Staatsoper Berlin – Spielzeit 1988/89

Liebe Operninteressierte,

in Ermangelung eines Spielplan-Archivs, so wie es etwa die Wiener Staatsoper vorbildlich pflegt und online zur Verfügung stellt, möchte ich hier ein Besetzungsarchiv für die (Deutsche) Staatsoper Berlin (Unter den Linden) einstellen.

Die dazu nötigen Besetzungszettel habe ich im Musiklesesaal der Deutschen Staatsbibliothek Berlin und im Berliner Landesarchiv eingesehen.

Die hier eingestellte Spielzeit 1988/89 erfolgt wie stets mit Schwerpunkt Oper, d.h. z.B. ohne etwa die Nennung von Ballettsolisten, außerdem ebenso ohne die Besetzungszettel der Gastspiele der Deutschen Staatsoper Berlin andernorts, denn diese Besetzungszettel sind in der Besetzungszettelsammlung der Deutschen Staatsbibliothek nicht vorhanden.

Nach einer Übersicht über das Musiktheaterrepertoire der Spielzeit 1988/89 in der Deutschen Staatsoper Berlin (mit den entsprechenden Terminen) folgt eine kalendarische Übersicht. Anschließend gibt es noch eine Termin- und Rollenübersicht für ausgewählte Gesangssolisten. Für diese Spielzeit sind dort erfasst: Theo Adam, Eberhard Büchner, Eva-Maria Bundschuh, Celestina Casapietra, Brigitte Eisenfeld, Reiner Goldberg, Magdalena Hajossyova, Fritz Hübner, Klaus König, Rosemarie Lang, Siegfried Lorenz, Uta Priew, Peter Schreier, Gisela Schröter, Heikki Siukola, Anna Tomowa-Sintow, Siegfried Vogel, Jutta Vulpius und Ekkehard Wlaschiha.

Bei den Namensschreibweisen der Sänger habe ich im Zweifelsfall die sic-Variante gewählt.

In der kalendarischen Übersicht werden die Rollenzuordnungen nur beim ersten Auftauchen des Stückes in der Spielzeit angegeben. Dieser Saison-Ersttermin ist über die Repertoireübersicht zu finden.

Auf Youtube vorhandene Ton- oder Videomitschnitte verlinke ich unter den jeweiligen Vorstellungen.

 

Übersicht aufgeführter Opern / Musiktheaterwerke in der Spielzeit 1988/89
(in chronologischer Reihenfolge der Geburtsjahre der Komponisten bzw. – bei mehreren Werken desselben Komponisten – der chronologischen Reihenfolge der Uraufführungsjahre)

Händel: Alcina – 25.2./8.4./6.5.
Gluck: Iphigenie in Aulis – 16.10./30.12./7.3./26.4.
Schulz: Fee Urgèle oder Was den Damen gefällt – 30.8./31.8.
Reichardt: Erwin und Elmire – 27.11.
Mozart: Die Entführung aus dem Serail – 10.10./2.11.
Mozart: Die Hochzeit des Figaro – 9.9./9.2./29.3./13.6./8.7./12.7.
Mozart: Don Giovanni – 18.10./4.4./6.4.
Mozart: Così fan tutte – 23.5./31.5./5.7.
Mozart: Die Zauberflöte – 17.9./16.3./12.4./5.5./7.6.
Beethoven: Fidelio – 10.9./30.5./13.7.
Weber: Der Freischütz – 2.12./14.4./22.6./7.7.
Weber: Euryanthe – 22.11./11.12./19.3./21.3.
Rossini: Der Barbier von Sevilla – 11.9./15.12./8.1./19.5.
Lortzing: Zar und Zimmermann – 7.10./13.10./21.12./13.1./22.1./4.2./22.3./26.5./2.6.
Nicolai: Die lustigen Weiber von Windsor – 14.9./23.1./10.2./28.2./30.3./31.3./3.5./6.7.
Wagner: Der fliegende Holländer – 8.9./20.12./12.1.
Wagner: Tannhäuser – 23.10./8.3.
Wagner: Lohengrin – 14.10./19.11./24.1.
Wagner: Tristan und Isolde – 18.12./27.12./15.1./5.2./24.3.
Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg – 3.9./6.11./15.4.
Wagner: Parsifal – 26.3./2.4.
Verdi: La Traviata – 30.9./26.10./4.12./7.1./11.2./21.5.
Verdi: Die sizilianische Vesper – 25.10./26.11./9.4./11.6.
Verdi: Aida – 14.1./5.3./30.4./15.5./28.5.
Offenbach: Hoffmanns Erzählungen – 15.10./10.12./2.1./19.1./23.4./7.5.
Strauß: Die Fledermaus – 20.10./4.11./1.12./31.12./29.1./31.1./23.2./23.3./3.6./17.6.
Bizet: Carmen – 13.11./16.12./18.2./19.2.
Tschaikowski: Eugen Onegin – 17.2./21.2./17.3./11.4.
Janáček: Jenufa – 15.9./1.11.
Humperdinck: Hänsel und Gretel – 30.11./6.12./12.12./2x 14.12./2x 22.12./2x 23.12.
Puccini: Manon Lescaut – 16.9./18.9./29.9./29.10./20.11./21.1./26.1./16.2./13.4./9.6./23.6.
d’Albert: Tiefland – 21.10./9.12./14.2./28.4.
Strauss: Salome – 9.10./11.10./22.10.
Strauss: Der Rosenkavalier – 7.9./10.11./27.4./6.6.
Strauss: Ariadne auf Naxos – 1.10./2.3./10.6.
Schönberg: Moses und Aron – 3.11./11.11./17.1./28.1./22.4.
Dessau: Die Verurteilung des Lukullus – 15.11./17.11./10.1.
Orff: Carmina Burana – 5.11./3.12./7.12./24.2./1.3.
Ullmann: Der Kaiser von Atlantis – 2.2./3.2./19.2./28.3./2.5.
Britten: Albert Herring – 20.3./25.6./4.7./9.7.
Katzer: Gastmahl oder Über die Liebe – 27.8./28.8./7.10./6.1.
Matthus: Graf Mirabeau – 14.7./16.7.

 

August 1988

1988-08-27 (Apollo-Saal) Gastmahl oder Über die Liebe / Georg Katzer (Dirigent Siegfried Kurz – Simaitha Dagmar Peckova, Diotima Gisela Schröter, Zwei Mädchen Yvonn Füssel, Cornelia Vogel; Dikaios Bernd Zettisch, Agathon Henno Garduhn, Sokrates Reiner Süß, Nikias Peter-Jürgen Schmidt, Alkibiades Günter Kurth, Xanthias Martin Kliefert, Chiros Joachim Arndt)

1988-08-28 (Apollo-Saal) Gastmahl oder Über die Liebe / Katzer (Siegfried Kurz – Dagmar Peckova, Gisela Schröter, Yvonn Füssel, Cornelia Vogel; Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Reiner Süß, Peter-Jürgen Schmidt, Günter Kurth, Martin Kliefert, Joachim Arndt)

1988-08-29 kein Zettel vorhanden, daher keine gesicherte Angabe möglich

1988-08-30 (Apollo-Saal) Fee Urgèle oder Was den Damen gefällt / Johann Abraham Peter Schulz (Aufführung der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin; Dirigent Gert Bahner – Marton Annette Gerhardt, Königin Berthe Kristina Clemenz, Die Alte Anke Höppner, Therese Ellen Haddenhorst, Lisette Gesine Forberger; Voltaire Wilfried Markert, Robert Torsten Süring, La Hire Nino Sandow, Licidas Michael Baba, Philinte Ralf Petrausch)

1988-08-31 (Apollo-Saal) Fee Urgèle oder Was den Damen gefällt / Schulz (Aufführung der H.f.M. „Hanns Eisler“ Berlin; Gert Bahner – Grit Herzberg, Kristina Clemenz, Galina Baida-Henkel, Ellen Haddenhorst, Judith Engel; Wilfried Markert, Gunter Wurzel, Nino Sandow, Jens-Uwe Hübener, Ralf Petrausch)

 

September 1988

1988-09-01 kein Zettel vorhanden, daher keine gesicherte Angabe möglich

1988-09-02 kein Zettel vorhanden, daher keine gesicherte Angabe möglich

1988-09-03 Die Meistersinger von Nürnberg (Dirigent Heinz Fricke – Eva Magdalena Hajossyova, Magdalene Barbara Bornemann; Hans Sachs Siegfried Vogel, Veit Pogner Manfred Schenk, Sixtus Beckmesser Siegfried Lorenz, Fritz Kothner Peter Olesch, Walther von Stolzing Reiner Goldberg, David Manfred Fink, Nachtwächter Heinz Reeh – Kunz Vogelgesang Ralph Eschrig, Konrad Nachtigall Erich Siebenschuh, Balthasar Zorn Joachim Arndt, Ulrich Eißlinger Peter Bindszus, Augustin Moser Peter Menzel, Hermann Ortel Heinz Reeh, Hans Schwarz Hans-Jörg Bertram, Hans Foltz Günther Fröhlich) (61. Vorstellung)

1988-09-04 Schwanensee (Ballett)

1988-09-05 keine Vorstellung

1988-09-06 Schwanensee (Ballett)

1988-09-07 (Konzerthaus Berlin – Kammermusiksaal) Kammermusik

1988-09-07 Der Rosenkavalier (Dirigent Heinz Fricke – Marschallin Gabriela-Maria Ronge, Octavian Rosemarie Lang, Sophie Isabella Nawe, Annina Gisela Schröter, Leitmetzerin Jutta Vulpius, Modistin Sylvia Pawlik; Ochs Siegfried Vogel, Faninal Rolf Haunstein, Sänger Wolfgang Millgramm, Valzacchi Harald Neukirch, Polizeikommissar Heinz Reeh, Haushofmeister der Marschallin Bernd Riedel, Haushofmeister bei Faninal Henno Garduhn, Notar Günther Fröhlich, Wirt Joachim Arndt, Tierhändler Peter Bindszus) (89. Vorstellung)

1988-09-08 Der fliegende Holländer (Dirigent Siegfried Kurz – Senta Eva-Maria Bundschuh, Mary Gisela Schröter; Holländer Matti-Johannes Palm, Daland Fritz Hübner, Erik Eberhard Büchner, Steuermann Harald Neukirch) (90. Vorstellung)

1988-09-09 Die Hochzeit des Figaro (Dirigent Heinz Fricke – Gräfin Magdalena Hajossyova, Susanna Carola Nossek, Cherubino Renate Loeper, Marcellina Barbara Bornemann, Barbarina Cornelia Vogel; Graf Siegfried Lorenz, Figaro Jürgen Freier, Bartolo Gerd Wolf, Basilio Harald Neukirch, Curzio Joachim Arndt, Antonio Günther Fröhlich) (131. Vorstellung)

1988-09-10 Fidelio (Dirigent Otmar Suitner – Leonore Hanna Lisowska, Marzelline Magdalena Falewicz; Florestan Reiner Goldberg, Pizarro Theo Adam, Rocco Fritz Hübner, Jaquino Horst Gebhardt, Minister René Pape, Gefangene Henno Garduhn, Bernd Riedel) (100. Vorstellung)

1988-09-11 Der Barbier von Sevilla (Dirigent Otmar Suitner – Rosina Isabella Nawe, Berta Barbara Bornemann; Almaviva Zachos Terzakis, Figaro Jürgen Freier, Bartolo Reiner Süß, Basilio Fritz Hübner, Fiorillo Joachim Arndt, Ambrosio + Notar Jürgen Dahms, Offizier Lutz Prockat) (174. Vorstellung)

1988-09-12 keine Vorstellung

1988-09-13 Die Entführung aus dem Serail (Dirigent Siegfried Kurz – Konstanze Isabella Nawe, Blonde Margot Stejskal; Belmonte Ralph Eschrig, Pedrillo Harald Neukirch, Osmin Fritz Hübner, Bassa Horst Moye, Klaas Martin Kliefert, Stummer Klaus Koschutzky) (16. Vorstellung)

1988-09-14 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Festveranstaltung zum 25jährigen Bestehen der VEB Verbundnetz Elektroenergie; Dirigent Heinz Fricke – Frau Fluth Brigitte Eisenfeld, Frau Reich Barbara Bornemann, Anna Reich Carola Nossek; Sir John Falstaff Gerd Wolf, Herr Fluth Jürgen Freier, Herr Reich Heinz Reeh, Fenton Wolfgang Millgramm, Junker Spärlich Andreas Schmidt, Dr. Cajus Bernd Zettisch) (32. Vorstellung)

1988-09-15 Jenufa / Janacek (Dirigent Heinz Fricke – Jenufa Eva-Maria Bundschuh, Küsterin Ute Trekel-Burckhardt, Die alte Buryja Gisela Schröter, Barena Ilona Papenthin, Jano Margot Stejskal, Richtersfrau Barbara Bornemann, Karolka Yvonn Füssel, Magd Edda Schaller-Keyn; Stewa Reiner Goldberg, Laca Peter-Jürgen Schmidt, Altgesell Dieter Scholz, Dorfrichter Gerd Wolf) (8. Vorstellung)

1988-09-16 Manon Lescaut / Puccini (Premiere; Dirigent Siegfried Kurz – Inszenierung Horst Bonnet – Manon Lescaut Pauletta DeVaughn, Sänger Barbara Bornemann; Des Grieux James O’Neal, Lescaut Karsten Mewes, Geronte Rolf Tomaszewski, Edmond Horst Gebhardt, Wirt Peter Olesch, Sergeant Bernd Riedel, Matrose Peter Bindszus, Kapitän Hans-Jörg Bertram)

1988-09-17 (Apollo-Saal) Sonderkonzert Davia Binder, Viola / Nicole Viossat, Klavier

1988-09-17 Die Zauberflöte (Dirigent Otmar Suitner – Königin der Nacht Emilia Oprea, Pamina Magdalena Falewicz, Drei Damen Jutta Vulpius, Edda Schaller-Keyn, Barbara Bornemann, Papagena Margot Stejskal, Drei Knaben Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Sarastro Siegfried Vogel, Tamino Peter Schreier, Papageno Olaf Bär, Monostatos Günter Kurth, Sprecher Heinz Reeh, Priester Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Geharnischte Wolfgang Millgramm, Hans-Jörg Bertram) (236. Vorstellung) (Magdalena Falewicz sprang als Pamina kurzfristig für die noch gedruckte Carola Nossek ein, auf den Besetzungszettelexemplaren des Berliner Landesarchivs handschriftlich vermerkt.)

1988-09-18 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Rolf Tomaszewski, Horst Gebhardt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (2. Vorstellung)

 

1988-09-19
bis
1988-09-28 keine Vorstellungen (in der Staatsoper Berlin)

 

Das Ballettensemble der Deutschen Staatsoper Berlin gastierte vom 7.-19.9. in der Sowjetunion – und vom 19.9. bis 28.9. gastierte die Deutsche Staatsoper Berlin in Prag und Bratislava mit „Der Rosenkavalier“ und „Die Hochzeit des Figaro“ sowie einem Sinfoniekonzert.

1988-09-20 (Smetana-Theater Prag) Die Hochzeit des Figaro (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Renate Loeper, Barbara Bornemann, Cornelia Vogel; Siegfried Lorenz, Jürgen Freier, Gerd Wolf, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich)

1988-09-21 (Prag) Sinfoniekonzert der Staatskapelle Berlin (Otmar Suitner; Schubert: Sinfonien h-moll und C-Dur)

1988-09-23 (Smetana-Theater Prag) Der Rosenkavalier (Heinz Fricke – Gabriela-Maria Ronge, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Gisela Schröter, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Wolfgang Millgramm, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus)

1988-09-25 (Bratislava) Die Hochzeit des Figaro (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Renate Loeper, Barbara Bornemann, Cornelia Vogel; Siegfried Lorenz, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich)

1988-09-27 (Bratislava) Die Hochzeit des Figaro (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Bettina Denner, Barbara Bornemann, Cornelia Vogel; Siegfried Lorenz, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich)

 

1988-09-29 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Rolf Tomaszewski, Horst Gebhardt, Peter Olesch, Riedel, Pär Lindskog, Hans-Jörg Bertram) (3. Vorstellung)

1988-09-30 La Traviata (Dirigent Claus Peter Flor – Violetta Magdalena Hajossyova, Flora Heidrun Göpfert, Annina Barbara Bornemann; Alfred Wolfgang Millgramm, Germont Hans-Joachim Ketelsen, Gaston Pär Lindskog, Baron Jürgen Hartfiel, Marquis Peter Olesch, Dr. Grenvil Hans-Jörg Bertram, Joseph Joachim Arndt, Diener Floras Kurt Rothkamm) (10. Vorstellung)

 

Oktober 1988

1988-10-01 Ariadne auf Naxos (Dirigent Heinz Fricke – Ariadne Helga Thiede, Zerbinetta Brigitte Eisenfeld, Komponist Ute Trekel-Burckhardt, Najade Carola Nossek, Dryade Dagmar Peckova, Echo Cornelia Vogel; Bacchus Reiner Goldberg, Musiklehrer Rolf Haunstein, Tanzmeister Günter Kurth, Haushofmeister Martin Kliefert, Harlekin Olaf Bär, Scaramuccio Joachim Arndt, Truffaldin Peter Olesch, Brighella Peter Menzel, Lakai Heinz Reeh, Perückenmacher Günther Fröhlich, Offizier Pär Lindskog) (60. Vorstellung)

1988-10-01 (Apollo-Saal) Klavier-Duo Tsuneko und Kiyoko Nishimura

1988-10-02 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Kammermusik

1988-10-02 Giselle (Ballett)

1988-10-03 keine Vorstellung

1988-10-04 Gastspiel: Ballett-Solo-Abend Carolyn Carlson (kein Zettel vorhanden, daher keine weiteren Angaben möglich)

1988-10-05 Gastspiel: Ballett-Solo-Abend Carolyn Carlson (kein Zetttel vorhanden, daher keine weiteren Angaben möglich)

1988-10-05 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) I. Sinfoniekonzert (Walter Weller – Juri Baschmet; Dukas: Der Zauberlehrling, Bartók: Konzert für Viola und Orchester, Beethoven: VII. Sinfonie)

1988-10-06 (Schauspielhaus Berlin) I. Sinfoniekonzert (Walter Weller – Juri Baschmet; Dukas, Bartók, Beethoven)

1988-10-06 Gastspiel des Ballettensembles der Deutschen Staatsoper Berlin in Cottbus

1988-10-07 (Apollo-Saal) Gastmahl oder Über die Liebe / Katzer (Siegfried Kurz – Dagmar Peckova, Gisela Schröter, Yvonn Füssel, Cornelia Vogel; Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Reiner Süß, Peter-Jürgen Schmidt, Günter Kurth, Martin Kliefert, Joachim Arndt)

1988-10-07 Zar und Zimmermann / Lortzing (Dirigent Wolfgang Hoyer – Marie Carola Höhn, Witwe Browe Barbara Bornemann; Peter I. Hans-Joachim Ketelsen, Peter Iwanow Matthias Bleidorn, van Bett Gerd Wolf, Chateauneuf Ralph Eschrig, Syndham Günther Fröhlich, Lefort Peter Olesch)

1988-10-08 Giselle (Ballett)

1988-10-09 Salome (Dirigent Siegfried Kurz – Salome Eva-Maria Bundschuh, Herodias Gisela Schröter, Page Elvira Dreßen, Sklave Borjana Mateewa; Jochanaan Hans-Joachim Ketelsen, Herodes Günter Kurth, Narraboth Wolfgang Millgramm, Zwei Nazarener Gerd Wolf, Erich Siebenschuh, Zwei Soldaten Heinz Reeh, Peter Olesch, Fünf Juden Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Ein Cappadocier Hans-Jörg Bertram) (30. Vorstellung)

1988-10-10 Die Entführung aus dem Serail (Dirigent Siegfried Kurz – Konstanze Isabella Nawe, Blonde Margot Stejskal; Belmonte Ralph Eschrig, Pedrillo Harald Neukirch, Osmin Fritz Hübner, Bassa Horst Moye, Klaas Martin Kliefert, Stummer Klaus Koschutzky) (17. Vorstellung)

1988-10-10 (Apollo-Saal) Gastspiel der Amsterdamer Bach-Solisten

1988-10-11 (Apollo-Saal) Gastspiel der Amsterdamer Bach-Solisten

1988-10-11 Salome (Siegfried Kurz – Eva-Maria Bundschuh, Gisela Schröter, Elvira Dreßen, Borjana Mateewa; Hans-Joachim Ketelsen, Günter Kurth, Wolfgang Millgramm, Gerd Wolf, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Hans-Jörg Bertram) (31. Vorstellung)

1988-10-12 Coppelia (Ballett)

1988-10-13 Zar und Zimmermann (Wolfgang Hoyer – Carola Höhn, Edda Schaller-Keyn; Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Gerd Wolf, Ralph Eschrig, Günther Fröhlich, Peter Olesch)

1988-10-14 Lohengrin (Dirigent Siegfried Kurz – Elsa Magdalena Hajossyova, Ortrud Uta Priew; Lohengrin Eberhard Büchner, Telramund Bodo Brinkmann, König Heinrich Siegfried Vogel, Heerrufer Bernd Zettisch, Brabantische Edle Andreas Schmidt, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Bernd Riedel) (26. Vorstellung)

1988-10-15 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Konzert zum 175. Jahrestag der Befreiungskriege 1813 (Dir.: Knothe)

1988-10-15 Hoffmanns Erzählungen (Dirigent Wolfgang Wappler – Olympia Brigitte Eisenfeld, Antonia Carola Höhn, Giulietta Magdalena Falewicz, Muse Elvira Dreßen, Mutter Barbara Bornemann, Stella Helga Schiele; Hoffmann Peter-Jürgen Schmidt, Lindorf / Coppelius / Mirakel / Dapertutto Jürgen Freier, Andreas / Cochenille / Franz / Pitichinaccio Peter Menzel, Spalanzani / Schlemihl Günter Kurth, Crespel Heinz Reeh, Luther Bernd Zettisch, Nathanael Andreas Schmidt, Hermann Bernd Riedel)

1988-10-16 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Valerij Oistrach / Natalia Serzalowa

1988-10-16 (Akademie der Künste) Konzert für Max Butting, Johann Cilensek und Joachim Werzlau (mit Ingeborg Otto, Andreas Schmidt, Dietmar Unger u.a.)

1988-10-16 Iphigenie in Aulis / Gluck (Dirigent Peter Schreier – Iphigenie Magdalena Hajossyova, Klytämnestra Rosemarie Lang, Diana Cornelia Vogel; Agamemnon Siegfried Lorenz, Achilles Eberhard Büchner, Kalchas Ekkehard Wlaschiha, Arkas Heinz Reeh) (5. Vorstellung)

1988-10-17 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Kammermusik

1988-10-18 Don Giovanni (Dirigent Siegfried Kurz – Donna Anna Magdalena Hajossyova, Donna Elvira Celestina Casapietra, Zerlina Carola Nossek; Don Giovanni Siegfried Vogel, Komtur Fritz Hübner, Ottavio Robert Gambill, Leporello Gerd Wolf, Masetto Karsten Mewes)

1988-10-19 Coppelia (Ballett)

1988-10-20 Die Fledermaus (Dirigent Roland Seiffarth – Rosalinde Gabiele-Maria Ronge, Adele Brigitte Eisenfeld, Orlofsky Maria Mallé, Ida Hannerose Katterfeld; Eisenstein Günter Kurth, Falke Jürgen Freier, Alfred Wolfgang Millgramm, Frank Bernd Zettisch, Blind Andreas Schmidt, Frosch Gerd Grasse, Ein Photograph Joachim Arndt) (27. Vorstellung)

1988-10-21 Tiefland (Dirigent Heinz Fricke – Marta Hanna Lisowska, Nuri Carola Nossek, Pepa Renate Hoff, Antonia Hannerose Katterfeld, Rosalia Edda Schaller-Keyn; Pedro Reiner Goldberg, Sebastiano Ekkehard Wlaschiha, Tommaso Fritz Hübner, Moruccio Peter Olesch, Nando Harald Neukirch) (13. Vorstellung)

1988-10-22 Salome (Siegfried Kurz – Eva-Maria Bundschuh, Gisela Schröter, Elvira Dreßen, Borjana Mateewa; Ekkehard Wlaschiha, Günter Kurth, Wolfgang Millgramm, Gerd Wolf, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Hans-Jörg Bertram) (32. Vorstellung)

1988-10-23 Tannhäuser (Dirigent Siegfried Kurz – Elisabeth Hanna Lisowska, Venus Uta Priew, Junger Hirt Margot Stejskal; Tannhäuser Reiner Goldberg, Wolfram Siegfried Lorenz, Landgraf Theo Adam, Walther Horst Gebhardt, Biterolf Peter Olesch, Schreiber Henno Garduhn, Zweter Günther Fröhlich) (79. Vorstellung)

1988-10-24 keine Vorstellung

1988-10-25 Die sizilianische Vesper / Verdi (Wiederaufnahme; Dirigent Johannes Winkler – Elena Pauletta DeVaughn, Ninetta Renate Biskup; Montfort Jürgen Freier, Arrigo James O’Neal, Procida René Pape, Danieli Andreas Schmidt, Französische Offiziere Gerd Wolf, Heinz Reeh, Französische Soldaten Henno Garduhn, Bernd Zettisch) (5. Vorstellung)

1988-10-26 La Traviata (Roland Wambeck – Angela Denning, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann; Wolfgang Millgramm, Siegfried Lorenz, Andreas Schmidt, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich, Heinz Reeh, Joachim Arndt, Manfred Braun) (11. Vorstellung)

1988-10-27 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) II. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Matthias Glander; Mozart: Klarinettenkonzert KV 622, Bruckner: IV. Sinfonie)

1988-10-28 (Schauspielhaus) II. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Matthias Glander; Mozart, Bruckner)

1988-10-29 Manon Lescaut / Puccini (Spielplanänderung!!!; Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Rolf Tomaszewski, Horst Gebhardt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Pär Lindskog, Hans-Jörg Bertram) (4. Vorstellung) (Anstelle von „Die sizilianische Vesper“)

1988-10-30 Ballettabend

1988-10-31 keine Vorstellung

 

November 1988

1988-11-01 Jenufa (Heinz Fricke – Eva-Maria Bundschuh, Ute Trekel-Burckhardt, Gisela Schröter, Ilona Papenthin, Margot Stejskal, Barbara Bornemann, Yvonn Füssel, Edda Schaller-Keyn; Reiner Goldberg, Peter-Jürgen Schmidt, Dieter Scholz, Gerd Wolf) (9. Vorstellung)

1988-11-02 Die Entführung aus dem Serail (Spielplanänderung!!!; Joachim Freyer – Isabella Nawe, Ute Bachmaier; Manfred Fink, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Martin Kliefert, Klaus Koschutzky) (18. Vorstellung) (Anstelle von „Der Barbier von Sevilla“)

1988-11-03 Moses und Aron (Dirigent Friedrich Goldmann – Junges Mädchen Margot Stejskal, Kranke Barbara Bornemann, 4 Jungfrauen Margot Stejskal, Elvira Dreßen, Yvonn Füssel, Borjana Mateewa, Solo-Stimmen Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen, Borjana Mateewa, Eine Stimme Christine Gloger; Moses Theo Adam, Aron Günter Neumann – gesungen / Roman Trekel – auf der Bühne, Junger Mann Pär Lindskog, Ephraimit Bernd Zettisch, Priester Gerd Wolf, Nackter Jüngling Matthias Bleidorn, Anderer Mann Roman Trekel, Solo-Stimmen Peter Menzel, Bernd Riedel, Heinz Reeh) (6. Vorstellung) (Günter Neumann sprang kurzfristig als Aron für Reiner Goldberg ein und sang die Partie von der Seite, während Roman Trekel die Partie des Aron spielte.)

1988-11-04 Die Fledermaus (Roland Seiffarth – Magdalena Falewicz, Brigitte Eisenfeld, Maria Mallé, Hannerose Katterfeld; Günter Kurth, Karsten Mewes, Wolfgang Millgramm, Bernd Zettisch, Andreas Schmidt, Gerd Grasse, Joachim Arndt) (26. Vorstellung)

1988-11-05 Ballettabend: Sinfonie in C (Bizet) / Carmina Burana (Siegfried Kurz – Gerlinde Gebhardt; Peter Menzel, Rolf Haunstein) (Gerlinde Gebhardt sprang als Solo-Sopran kurzfristig für Isabella Nawe ein, wie handschriftlich auf den Besetzungszettelexemplaren des Berliner Landesarchivs vermerkt ist.)

1988-11-06 Die Meistersinger von Nürnberg (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Barbara Bornemann; Ekkehard Wlaschiha, Rainer Büsching, Siegfried Lorenz, Bernd Zettisch, Peter-Jürgen Schmidt, Harald Neukirch, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Roman Trekel, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Peter Menzel, Heinz Reeh, Hans-Jörg Bertram, Günther Fröhlich) (62. Vorstellung) (Rainer Büsching sprang als Veit Pogner kurzfristig für den noch gedruckten Gerd Wolf ein, wie handschriftlich auf des Besetzungszettelexemplaren des Berliner Landesarchivs vermerkt ist.)

1988-11-07 Festveranstaltung

1988-11-08 keine Vorstellung

1988-11-09 Coppelia (Ballett)

1988-11-10 Der Rosenkavalier (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Rosemarie Lang, Margot Stejskal, Barbara Bornemann, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Wolfgang Millgramm, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (91. Vorstellung)

1988-11-11 Moses und Aron (Friedrich Goldmann – Margot Stejskal, Barbara Bornemann, Margot Stejskal, Elvira Dreßen, Yvonn Füssel, Borjana Mateewa, Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen, Borjana Mateewa, Christine Gloger; Theo Adam, Reiner Goldberg, Pär Lindskog, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Matthias Bleidorn, Roman Trekel, Peter Menzel, Bernd Riedel, Heinz Reeh) (7. Vorstellung)

1988-11-12 Der Nussknacker (Ballett)

1988-11-13 Carmen (Dirigent Heinz Fricke – Carmen Ute Trekel-Burckhardt, Micaëla Magdalena Falewicz, Frasquita Margot Stejskal, Mercedes Elvira Dreßen; Don José Peter-Jürgen Schmidt, Escamillo Andreas Förster, Zuniga Bernd Zettisch, Morales Karsten Mewes, Dancairo Jürgen Hartfiel, Remendado Henno Garduhn, Lillas Pastia Martin Kliefert) (31. Vorstellung)

1988-11-14 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Kammermusik

1988-11-15 Die Verurteilung des Lukullus / Dessau (Wiederaufnahme; Dirigent Siegfried Kurz – Fischweib/1. Frau/1. Mädchen Uta Priew, Königin Kirsten Bertkau, Kurtisane/2. Frau/2. Mädchen Elvira Dreßen, Tertullia Edda Schaller-Keyn, Eine kommentierende Frauenstimme Christine Gloger, 1. Frauenstimme Brigitte Eisenfeld, 2. Frauenstimme Yvonn Füssel, 3. Frauenstimme Magdalena Falewicz, Zwei Kinder Katrin Schneller, Ulrike Walther; Lukullus Peter-Jürgen Schmidt, Totenrichter/2. Plebejer Konrad Rupf, König Fritz Hübner, Lehrer Harald Neukirch, Bäcker/1. Kaufmann Peter Menzel, Bauer/2. Kaufmann/Kutscher Peter Olesch, Lasus Henno Garduhn, Kirschbaumträger Roman Trekel, Legionäre Bernd Riedel, Bernd Zettisch, Drei Ausrufer Klaus Arauner, Dimiter Dimitrov, Steffen Piontek, 1. Schatten Günther Fröhlich, 2. Schatten Heinz Reeh, Fünf Offiziere Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Andreas Schmidt) (13. Vorstellung)

1988-11-16 Ballett-Abend (Sinfonie in C / Carmen-Suite; Spielplanänderung)

1988-11-17 Die Verurteilung des Lukullus / Dessau (Siegfried Kurz – Uta Priew, Kirsten Bertkau, Elvira Dreßen, Edda Schaller-Keyn, Christine Gloger, Brigitte Eisenfeld, Yvonn Füssel, Magdalena Falewicz, Katrin Schneller, Ulrike Walther; Peter-Jürgen Schmidt, Konrad Rupf, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Peter Menzel, Peter Olesch, Henno Garduhn, Roman Trekel, Bernd Riedel, Bernd Zettisch, Klaus Arauner, Dimiter Dimitrov, Steffen Piontek, Günther Fröhlich, Heinz Reeh, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Andreas Schmidt) (14. Vorstellung)

1988-11-18 Der Nussknacker (Ballett)

1988-11-19 Lohengrin (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Uta Priew; Eberhard Büchner, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Vogel, Bernd Zettisch, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Bernd Riedel) (27. Vorstellung)

1988-11-20 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Rolf Tomaszewski, Horst Gebhardt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (5. Vorstellung) (Peter Bindszus sprang als Matrose kurzfristig für den noch gedruckten Pär Lindskog ein, handschriftlich vermerkt.)

1988-11-21 kein Zettel vorhanden, daher keine gesicherte Angabe möglich

1988-11-22 Euryanthe / Weber (Dirigent Siegfried Kurz – Euryanthe Magdalena Hajossyova, Eglantine Hanna Lisowska; Adolar Eberhard Büchner, Lysiart Jürgen Freier, König Ludwig VI. Gerd Wolf) (14. Vorstellung)

1988-11-23 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Gert Bahner – Brigitte Eisenfeld, Barbara Bornemann, Margot Stejskal; Gerd Wolf, Karsten Mewes, Peter Olesch, Wolfgang Millgramm, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (33. Vorstellung)

1988-11-24 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) III. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Andrej Korssakow; Reger: Aria nach BWV 622, Sibelius: Violinkonzert, Schubert: 1. Sinfonie)

1988-11-25 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) III. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Andrej Korssakow; Reger, Sibelius, Schubert)

1988-11-26 Die sizilianische Vesper / Verdi (Johannes Winkler – Pauletta DeVaughn, Renate Biskup; Jürgen Freier, James O’Neal, René Pape, Andreas Schmidt, Gerd Wolf, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Bernd Zettisch) (6. Vorstellung)

1988-11-27 Schwanensee (Ballett)

1988-11-27 (Apollo-Saal) Erwin und Elmire / Reichardt (Dirigent Ernst Stoy – Elmire Cornelia Vogel, Rosa Yvonn Füssel; Erwin Ralph Eschrig, Valerio Roman Trekel)

1988-11-28 keine Vorstellung

1988-11-29 keine Vorstellung

1988-11-30 Hänsel und Gretel (Dirigent Joachim Freyer – Gretel Cornelia Vogel, Hänsel Dagmar Peckova, Mutter Barbara Bornemann, Knusperhexe Peter Menzel, Sandmännchen Yvonn Füssel, Taumännchen Brigitte Eisenfeld; Vater Peter Bernd Zettisch) (184. Vorstellung)

 

Dezember 1988

1988-12-01 Die Fledermaus (Roland Seiffarth – Dagmar Schellenberger-Ernst, Brigitte Eisenfeld, Annelott Damm, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Karsten Mewes, Harald Neukirch, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Gerd Grasse, Joachim Arndt) (27. Vorstellung)

1988-12-02 Der Freischütz (Dirigent Siegfried Kurz – Agathe Magdalena Hajossyova, Ännchen Carola Nossek, Brautjungfern Borjana Mateewa, Yvonn Füssel, Kati Rücker, Cornelia Vogel; Max Reiner Goldberg, Kaspar Siegfried Vogel, Eremit Fritz Hübner, Ottokar Hans-Joachim Ketelsen, Kuno Günther Fröhlich, Kilian Bernd Riedel, Samiel Henno Garduhn) (94. Vorstellung)

1988-12-03 Ballettabend: Sinfonie in C (Bizet) / Carmina Burana (Siegfried Kurz – Carola Höhn; Peter Menzel, Rolf Haunstein)

1988-12-04 La Traviata (Roland Wambeck – Magdalena Hajossyova, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann; Zachos Terzakis, Hans-Joachim Ketelsen, Andreas Schmidt, Jürgen Hartfiel, Peter Olesch, Hans-Jörg Bertram, Joachim Arndt, Kurt Rothkamm) (12. Vorstellung)

1988-12-05 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Kammermusik

1988-12-06 Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Margot Stejskal, Dagmar Peckova, Barbara Bornemann, Peter Menzel, Yvonn Füssel, Cornelia Vogel; Bernd Zettisch) (185. Vorstellung)

1988-12-07 Ballettabend: Sinfonie in C (Bizet) / Carmina Burana (Siegfried Kurz – Isabella Nawe; Peter Menzel, Matthias Weichert)

1988-12-08 keine Vorstellung

1988-12-09 Tiefland (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Margot Stejskal, Renate Hoff, Hannerose Katterfeld, Edda Schaller-Keyn; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Fritz Hübner, Peter Olesch, Harald Neukirch) (14. Vorstellung)

1988-12-10 Hoffmanns Erzählungen (Johannes Winkler – Chihiro Bamba, Carola Höhn, Magdalena Falewicz, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Helga Schiele; Peter-Jürgen Schmidt, Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Olesch, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (13. Vorstellung)

1988-12-11 Euryanthe / Weber (Wolfgang Wappler – Magdalena Hajossyova, Hanna Lisowska; Eberhard Büchner, Bernd Zettisch, Gerd Wolf) (15. Vorstellung)

1988-12-11 (Apollo-Saal. 16 Uhr) Carl Philipp Emanuel Bach – Konzert zum Gedenken an seinen 200. Todestag (Kammerorchester C.P.E. Bach, Dirigent Hartmut Haenchen)

1988-12-12 Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Carola Höhn, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Peter Menzel, Yvonn Füssel, Kirsten Bertkau; Peter Olesch) (186. Vorstellung)

1988-12-13 keine Vorstellung

1988-12-14 (nm. + ab.) Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Cornelia Vogel / Carola Höhn, Dagmar Peckova / Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Edda Schaller-Keyn / Peter Menzel, Yvonn Füssel, Kirsten Bertkau; Peter Olesch / Bernd Zettisch) (187. + 188. Vorstellung)

1988-12-15 Der Barbier von Sevilla (Otmar Suitner – Isabella Nawe, Barbara Bornemann; Zachos Terzakis, Jürgen Freier, Reiner Süß, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (175. Vorstellung)

1988-12-16 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Livia Aghova, Margot Stejskal, Elvira Dreßen; Reiner Goldberg, Hans-Joachim Ketelsen, Bernd Zettisch, Bernd Riedel, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (32. Vorstellung)

1988-12-17 (2x) Der Nussknacker (Ballett)

1988-12-18 Tristan und Isolde (Premiere; Dirigent Heinz Fricke – Inszenierung Erhard Fischer – Isolde Eva-Maria Bundschuh, Brangäne Rosemarie Lang; Tristan Heikki Siukola, König Marke Siegfried Vogel, Kurwenal Knut Skram, Melot Karsten Mewes, Hirte Pär Lindskog, Ein junger Seemann Ralph Eschrig, Steuermann Hans-Jörg Bertram)

1988-12-19 Der Nussknacker (Ballett)

1988-12-20 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Karen Bureau, Gisela Schröter; Theo Adam, Fritz Hübner, Wolfgang Schmidt, Harald Neukirch) (91. Vorstellung) (Im Monats-Leporello war für diese Vorstellung Sabine Hass als Senta angekündigt.)

1988-12-21 Zar und Zimmermann (Heinz Fricke – Margot Stejskal, Barbara Bornemann; Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Gerd Wolf, Ralph Eschrig, Günther Fröhlich, Peter Olesch) (7. Vorstellung)

1988-12-22 (nm. + ab.) Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Cornelia Vogel / Margot Stejskal, Borjana Mateewa / Dagmar Peckova, Renate Hoff / Barbara Bornemann, Etta-Marlen Schröder / Peter Menzel, Yvonn Füssel, Kirsten Bertkau; Hans-Joachim Ketelsen / Bernd Zettisch) (189. + 190. Vorstellung)

1988-12-23 (nm. + ab.) Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Carola Nossek / Carola Höhn, Borjana Mateewa / Elvira Dreßen, Renate Hoff / Barbara Bornemann, Etta-Marlen Schröder / Peter Menzel, Yvonn Füssel, Cornelia Vogel; Hans-Joachim Ketelsen / Bernd Zettisch) (191. + 192. Vorstellung)

1988-12-24 keine Vorstellung

1988-12-25 La Traviata (Claus Peter Flor – Magdalena Hajossyova, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann; Wolfgang Millgramm, Siegfried Lorenz, Andreas Schmidt, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich, Hans-Jörg Bertram, Joachim Arndt, Manfred Braun) (13. Vorstellung)

1988-12-26 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Streichquartett

1988-12-26 Giselle (Ballett)

1988-12-27 Tristan und Isolde (Heinz Fricke – Eva-Maria Bundschuh, Rosemarie Lang; Heikki Siukola, Siegfried Vogel, Knut Skram, Karsten Mewes, Pär Lindskog, Ralph Eschrig, Hans-Jörg Bertram) (2. Vorstellung)

1988-12-28 keine Vorstellung (entsprechender Ersatzzettel lag ein)

1988-12-29 Festveranstaltung

1988-12-30 Iphigenie in Aulis / Gluck (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Rosemarie Lang, Cornelia Vogel; Siegfried Lorenz, Eberhard Büchner, Ekkehard Wlaschiha, Heinz Reeh) (5. Vorstellung)

1988-12-31 Die Fledermaus (Roland Seiffarth – Magdalena Falewicz, Margot Stejskal, Maria Mallé, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Karsten Mewes, Wolfgang Millgramm, Jürgen Hartfiel, Andreas Schmidt, Gerd Grasse, Joachim Arndt) (28. Vorstellung)

 

Januar 1989

1989-01-01 Giselle (Ballett)

1989-01-02 Hoffmanns Erzählungen (Johannes Winkler – Kirsten Bertkau, Carola Höhn, Magdalena Falewicz, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Helga Schiele; Peter-Jürgen Schmidt, Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Olesch, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (14. Vorstellung)

1989-01-03 keine Vorstellung

1989-01-04 Der Nussknacker (Ballett)

1989-01-05 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) IV. Sinfoniekonzert (Sir Yehudi Menuhin – Gerd-Albrecht Kleinfeld, Matthias Glander, Holger Straube, Sebastian Weigle; Bartók: Divertimento für Streichorchester, W.A. Mozart: Sinfonia concertante KV 297b, Mendelssohn: Schottische Sinfonie)

1989-01-06 (Schauspielhaus) IV. Sinfoniekonzert (Sir Yehudi Menuhin – Gerd-Albrecht Kleinfeld, Matthias Glander, Holger Straube, Sebastian Weigle; Bartók, W.A. Mozart, Mendelssohn)

1989-01-06 (Apollo-Saal) Gastmahl oder Über die Liebe / Katzer (Siegfried Kurz – Dagmar Peckova, Gisela Schröter, Yvonn Füssel, Cornelia Vogel; Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Reiner Süß, Peter-Jürgen Schmidt, Günter Kurth, Martin Kliefert, Joachim Arndt)

1989-01-07 La Traviata (Claus Peter Flor – Magdalena Hajossyova, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann; Wolfgang Millgramm, Hans-Joachim Ketelsen, Pär Lindskog, Bernd Zettisch, Peter Olesch, Heinz Reeh, Joachim Arndt, Kurt Rothkamm) (14. Vorstellung)

1989-01-08 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Barbara Bornemann; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (176. Vorstellung)

1989-01-09 keine Vorstellung

1989-01-10 Die Verurteilung des Lukullus / Dessau (Siegfried Kurz – Uta Priew, Kirsten Bertkau, Elvira Dreßen, Edda Schaller-Keyn, Christine Gloger, Brigitte Eisenfeld, Yvonn Füssel, Magdalena Falewicz, Katrin Schneller, Diana Tomsche; Peter-Jürgen Schmidt, Konrad Rupf, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Peter Menzel, Peter Olesch, Henno Garduhn, Roman Trekel, Bernd Riedel, Bernd Zettisch, Klaus Arauner, Dimiter Dimitrov, Jens Knorr, Günther Fröhlich, Heinz Reeh, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Andreas Schmidt) (15. Vorstellung)

1989-01-11 Der Nussknacker (Ballett)

1989-01-12 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Gisela Schröter; Theo Adam, Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Wolfgang Milgramm) (92. Vorstellung)

1989-01-13 Zar und Zimmermann (Wolfgang Hoyer – Margot Stejskal, Edda Schaller-Keyn; Jürgen Freier, Matthias Bleidorn, Gerd Wolf, Ralph Eschrig, Günther Fröhlich, Peter Olesch) (8. Vorstellung)

1989-01-14 Aida (Wolfgang Rennert – Pauletta DeVaughn, Uta Priew, Borjana Mateewa; Bruno Sebastian, Antonin Svorc, Fritz Hübner, René Pape, Henno Garduhn) (47. Vorstellung)

1989-01-15 Tristan und Isolde (Heinz Fricke – Ingrid Haubold, Rosemarie Lang; Heikki Siukola, Theo Adam, Bodo Brinkmann, Karsten Mewes, Pär Lindskog, Ralph Eschrig, Hans-Jörg Bertram) (3. Vorstellung)

1989-01-16 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Kammermusik

1989-01-17 Moses und Aron (Friedrich Goldmann – Margot Stejskal, Barbara Bornemann, Margot Stejskal, Elvira Dreßen, Yvonn Füssel, Borjana Mateewa, Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen, Borjana Mateewa, Christine Gloger; Erich Siebenschuh, Reiner Goldberg, Ralph Eschrig, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Matthias Bleidorn, Roman Trekel, Peter Menzel, Bernd Riedel, Heinz Reeh) (8. Vorstellung)

1989-01-18 Ballettabend (Sinfonie in C / Carmen-Suite)

1989-01-19 Hoffmanns Erzählungen (Spielplanänderung!!!; Wolfgang Wappler – Brigitte Eisenfeld, Carola Höhn, Magdalena Falewicz, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Helga Schiele; Peter-Jürgen Schmidt, Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Olesch, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (14. Vorstellung)

1989-01-20 (15.30 + 19 Uhr) Der Nussknacker (Ballett)

1989-01-21 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Rolf Tomaszewski, Horst Gebhardt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (6. Vorstellung)

1989-01-22 Zar und Zimmermann (Wolfgang Hoyer – Carola Höhn, Barbara Bornemann; Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Gerd Wolf, Kjell Magnus Sandve, Günther Fröhlich, Peter Olesch) (9. Vorstellung)

1989-01-23 keine Vorstellung

1989-01-24 Lohengrin (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Uta Priew; Eberhard Büchner, Ekkehard Wlaschiha, Manfred Schenk, Hans-Joachim Ketelsen, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram, Bernd Riedel) (28. Vorstellung)

1989-01-25 Macbeth (Ballett)

1989-01-26 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Rolf Tomaszewski, Andreas Schmidt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Pär Lindskog, Hans-Jörg Bertram) (7. Vorstellung)

1989-01-27 Schwanensee (Ballett)

1989-01-28 Moses und Aron (Friedrich Goldmann – Margot Stejskal, Barbara Bornemann, Margot Stejskal, Elvira Dreßen, Yvonn Füssel, Borjana Mateewa, Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen, Borjana Mateewa, Christine Gloger; Theo Adam, Reiner Goldberg, Pär Lindskog, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Matthias Bleidorn, Roman Trekel, Peter Menzel, Bernd Riedel, Heinz Reeh) (9. Vorstellung)

1989-01-29 Die Fledermaus (geschlossene Veranstaltung; Roland Seiffarth – Magdalena Falewicz, Brigitte Eisenfeld, Maria Mallé, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Karsten Mewes, Wolfgang Millgramm, Jürgen Hartfiel, Peter Menzel, Gerd Grasse, Joachim Arndt) (29. Vorstellung)

1989-01-30 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Streichquartett

1989-01-31 Die Fledermaus (Roland Seiffarth – Magdalena Falewicz, Margot Stejskal, Maria Mallé, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Karsten Mewes, Wolfgang Millgramm, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Gerd Grasse, Joachim Arndt) (30. Vorstellung)

 

Februar 1989

1989-02-01 Schwanensee (Ballett)

1989-02-02 V. Sinfoniekonzert (Hiroyuki Iwaki – Andreas Greger; Dvorak: Karneval-Ouvertüre + Cello-Konzert, Tschaikowski: I. Sinfonie)

1989-02-02 (Apollo-Saal) Der Kaiser von Atlantis / Ullmann (DDR-Erstaufführung; Dirigent Joachim Freyer – Inszenierung Gerd Grasse – Trommler Dagmar Peckova, Mädchen Yvonn Füssel; Kaiser Overall Roman Trekel, Tod Hans-Jörg Bertram, Pierrot Pär Lindskog, Lautsprecher René Pape, Soldat Matthias Bleidorn)

1989-02-03 V. Sinfoniekonzert (Hiroyuki Iwaki – Andreas Greger; Dvorak: Karneval-Ouvertüre + Cello-Konzert, Tschaikowski: I. Sinfonie)

1989-02-03 (Apollo-Saal) Der Kaiser von Atlantis / Ullmann (Joachim Freyer – Dagmar Peckova, Cornelia Vogel; Roman Trekel, Hans-Jörg Bertram, Pär Lindskog, René Pape, Matthias Bleidorn) (2. Vorstellung)

1989-02-04 Zar und Zimmermann (Wolfgang Hoyer – Margot Stejskal, Barbara Bornemann; Hans-Joachim Ketelsen, Andreas Schmidt, Gerd Wolf, Harald Neukirch, Günther Fröhlich, Peter Olesch) (10. Vorstellung)

1989-02-05 Tristan und Isolde (Heinz Fricke – Eva-Maria Bundschuh, Cornelia Wulkopf; Heikki Siukola, Siegfried Vogel, Knut Skram, Karsten Mewes, Pär Lindskog, Ralph Eschrig, Hans-Jörg Bertram) (4. Vorstellung) (Cornelia Wulkopf sprang als Brangäne kurzfristig für die noch gedruckte Rosemarie Lang ein, was auf den Besetzungszettelexemplaren des Berliner Landesarchivs handschriftlich vermerkt ist.)

1989-02-06 (Apollo-Saal) Kammermusik

1989-02-07 keine Vorstellung

1989-02-08 Schwanensee (Ballett)

1989-02-09 Die Hochzeit des Figaro (Otmar Suitner – Kathryn Jayne Carpenter, Carola Nossek, Bettina Denner, Barbara Bornemann, Cornelia Vogel; Siegfried Lorenz, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (135. Vorstellung)

1989-02-10 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Spielplanänderung!!!; Gert Bahner – Brigitte Eisenfeld, Barbara Bornemann, Carola Nossek; Gerd Wolf, Jürgen Freier, Heinz Reeh, Harald Neukirch, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (34. Vorstellung) (Anstelle von „Hoffmanns Erzählungen“)

1989-02-11 La Traviata (Ernst Stoy – Angela Denning, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann; Wolfgang Millgramm, Siegfried Lorenz, Andreas Schmidt, Jürgen Hartfiel, Günther Fröhlich, Hans-Jörg Bertram, Joachim Arndt, Kurt Rothkamm) (15. Vorstellung)

1989-02-12 (Apollo-Saal, 16.30 Uhr) Liederabend Gisela Schröter / Helmut Oertel (Kilpinen, Schumann, Wolf)

1989-02-12 Schwanensee (Ballett; Spielplanänderung!!! Anstelle von „Giselle“)

1989-02-13 keine Vorstellung

1989-02-14 Tiefland (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Carola Nossek, Renate Hoff, Hannerose Katterfeld, Edda Schaller-Keyn; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Fritz Hübner, Peter Olesch, Harald Neukirch) (15. Vorstellung)

1989-02-15 Schwanensee (Ballett; Spielplanänderung!!!) (Anstelle von „Giselle“)

1989-02-16 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Rolf Tomaszewski, Horst Gebhardt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (8. Vorstellung)

1989-02-17 Eugen Onegin (Wiederaufnahme; Dirigent Christian Ewald – Tatjana Magdalena Hajossyova, Olga Elvira Dreßen, Larina Gisela Schröter, Filipjewna Barbara Bornemann; Onegin Jürgen Freier, Lenski Wolfgang Millgramm, Gremin René Pape, Triquet Peter Menzel, Saretzki Peter Olesch, Hauptmann Hans-Jörg Bertram, Vorsänger Henno Garduhn, Guillot Wolf Enders) (36. Vorstellung)

1989-02-18 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Livia Aghova, Margot Stejskal, Elvira Dreßen; Reiner Goldberg, Hans-Joachim Ketelsen, Bernd Zettisch, Bernd Riedel, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (33. Vorstellung)

1989-02-19 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Livia Aghova, Margot Stejskal, Elvira Dreßen; Günter Neumann, Albert Dohmen, Bernd Zettisch, Bernd Riedel, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (34. Vorstellung)

1989-02-19 (Apollo-Saal) Der Kaiser von Atlantis / Ullmann (Joachim Freyer – Dagmar Peckova, Yvonn Füssel; Jürgen Trekel, Hans-Jörg Bertram, Pär Lindskog, René Pape, Matthias Bleidorn) (3. Vorstellung)

1989-02-20 keine Vorstellung

1989-02-21 Eugen Onegin (Christian Ewald – Magdalena Falewicz, Elvira Dreßen, Gisela Schröter, Barbara Bornemann; Jürgen Freier, Wolfgang Millgramm, René Pape, Peter Menzel, Peter Olesch, Hans-Jörg Bertram, Henno Garduhn, Wolf Enders) (37. Vorstellung)

1989-02-22 Coppelia (Ballett)

1989-02-23 Die Fledermaus (Roland Seiffarth – Magdalena Falewicz, Margot Stejskal, Maria Mallé, Hannerose Katterfeld; Joachim Kuhnert, Jürgen Freier, Wolfgang Millgramm, Bernd Zettisch, Andreas Schmidt, Gerd Grasse, Joachim Arndt) (31. Vorstellung)

1989-02-24 Ballettabend: Sinfonie in C (Bizet) / Carmina Burana (Siegfried Kurz – Isabella Nawe; Peter Menzel, Matthias Weichert)

1989-02-25 Alcina (Dirigent Peter Schreier – Alcina Magdalena Hajossyova, Morgana Carola Nossek, Bradamante Annette Markert; Ruggiero Peter-Jürgen Schmidt, Melisso Bernd Zettisch, Oronte Peter Menzel, Oberto Andreas Schmidt) (10. Vorstellung)

1989-02-26 Die sizilianische Vesper / Verdi (Johannes Winkler – Pauletta DeVaughn, Gunilla Stephen; Jürgen Freier, James O’Neal, René Pape, Andreas Schmidt, Hans-Jörg Bertram, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Bernd Zettisch) (7. Vorstellung)

1989-02-27 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Kammermusik

1989-02-28 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Gert Bahner – Brigitte Eisenfeld, Barbara Bornemann, Carola Nossek; Gerd Wolf, Jürgen Kurth, Heinz Reeh, Wolfgang Millgramm, Andreas Schmidt, Bernd Zettisch) (35. Vorstellung)

 

März 1989

1989-03-01 Ballettabend: Sinfonie in C (Bizet) / Carmina Burana (Siegfried Kurz – Isabella Nawe; Peter Menzel, Rolf Haunstein)

1989-03-02 Ariadne auf Naxos (Heinz Fricke – Anna Tomowa-Sintow, Brigitte Eisenfeld, Ute Trekel-Burckhardt, Margot Stejskal, Gunilla Stephen, Cornelia Vogel; Reiner Goldberg, Rolf Haunstein, Horst Gebhardt, Martin Kiefert, Roman Trekel, Joachim Arndt, Peter Olesch, Peter Menzel, Heinz Reeh, Günther Fröhlich, Pär Lindskog) (61. Vorstellung)

1989-03-03 Spartacus (Ballett)

1989-03-04 Spartacus (Ballett)

1989-03-05 Aida (Wolfgang Rennert – Anna Tomowa-Sintow, Ute Trekel-Burckhardt, Borjana Mateewa; Horst Hoffmann, Knut Skram, Fritz Hübner, René Pape, Pär Lindskog) (48. Vorstellung) (Horst Hoffmann sprang als Radames kurzfristig für den erkrankten Wladislaw Piawko ein.)

1989-03-06 (Gastspiel in Karl-Marx-Stadt, Luxor-Palast) Der Kaiser von Atlantis / Ullmann (Joachim Freyer – Dagmar Peckova, Cornelia Vogel; Roman Trekel, Hans-Jörg Bertram, Pär Lindskog, René Pape, Matthias Bleidorn)

1989-03-07 Iphigenie in Aulis / Gluck (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Rosemarie Lang, Cornelia Vogel; Siegfried Lorenz, Eberhard Büchner, Hans-Joachim Ketelsen, Heinz Reeh) (6. Vorstellung)

1989-03-08 Tannhäuser (Heinz Fricke – Celestina Casapietra, Uta Priew, Margot Stejskal; Reiner Goldberg, Jürgen Freier, Siegfried Vogel, Wolfgang Millgramm, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (80. Vorstellung)

1989-03-09 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) VI. Sinfoniekonzert (Herbert Kegel – Boris Petruschanski; Blacher Concertante Musik für Orchester op. 10, Mozart Sinfonie g-moll KV 550, Schnittke: Konzert für Klavier und Streichorchester, Strawinsky: Der Feuervogel)

1989-03-10 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) VI. Sinfoniekonzert (Herbert Kegel – Boris Petruschanski; Blacher Concertante Musik für Orchester op. 10, Mozart Sinfonie g-moll KV 550, Schnittke: Konzert für Klavier und Streichorchester, Strawinsky: Der Feuervogel)

1989-03-11 Alcina (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Annette Markert; Peter-Jürgen Schmidt, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Andreas Schmidt) (11. Vorstellung)

1989-03-12 Parsifal (Dirigent Wolfgang Rennert – Kundry Uta Priew; Parsifal Reiner Goldberg, Amfortas Hans-Joachim Ketelsen, Gurnemanz Rodney Godshall, Klingsor Rolf Haunstein, Titurel Heinz Reeh – Gralsritter Henno Garduhn, Heinz Reeh; Knappen Edda Schaller-Keyn, Borjana Mateewa, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Alt-Solo Barbara Bornemann; Blumen Carola Höhn, Margot Stejskal, Elvira Dreßen, Yvonn Füssel, Kirsten Bertkau, Borjana Mateewa) (28. Vorstellung) (Rodney Godshall sprang als Gurnemanz kurzfristig für den noch gedruckten Malcolm Smith ein.) (Achtung: Auf dem Besetzungszettel war irrtümlich „Sonntag, den 12. März 1988“ als Datum gedruckt, was aber auf den Archiv-Exemplaren, die sich im Berliner Landesarchiv befinden, handschriftlich in „1989“ korrigiert wurde!)

1989-03-13 keine Vorstellung

1989-03-14 keine Vorstellung

1989-03-15 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Werner Stolze – Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen, Margot Stejskal; Gerd Wolf, Egbert Junghanns, Peter Olesch, Wolfgang Millgramm, Andreas Schmidt, Bernd Zettisch) (36. Vorstellung)

1989-03-16 Die Zauberflöte (Roland Wambeck – Emilia Oprea, Carola Nossek, Renate Hoff, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Margot Stejskal, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Karin Rohde; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Karsten Mewes, Günter Kurth, Theo Adam, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (237. Vorstellung)

1989-03-17 Eugen Onegin (Alexander Dmirijew – Magdalena Falewicz, Elvira Dreßen, Gisela Schröter, Barbara Bornemann; Jürgen Freier, Wolfgang Millgramm, Theo Adam, Peter Menzel, Peter Olesch, Hans-Jörg Bertram, Henno Garduhn, Wolf Enders) (38. Vorstellung)

1989-03-18 Ballettabend (Sinfonie in C / Carmen-Suite)

1989-03-19 Euryanthe / Weber (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Hanna Lisowska; Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Gerd Wolf) (16. Vorstellung)

1989-03-20 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Kammermusik (mit Rosemarie Lang)

1989-03-20 (Apollo-Saal) Albert Herring / Britten (Premiere; Aufführung der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin; Dirigent Gert Bahner – Inszenierung Steffen Kaiser – Lady Billows Kristina Clemenz, Florence Heike Schmidt, Miss Wordsworth Grit Herzberg, Nancy Anke Höppner, Mrs. Herring Christiane Schröter, Emmie Judith Engel, Siss Ellen Haddenhorst, Harry Kati Rücker; Albert Herring Torsten Süring, Mr. Gedge Olaf Lemme, Mr. Upfold Michael Baba, Mr. Budd Elmar Andree, Sid Henrik Czerny, Besucher Friedrich Sadowski)

1989-03-21 Euryanthe / Weber (Zum letzten Male!; Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Hanna Lisowska; Wolfgang Millgramm, Bernd Zettisch, Gerd Wolf) (17. Vorstellung)

1989-03-22 Zar und Zimmermann (Heinz Fricke – Carola Höhn, Edda Schaller-Keyn; Hans-Joachim Ketelsen, Andreas Schmidt, Gerd Wolf, Kjell Magnus Sandve, Hans-Jörg Bertram, Peter Olesch) (11. Vorstellung)

1989-03-23 (Apollo-Saal, 10 Uhr) Trauerfeier für den 1. Konzertmeister der Staatskapelle Berlin, Professor Egon Morbitzer (mit Jürgen Freier und GMD Prof. Heinz Fricke)

1989-03-23 Die Fledermaus (Roland Seiffarth – Dagmar Schellenberger-Ernst, Margot Stejskal, Fritz Hille, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Karsten Mewes, Wolfgang Millgramm, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Gerd Grasse, Joachim Arndt) (32. Vorstellung)

1989-03-24 Tristan und Isolde (Heinz Fricke – Ingrid Haubold, Rosemarie Lang; Heikki Siukola, Manfred Schenk, Knut Skram, Karsten Mewes, Pär Lindskog, Pär Lindskog, Hans-Jörg Bertram) (5. Vorstellung)

1989-03-25 Ballettabend (Sinfonie in C / Carmen-Suite)

Laut Monatsvorschau außerdem um 16 Uhr eine Vorstellung „Albert Herring“ im Apollo-Saal.

1989-03-26 Parsifal (Siegfried Kurz – Ute Trekel-Burckhardt; Reiner Goldberg, Knut Skram, Siegfried Vogel, Bernd Zettisch, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Heinz Reeh; Edda Schaller-Keyn, Borjana Mateewa, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Barbara Bornemann; Carola Nossek, Margot Stejskal, Elvira Dreßen, Yvonn Füssel, Kirsten Bertkau, Borjana Mateewa) (29. Vorstellung)

1989-03-27 keine Vorstellung

1989-03-28 (Apollo-Saal) Der Kaiser von Atlantis / Ullmann (Joachim Freyer – Dagmar Peckova, Yvonn Füssel; Roman Trekel, Hans-Jörg Bertram, Pär Lindskog, René Pape, Matthias Bleidorn) (5. Vorstellung)

1989-03-29 Die Hochzeit des Figaro (Siegfried Kurz – Magdalena Falewicz, Carola Nossek, Renate Loeper, Barbara Bornemann, Kirsten Bertkau; Siegfried Lorenz, Bernd Zettisch, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (135. Vorstellung)

1989-03-30 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen, Margot Stejskal; Gerd Wolf, Karsten Mewes, Heinz Reeh, Harald Neukirch, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (37. Vorstellung)

1989-03-31 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Spielplanänderung!!!; Werner Stolze – Brigitte Eisenfeld, Barbara Bornemann, Carola Nossek; Gerd Wolf, Karsten Mewes, Heinz Reeh, Wolfgang Millgramm, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (38. Vorstellung) (Anstelle von „Der Barbier von Sevilla“)

 

April 1989

1989-04-01 Ballettabend (Premiere)

1989-04-02 Parsifal (Spielplanänderung!!!; Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt; Reiner Goldberg, Hans-Joachim Ketelsen, Siegfried Vogel, Bernd Zettisch, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Heinz Reeh; Edda Schaller-Keyn, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Barbara Bornemann; Carola Nossek, Margot Stejskal, Elvira Dreßen, Yvonn Füssel, Kirsten Bertkau, Edda Schaller-Keyn) (Anstelle von „Tristan und Isolde“, im April-Monats-Leporello angekündigt mit Fricke – Haubold, Lang; Siukola, Vogel, Brinkmann, Mewes, Eschrig, Lindskog und Bertram)

1989-04-03 (Apollo-Saal) Liederabend Uta Priew / Christoph-Albrecht von Kamptz (Schubert: Lieder nach Goethe-Gedichten, Karl Etti: Sieben Lieder der Wehmut, Wagner: Wesendonck-Lieder, Brahms: Acht Zigeunerlieder)

1989-04-04 Don Giovanni (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Celestina Casapietra, Carola Nossek; Siegfried Vogel, Fritz Hübner, Ralph Eschrig, Gerd Wolf, Karsten Mewes) (9. Vorstellung)

1989-04-05 Ballettabend

1989-04-06 Don Giovanni (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Magdalena Falewicz, Carola Nossek; Siegfried Vogel, Fritz Hübner, Ralph Eschrig, Gerd Wolf, Karsten Mewes) (10. Vorstellung)

1989-04-07 Ballettabend

1989-04-08 Alcina (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Annette Markert; Peter-Jürgen Schmidt, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Andreas Schmidt) (12. Vorstellung)

1989-04-09 Die sizilianische Vesper / Verdi (Johannes Winkler – Pauletta DeVaughn, Gunilla Stephen; Jürgen Freier, James O’Neal, René Pape, Andreas Schmidt, Hans-Jörg Bertram, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Bernd Zettisch) (8. Vorstellung)

1989-04-10 kein Zettel vorhanden, daher keine gesicherte Angabe möglich

1989-04-11 Eugen Onegin (Christian Ehwald – Magdalena Hajossyova, Angela Liebold, Gisela Schröter, Barbara Bornemann; Jürgen Freier, Peter Schreier, René Pape, Peter Menzel, Peter Olesch, Hans-Jörg Bertram, Pär Lindskog, Wolf Enders) (39. Vorstellung)

1989-04-12 Die Zauberflöte (Siegfried Kurz – Renate Faltin, Carola Nossek, Renate Hoff, Elvira Dreßen, Gunilla Stephen, Margot Stejskal, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Karin Rohde; Siegfried Vogel, Peter Schreier, Olaf Bär, Peter Menzel, René Pape, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Gerd Wolf) (238. Vorstellung)

1989-04-13 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Gunilla Stephen; James O’Neal, Karsten Mewes, Rolf Tomaszewski, Horst Gebhardt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (9. Vorstellung)

1989-04-14 Der Freischütz (Johannes Winkler – Beatrice Niehoff, Carola Nossek, Kirsten Bertkau, Gunilla Stephen, Kati Rücker, Yvonn Füssel; Peter-Jürgen Schmidt, Bernd Zettisch, Fritz Hübner, Hans-Joachim Ketelsen, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Henno Garduhn) (95. Vorstellung)

1989-04-15 Die Meistersinger von Nürnberg (Siegfried Kurz – Celestina Casapietra, Uta Priew; Siegfried Vogel, Manfred Schenk, Siegfried Lorenz, Peter Olesch, Reiner Goldberg, Harald Neukirch, Heinz Reeh – Ralph Eschrig, Roman Trekel, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Peter Menzel, Heinz Reeh, Hans-Jörg Bertram, Bernd Riedel) (63. Vorstellung)

1989-04-16 Giselle (Ballett)

1989-04-17 keine Vorstellung

1989-04-18 Gastspiel des Ballettensembles der Staatsoper Dresden mit „Der Dompteur“ und „Rapport“

1989-04-19 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) VII. Sinfoniekonzert (Alexander Dmitrijew – Birgit Engerer; Debussy: Faun, Saint-Saëns: 2. Klavierkonzert, Mussorgski: Bilder einer Ausstellung)

1989-04-20 (Schauspielhaus) VII. Sinfoniekonzert (Alexander Dmitrijew – Birgit Engerer; Debussy, Saint-Saëns, Mussorgski)

1989-04-21 (Apollo-Saal) Gastmahl oder Über die Liebe / Katzer (Siegfried Kurz – Dagmar Peckova, Gisela Schröter, Yvonn Füssel, Gunilla Stephen; Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Reiner Süß, Peter-Jürgen Schmidt, Günter Kurth, Martin Kliefert, Joachim Arndt)

1989-04-22 Moses und Aron (Zum letzten Male!; Friedrich Goldmann – Margot Stejskal, Barbara Bornemann, Margot Stejskal, Elvira Dreßen, Yvonn Füssel, Borjana Mateewa, Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen, Borjana Mateewa, Christine Gloger; Theo Adam, Reiner Goldberg, Ralph Eschrig, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Matthias Bleidorn, Anderer Mann René Pape – singend / Katharina Lang – spielend, Peter Menzel, Bernd Riedel, Heinz Reeh) (10. Vorstellung)

1989-04-23 Hoffmanns Erzählungen (Johannes Winkler – Brigitte Eisenfeld, Carola Nossek, Magdalena Falewicz, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Helga Schiele; Peter-Jürgen Schmidt, Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Olesch, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (15. Vorstellung)

1989-04-24 (Schauspielhaus Berlin – Kammermusiksaal) Kammermusik

1989-04-25 Spartacus (Ballett)

1989-04-26 Iphigenie in Aulis / Gluck (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Rosemarie Lang, Carola Nossek; Siegfried Lorenz, Eberhard Büchner, Ekkehard Wlaschiha, Heinz Reeh) (7. Vorstellung)

1989-04-27 Der Rosenkavalier (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burckhardt, Margot Stejskal, Barbara Bornemann, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Hans-Joachim Ketelsen, Wolfgang Millgramm, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (92. Vorstellung)

1989-04-28 Tiefland (Heinz Fricke – Rebecca Blankenship, Carola Nossek, Renate Hoff, Hannerose Katterfeld, Edda Schaller-Keyn; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Fritz Hübner, Reinhart Gröschel, Harald Neukirch) (16. Vorstellung) (Rebecca Blankenship sprang als Marta kurzfristig für die erkrankte Hanna Lisowska ein. Reinhart Gröschel sprang als Moruccio kurzfristig für den erkrankten Peter Olesch ein.)

1989-04-29 Giselle (Ballett)

1989-04-30 Aida (Wolfgang Rennert – Pauletta DeVaughn, Uta Priew, Borjana Mateewa; Wladislaw Piawko, Knut Skram, Fritz Hübner, René Pape, Pär Lindskog) (49. Vorstellung)

 

Mai 1989

1989-05-01 keine Vorstellung

1989-05-02 (Apollo-Saal) Der Kaiser von Atlantis / Ullmann (Joachim Freyer – Dagmar Peckova, Yvonn Füssel; Roman Trekel, Hans-Jörg Bertram, Pär Lindskog, René Pape, Matthias Bleidorn) (6. Vorstellung)

1989-05-03 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Wolfgang Hoyer – Brigitte Eisenfeld, Barbara Bornemann, Petra Nadvornik; Gerd Wolf, Karsten Mewes, Heinz Reeh, Harald Neukirch, Andreas Schmidt, Bernd Zettisch) (39. Vorstellung)

1989-05-04 Ballettabend

1989-05-05 Die Zauberflöte (Siegfried Kurz – Emilia Oprea, Magdalena Falewicz, Renate Hoff, Edda Schaller-Keyn, Gunilla Stephen, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Karin Rohde; Siegfried Vogel, Zachos Terzakis, Karsten Mewes, Andreas Schmidt, Theo Adam, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (239. Vorstellung)

1989-05-06 Alcina (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Annette Markert; Peter-Jürgen Schmidt, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Andreas Schmidt) (13. Vorstellung)

1989-05-07 Hoffmanns Erzählungen (Johannes Winkler – Brigitte Eisenfeld, Ilona Fambro, Magdalena Falewicz, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Helga Schiele; Zachos Terzakis, Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Olesch, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (16. Vorstellung)

1989-05-08 Festveranstaltung

1989-05-09 keine Vorstellung

1989-05-10 Schwanensee (Ballett)

1989-05-11 Schwanensee (Ballett)

1989-05-12 Meisterwerk junger Talente – Konzert mit ausgewählten Preisträgern der X. Zentralen Treffen junger Talente – Instrumentalsolisten (mit Gert Bahner und Andreas Scheibner)

1989-05-13 Anmut sparet nicht noch Mühe – Ballettgala junger Tänzer

1989-05-14 Anmut sparet nicht noch Mühe – Ballettgala junger Tänzer

1989-05-15 Aida (Wolfgang Rennert – Pauletta DeVaughn, Ute Trekel-Burckhardt, Borjana Mateewa; Wladislaw Piawko, Antonin Svorc, Fritz Hübner, René Pape, Henno Garduhn) (50. Vorstellung)

1989-05-16 keine Vorstellung

1989-05-17 Schwanensee (Ballett)

1989-05-18 kein Zettel vorhanden, daher keine gesicherte Angabe möglich
(Laut Monats-Leporello Mai 1989 war hier eine Vorstellung von „Zar und Zimmermann“ angesetzt, für die sich jedoch weder in der Staatsbibliothek Berlin noch im Berliner Landesarchiv ein Besetzungszettel findet)

1989-05-19 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Barbara Bornemann; Peter Schreier, Jürgen Freier, Peter Olesch, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (177. Vorstellung)

1989-05-20 Ballettabend (Sinfonie in C / Carmen-Suite)

1989-05-21 La Traviata (Claus Peter Flor – Magdalena Hajossyova, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann; Wolfgang Millgramm, Siegfried Lorenz, Andreas Schmidt, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich, Hans-Jörg Bertram, Joachim Arndt, Manfred Braun) (16. Vorstellung)

1989-05-22 keine Vorstellung

1989-05-23 Così fan tutte (Premiere; Dirigent Olaf Henzold – Inszenierung Ruth Berghaus – Fiordiligi Toril Carlsen, Dorabella Dagmar Peckova, Despina Yvonn Füssel; Ferrando Ralph Eschrig, Guglielmo Roman Trekel, Don Alfonso René Pape)

1989-05-24 Geschichten vom Häschen (Kinder-Ballett)

1989-05-25 (2x) Geschichten vom Häschen (Kinder-Ballett)

1989-05-26 Zar und Zimmermann (Heinz Fricke – Margot Stejskal, Edda Schaller-Keyn; Jürgen Freier, Matthias Bleidorn, Gerd Wolf, Ralph Eschrig, Günther Fröhlich, Peter Olesch) (12. Vorstellung)

1989-05-27 Ballettabend (Besetzungszettelexemplare im Berliner Landesarchiv handschriftlich von 28. Mai 1989 auf 27. Mai 1989 geändert)

1989-05-28 Aida (Spielplanänderung!!!; Heinz Fricke – Pauletta DeVaughn, Ute Trekel-Burckhardt, Gunilla Stephen; Wladislaw Piawko, Oskar Hillebrandt, Fritz Hübner, René Pape, Henno Garduhn) (51. Vorstellung) (Anstelle von „Die sizilianische Vesper“)

1989-05-29 (Schauspielhaus – Kammermusiksaal) Streichquartett-Abend

1989-05-30 Fidelio (Otmar Suitner – Hanna Lisowska, Magdalena Falewicz; Günter Neumann, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Vogel, Horst Gebhardt, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Bernd Riedel) (101. Vorstellung)

1989-05-31 Così fan tutte (Olaf Henzold – Toril Carlsen, Dagmar Peckova, Yvonn Füssel; Ralph Eschrig, Roman Trekel, René Pape) (2. Vorstellung)

 

Juni 1989

1989-06-01 Ballettabend

1989-06-02 Zar und Zimmermann (Wolfgang Hoyer – Carola Höhn, Edda Schaller-Keyn; Hans-Joachim Ketelsen, Andreas Schmidt, Gerd Wolf, Ralph Eschrig, Günther Fröhlich, Peter Olesch) (13. Vorstellung)

1989-06-02 (Gastspiel im Kleinen Haus des Staatsschauspiels Dresden) Gastmahl oder Über die Liebe / Katzer (Siegfried Kurz – Dagmar Peckova, Gisela Schröter, Yvonn Füssel, Gunilla Stephen; Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Reiner Süß, Peter-Jürgen Schmidt, Günter Kurth, Martin Kliefert, Joachim Arndt)

1989-06-03 Die Fledermaus (Roland Seiffarth – Dagmar Schellenberger-Ernst, Brigitte Eisenfeld, Fritz Hille, Hannerose Katterfeld; Joachim Kuhnert, Karsten Mewes, Wolfgang Millgramm, Jürgen Hartfiel, Andreas Schmidt, Gerd Grasse, Joachim Arndt) (33. Vorstellung)

1989-06-04 Macbeth (Ballett)

1989-06-05 (Apollo-Saal) Kammermusik

1989-06-06 Der Rosenkavalier (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burckhardt, Margot Stejskal, Barbara Bornemann, Jutta Vulpius, Kirsten Bertkau; Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Wolfgang Millgramm, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (93. Vorstellung)

1989-06-07 Die Zauberflöte (Heinz Fricke – Emilia Oprea, Carola Nossek, Renate Hoff, Elvira Dreßen, Barbara Bornemann, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Siegfried Vogel, Randall Outland, Karsten Mewes, Günter Kurth, Theo Adam, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (240. Vorstellung)

1989-06-08 Ballettabend (Spielplanänderung) (Anstelle von „Giselle“)

1989-06-09 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Bernd Zettisch, Andreas Schmidt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Pär Lindskog, Hans-Jörg Bertram) (10. Vorstellung)

1989-06-10 Ariadne auf Naxos (Heinz Fricke – Ingrid Haubold, Brigitte Eisenfeld, Uta Priew, Carola Nossek, Elvira Dreßen, Renate Loeper; Klaus König, Rolf Haunstein, Horst Gebhardt, Martin Kiefert, Roman Trekel, Joachim Arndt, Peter Olesch, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Günther Fröhlich, Pär Lindskog) (65. Vorstellung)

1989-06-11 Sinfoniekonzert der Staatskapelle Berlin in Kloster Chorin

1989-06-11 Die sizilianische Vesper / Verdi (Johannes Winkler – Pauletta DeVaughn, Gunilla Stephen; Jürgen Freier, James O’Neal, René Pape, Andreas Schmidt, Gerd Wolf, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Bernd Zettisch) (9. Vorstellung)

1989-06-12 keine Vorstellung

1989-06-13 Die Hochzeit des Figaro (Geschlossene Vorstellung; Heinz Fricke – Magdalena Falewicz, Carola Nossek, Renate Loeper, Barbara Bornemann, Kirsten Bertkau; Thomas Wittig, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (137. Vorstellung) (Im Monats-Leporello war noch Siegfried Lorenz als Graf angekündigt)

1989-06-14 (Schauspielhaus Berlin – Großer Konzertsaal) VIII. Sinfoniekonzert (Walter Weller – Herbert Heilmann; Strauss: Don Juan, Victor Bruns: Fagott-Konzert Nr. 4, Dvořák: 8. Sinfonie)

1989-06-15 (Schauspielhaus) VIII. Sinfoniekonzert (Walter Weller – Herbert Heilmann; Strauss, Bruns, Dvořák)

1989-06-16 Ballettabend (Spielplanänderung!!!)

1989-06-17 Die Fledermaus (Roland Seiffarth – Magdalena Falewicz, Brigitte Eisenfeld, Fritz Hille, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Karsten Mewes, Wolfgang Millgramm, Jürgen Hartfiel, Peter Menzel, Gerd Grasse, Wolf Enders) (34. Vorstellung)

1989-06-18 Ballettabend (Spielplanänderung!!!)

1989-06-19 keine Vorstellung (Konzert der Staatskapelle Berlin in Potsdam)

1989-06-20 keine Vorstellung

1989-06-21 keine Vorstellung

1989-06-22 Der Freischütz (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Margot Stejskal, Kirsten Bertkau, Gunilla Stephen, Kati Rücker, Yvonn Füssel; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Fritz Hübner, Hans-Joachim Ketelsen, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Henno Garduhn) (96. Vorstellung)

1989-06-23 Manon Lescaut / Puccini (Siegfried Kurz – Pauletta DeVaughn, Barbara Bornemann; James O’Neal, Karsten Mewes, Bernd Zettisch, Andreas Schmidt, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Hans-Jörg Bertram) (11. Vorstellung)

1989-06-24 (15.30 + 18 Uhr) Geschichten vom Häschen (Kinder-Ballett)

1989-06-25 (14.30 + 17 Uhr) Geschichten vom Häschen (Kinder-Ballett)

1989-06-25 (Apollo-Saal) Albert Herring / Britten (Aufführung der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin; Christoph Sandmann – Kristina Clemenz, Heike Schmidt, Anke Markert, Anke Höppner, Carolin Masur, Judith Engel, Ellen Haddenhorst, Astrid Kunert; Torsten Süring, Olaf Lemme, Michael Baba, Elmar Andree, Henrik Czerny, Friedrich Sadowski)

1989-06-26 bis 1989-06-30 keine Vorstellungen
In dieser Zeit fand die Fernsehaufzeichnung zu „Graf Mirabeau“ statt.

Juli 1989

1989-07-01 bis 1989-07-03 keine Vorstellungen
In dieser Zeit fand die Fernsehaufzeichnung zu „Graf Mirabeau“ statt

1989-07-04 (Apollo-Saal) Albert Herring / Britten (Aufführung der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin; Christoph Sandmann – Kristina Clemenz, Heike Schmidt, Anke Markert, Anke Höppner, Carolin Masur, Judith Engel, Ellen Haddenhorst, Astrid Kunert; Torsten Süring, Olaf Lemme, Michael Baba, Elmar Andree, Henrik Czerny, Friedrich Sadowski)

1989-07-05 Così fan tutte (Olaf Henzold – Toril Carlsen, Dagmar Peckova, Yvonn Füssel; Ralph Eschrig, Roman Trekel, René Pape) (3. Vorstellung)

1989-07-06 Die lustigen Weiber von Windsor / Nicolai (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen, Margot Stejskal; Gerd Wolf, Karsten Mewes, Peter Olesch, Harald Neukirch, Andreas Schmidt, Bernd Riedel) (40. Vorstellung)

1989-07-07 Der Freischütz (Otmar Suitner – Marit Sauramo, Margot Stejskal, Kirsten Bertkau, Gunilla Stephen, Kati Rücker, Yvonn Füssel; Reiner Goldberg, Siegfried Vogel, Fritz Hübner, Rolf Haunstein, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Henno Garduhn) (97. Vorstellung)

1989-07-08 Die Hochzeit des Figaro (Otmar Suitner – Magdalena Falewicz, Karin Börngen, Renate Loeper, Barbara Bornemann, Kirsten Bertkau; Thomas Wittig, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (138. Vorstellung)

1989-07-09 (Apollo-Saal) Albert Herring / Britten (Aufführung der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin; Christoph Sandmann – Kristina Clemenz, Heike Schmidt, Anke Markert, Anke Höppner, Carolin Masur, Judith Engel, Ellen Haddenhorst, Kati Rücker; Torsten Süring, Olaf Lemme, Michael Baba, Elmar Andree, Henrik Czerny, Friedrich Sadowski) (Laut Vermerk auf dem Besetzungszettelexemplar im Berliner Landesarchiv ist diese Vorstellung ausgefallen!!!)

1989-07-09 Giselle (Ballett)

1989-07-10 keine Vorstellung

1989-07-11 Giselle (Ballett)

1989-07-12 Die Hochzeit des Figaro (Otmar Suitner – Magdalena Falewicz, Karin Börngen, Renate Loeper, Barbara Bornemann, Kirsten Bertkau; Thomas Wittig, Bernd Zettisch, Gerd Wolf, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (139. Vorstellung)

1989-07-13 Fidelio (Otmar Suitner – Hanna Lisowska, Magdalena Falewicz; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Vogel, Horst Gebhardt, René Pape, Henno Garduhn, Bernd Riedel) (102. Vorstellung)

1989-07-14 Graf Mirabeau / Matthus (Uraufführung; Dirigent Heinz Fricke – Inszenierung Erhard Fischer – Marie Antoinette Carola Höhn, Jet-Lie de Nehra Rosemarie Lang, Eveline Carola Fischer, Sophie Yvonn Füssel, Morichelli Brigitte Eisenfeld, Zeitungsjungen Gesine Forberger, Gunilla Stephen, Christiane Schröter, Louison Margot Stejskal; Mirabeau Jürgen Freier, König Ludwig XVI. Peter-Jürgen Schmidt, S. Bailly Karsten Mewes, Barnave Thomas Wittig, Robespierre Dieter Schwartner, Lafayette René Pape, de Brézé Henno Garduhn, La Marck Bernd Zettisch, de Comps Günter Kurth, Vater Gerd Wolf, Napoleon Konrad Rupf)

1989-07-15 Giselle (Ballett)

1989-07-16 Graf Mirabeau / Matthus (Heinz Fricke – Carola Höhn, Rosemarie Lang, Carola Fischer, Yvonn Füssel, Brigitte Eisenfeld, Gesine Forberger, Gunilla Stephen, Christiane Schröter, Margot Stejskal; Jürgen Freier, Peter-Jürgen Schmidt, Karsten Mewes, Thomas Wittig, Dieter Schwartner, René Pape, Henno Garduhn, Bernd Zettisch, Günter Kurth, Gerd Wolf, Konrad Rupf) (2. Vorstellung)

 

Ausgewählte Sängerinnen und Sänger und ihre Auftritte in der Deutschen Staatsoper Berlin (ohne Gastspiele!) in der Spielzeit 1988/89:

Adam, Theo:
1x Pizarro (10.9.)
1x Landgraf (23.10.)
4x Moses (3.11./11.11./28.1./22.4.)
2x Holländer (20.12./12.1.)
1x König Marke (15.1.)
3x Sprecher / „Die Zauberflöte“ (16.3./5.5./7.6.)
1x Gremin (17.3.)
(7 Rollen, 13 Abende)

Büchner, Eberhard:
2x Erik (8.9./12.1.)
3x Lohengrin (14.10./19.11./24.1.)
4x Achill / „Iphigenie in Aulis“ (16.10./30.12./7.3./26.4.)
3x Adolar (22.11./11.12./19.3.)
1x Tamino (16.3.)
(5 Rollen, 13 Abende)

Bundschuh, Eva-Maria:
1x Senta (8.9.)
2x Jenufa (15.9./1.11.)
3x Salome (9.10./11.10./22.10.)
3x Isolde (18.12./27.12./5.2.)
(4 Rollen, 9 Abende)

Casapietra, Celestina:
2x Donna Elvira (18.10./4.4.)
1x Elisabeth (8.3.)
1x Eva (15.4.)
(3 Rollen, 4 Abende)

Eisenfeld, Brigitte:
9x Frau Fluth (14.9./23.11./10.2./28.2./15.5./30.3./31.3./3.5./6.7.)
3x Zerbinetta (01.10./2.3./10.6.)
4x Olympia (15.10./19.1./23.4./7.5.)
6x Adele (20.10./4.11./1.12./29.1./3.6./17.6.)
5x Solo-Stimme / „Moses und Aron“ (3.11./11.11./17.1./28.1./22.4.)
3x 1. Frauenstimme / „Lukullus“ (15.11./17.11./10.1.)
1x Taumännchen (30.11.)
2x Papagena (5.5./7.6.)
2x Morichelli / „Graf Mirabeau“ (14.7./16.7.)
(9 Rollen, 35 Abende)

Goldberg, Reiner:
2x Stolzing (3.9./15.4.)
2x Florestan (10.9./13.7.)
2x Stewa (15.9./1.11.)
2x Bacchus (1.10./2.3.)
4x Pedro (21.10./9.12./14.2./28.4.)
2x Tannhäuser (23.10./8.3.)
4x Moses (11.11./17.1./28.1./22.4.)
3x Max (2.12./22.6./7.7.)
2x Don José (16.12./18.2.)
3x Parsifal (12.3./26.3./2.4.)
(10 Rollen, 26 Abende)

Hajossyova, Magdalena:
2x Eva (3.9./6.11.)
4x „Figaro“-Gräfin (9.9. + Gastspiel in Prag: 20.9. + Gastspiel in Bratislava: 25.9./27.9.)
5x Violetta (30.9./4.12./25.12./7.1./21.5.)
3x Elsa (14.10./19.11./24.1.)
4x Iphigenie (16.10./30.12./7.3./26.4.)
3x Donna Anna (18.10./4.4./6.4.)
3x Marschallin (10.11./27.4./6.6.)
4x Euryanthe (22.11./11.12./19.3./21.3.)
2x Agathe (2.12./22.6.)
2x Tatjana (17.2./11.4.)
4x Alcina (25.2./11.3./8.4./6.5.)
(11 Rollen, 36 Abende)

Hübner, Fritz:
3x Daland (8.9./20.12./12.1.)
1x Rocco (10.9.)
4x Don Basilio (11.9./15.12./8.1./19.5.)
3x Osmin (13.9./10.10./2.11.)
3x Komtur (18.10./4.4./6.4.)
4x Tommaso (21.10./9.12./14.2./28.4.)
3x König / „Lukullus“ (15.11./17.11./10.1.)
4x Eremit (2.12./14.4./22.6./7.7.)
5x Ramphis (14.1./5.3./30.4./15.5./28.5.)
1x Sarastro (16.3.)
(10 Rollen, 31 Abende)

König, Klaus:
1x Bacchus (10.6.)
(1 Rolle, 1 Abend)

Lang, Rosemarie:
2x Octavian (7.9./10.11.)
4x Klytämnestra (16.10./30.12./7.3./26.4.)
4x Brangäne (18.12./27.12./15.1./24.3.)
1x Konzertsolistin (20.3.)
2x Jet-Lie de Nehra (14.7./16.7.)
(4 Rollen + 1 Konzertauftritt, 13 Abende)

Lorenz, Siegfried:
3x Beckmesser (3.9./6.11./15.4.)
3x „Figaro“-Graf (9.9./9.2./29.3.)
4x Agamemnon (16.10./30.12./7.3./26.4.)
1x Wolfram (23.10.)
3x Germont (26.10./11.2./21.5.)
(5 Rollen, 13 Abende)

Priew, Uta:
3x Ortrud (14.10./19.11./24.1.)
2x Venus (23.10./8.3.)
3x Fischweib (15.11./17.11./10.1.)
2x Amneris (14.1./30.4.)
1x Kundry (12.3.)
1 Liederabend (3.4.)
1x Magdalene (15.4.)
1x Komponist (10.6.)
(7 Rollen + 1 Liederabend, 14 Abende)

Schreier, Peter:
2x Tamino (17.9./12.4.)
2x Graf Almaviva (13.1./19.5.)
1x Lenski (11.4.)
und als Dirigent:
4x Dirigat „Iphigenie in Aulis“ (16.10./30.12./7.3./26.4.)
4x Dirigat „Alcina“ (25.2./11.3./8.4./6.5.)
(3 Rollen, 7 Gesangsabende + 8 Dirigate von 2 Opern)

Schröter, Gisela:
6x Diotima (27.8./28.8./7.10./6.1./21.4./2.6.)
2x Annina (7.9. + Gastspiel in Prag: 23.9.)
2x Die alte Buryja (15.9./1.11.)
3x Herodias (9.10./11.10./22.10.)
2x Mary (20.12./12.1.)
1 Liederabend (12.2.)
4x Larina (17.2./21.2./17.3./11.4.)
(6 Rollen + 1 Liederabend, 20 Auftritte)

Siukola, Heikki:
5x Tristan (18.12./27.12./15.1./5.2./24.3.)
(1 Rolle, 5 Abende)

Tomowa-Sintow, Anna:
1x Ariadne (2.3.)
1x Aida (5.3.)
(2 Rollen, 2 Abende)

Vogel, Siegfried:
2x Hans Sachs (3.9./15.4.)
5x Ochs (7.9./10.11./27.4./6.6. + Gastspiel in Prag: 23.9.)
4x Sarastro (17.9./12.4./5.5./7.6.)
2x König Heinrich (14.10./19.11.)
3x Don Giovanni (18.10./4.4./6.4.)
2x Kaspar (2.12./7.7.)
3x König Marke (18.12./27.12./5.2.)
1x Landgraf (8.3.)
2x Gurnemanz (26.3./2.4.)
2x Rocco (30.5./13.7.)
(10 Rollen, 26 Abende)

Vulpius, Jutta:
5x Junger Marianne Leitmetzerin (7.9./10.11./27.4./6.6. + Gastspiel in Prag: 23.9.)
1x 1. Dame (17.9.)
(2 Rollen, 6 Abende)

Wlaschiha, Ekkehard:
3x Kalchas (16.10./30.12./26.4.)
4x Sebastiano (21.10./9.12./14.2./28.4.)
1x Jochanaan (22.10.)
1x Hans Sachs (6.11.)
2x Telramund (19.11./24.1.)
2x Pizarro (30.5./13.7.)
1x Kaspar (22.6.)
(7 Rollen, 14 Abende)