Staatsoper Berlin – Spielzeit 1981/82

Liebe Operninteressierte,

in Ermangelung eines Spielplan-Archivs, so wie es etwa die Wiener Staatsoper vorbildlich pflegt und online zur Verfügung stellt, möchte ich hier ein Besetzungsarchiv für die (Deutsche) Staatsoper Berlin (Unter den Linden) einstellen.

Die dazu nötigen Besetzungszettel habe ich im Musiklesesaal der Deutschen Staatsbibliothek Berlin und im Berliner Landesarchiv eingesehen.

Die hier eingestellte Spielzeit 1981/82 erfolgt wie stets mit Schwerpunkt Oper, d.h. z.B. ohne etwa die Nennung von Ballettsolisten, außerdem ebenso ohne die Besetzungszettel der Gastspiele der Deutschen Staatsoper Berlin andernorts, denn diese Besetzungszettel sind in der Besetzungszettelsammlung der Deutschen Staatsbibliothek nicht vorhanden.

Nach einer Übersicht über das Musiktheaterrepertoire der Spielzeit 1981/82 in der Deutschen Staatsoper Berlin (mit den entsprechenden Terminen) folgt eine kalendarische Übersicht. Anschließend gibt es noch eine Termin- und Rollenübersicht für ausgewählte Gesangssolisten. Für diese Spielzeit sind dort erfasst: Theo Adam, Eberhard Büchner, Annelies Burmeister, Celestina Casapietra, Ludmila Dvorakova, Brigitte Eisenfeld, Reiner Goldberg, Franz Grundheber, Magdalena Hajossyova, Fritz Hübner, Rudolf Jedlicka, René Kollo, Klaus König, Rosemarie Lang, Siegfried Lorenz, Christa Ludwig, Ruggiero Orofino, Uta Priew, Martin Ritzmann, Peter Schreier, Gisela Schröter, Anna Tomowa-Sintow, Siegfried Vogel, Jutta Vulpius, Spas Wenkoff, Erich Witte und Ekkehard Wlaschiha.

Bei den Namensschreibweisen der Sänger habe ich im Zweifelsfall die sic-Variante gewählt.

In der kalendarischen Übersicht werden die Rollenzuordnungen nur beim ersten Auftauchen des Stückes in der Spielzeit angegeben. Dieser Saison-Ersttermin ist über die Repertoireübersicht zu finden.

Auf Youtube vorhandene Ton- oder Videomitschnitte verlinke ich unter den jeweiligen Vorstellungen.

Die Angaben zur Vorstellungszahl auf den Besetzungszetteln – nummeriert seit der jeweiligen Premiere der entsprechenden Inszenierung – sind teilweise fehlerhaft, wird aber mitunter dennoch von den Besetzungszetteln übernommen wurden, quasi als „sic“!

 

Übersicht aufgeführter Opern / Musiktheaterwerke in der Spielzeit 1981/82
(in chronologischer Reihenfolge der Geburtsjahre der Komponisten bzw. – bei mehreren Werken desselben Komponisten – der chronologischen Reihenfolge der Uraufführungsjahre)

Telemann: Der Schulmeister – 14.10./26.4./5.5.
Händel: Julius Cäsar – 17.11.
Bach: Die Kaffee-Kantate – 14.10./26.4./5.5.
Mozart: Idomeneo – 13.10./17.10./23.10./30.1.
Mozart: Die Entführung aus dem Serail – 3.9./12.9./24.11./2.12./29.1./10.2./21.4./29.4./8.5.
Mozart: Die Hochzeit des Figaro – 15.9./3.12./12.2./9.3./6.4./18.6.
Mozart: Cosi fan tutte – 9.12./6.1./1.6.
Mozart: La Clemenza di Tito – 19.1.
Mozart: Die Zauberflöte – 25.10./14.11./15.11./30.12./12.1./13.1./23.1./24.1./13.2./14.2./20.3./21.3./27.3./12.5./13.5./29.5./30.5./16.7.
Beethoven: Fidelio – 29.9./3.11./11.2./22.2./25.2./7.4./10.6./16.6./27.6.
Auber: Fra Diavolo – 16.9./2.10./28.1./16.2./18.7.
Weber: Der Freischütz – 7.1./16.1./27.1./5.2./19.5./31.5.
Rossini: Der Barbier von Sevilla – 18.9./9.11./22.11./18.12./20.1./5.2./25.5./4.6.
Schubert: Der vierjährige Posten – 14.10./26.4./5.5.
Donizetti: Don Pasquale – 25.11./8.1./15.1./31.3./16.4./6.5./15.6.
Wagner: Der fliegende Holländer – 24.10./28.3.
Wagner: Tannhäuser – 30.8./19.9./1.11./11.11./13.4./28.5./22.6. (+ Gastspiele in Macerata)
Wagner: Tristan und Isolde – 7.11.
Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg – 15.10./28.2./13.3./17.4.
Wagner: Parsifal – 26.9./10.10./27.10./16.5.
Verdi: Rigoletto – 28.10./12.11./23.11./4.12./8.4./10.4.
Verdi: Don Carlos – 25.12./28.12./2.2./4.4./11.5./5.6.
Verdi: Aida – 29.11./1.12./2.1./18.2./16.3./15.4.
von Suppé: Die schöne Galathée – 20.6./17.7.
Offenbach: Die Insel Tulipatan – 20.6./17.7.
Bizet: Carmen – 18.11./19.11./11.12./9.2./12.6.
Tschaikowski: Eugen Onegin – 6.9./23.3.
Tschaikowski: Pique Dame – 9.10./12.10./22.10./30.3./1.4.
Humperdinck: Hänsel und Gretel – 12.12./19.12./20.12./23.12.
Puccini: Tosca – 20.2./10.3.
Puccini: Turandot – 6.2./7.2.
Strauss: Salome – 8.9./11.9./13.9./30.4./3.5.
Strauss: Der Rosenkavalier – 9.9./10.12/27.12./3.1./11.3./14.3./18.3./25.4.
Strauss: Die Frau ohne Schatten – 20.10.
Strauss: Arabella – 17.9./9.1./19.3./11.4.
Strauss: Capriccio – 2.9./14.4.
Schreker: Der Schmied von Gent – 1.9./4.10./10.1./17.2./3.4.
Dessau: Einstein – 4.2./21.2./25.6.
Hindemith: Hin und zurück – 15.12.
Spoliansky: Rufen Sie Herrn Plim! – 15.12.
Weill: Der Zar lässt sich fotographieren – 15.12.
Schostakowitsch: Die Spieler (Opern-Fragment) – 18.10. (konzertant)
Ortega: Die Spur deiner Hände – 7.9./26.10.
Penderecki: Die Teufel von Loudun – 31.1./18.5./26.5.

 

August 1981

1981-08-30 Tannhäuser (Spielzeiteröffnung; Dirigent Otmar Suitner – Elisabeth Celestina Casapietra, Venus Ute Trekel-Burckhardt, Junger Hirt Carola Nossek; Tannhäuser Spas Wenkoff, Wolfram Siegfried Lorenz, Landgraf Siegfried Vogel, Walther Harald Neukirch, Biterolf Peter Olesch, Schreiber Henno Garduhn, Zweter Günther Fröhlich) (25. Vorstellung)

1981-08-31 Festkonzert 25 Jahre Kinderchor der Händel-Oberschule Berlin

 

September 1981

1981-09-01 Der Schmied von Gent / Schreker (Dirigent Rolf Reuter – Smees Frau Uta Priew, Astarte Ulrike Joannou, Maria Carola Nossek, Sopransolo Brigitte Eisenfeld; Smee Jürgen Freier, Flipke Peter Menzel, Slimbroek Günter Kurth, 1. Adeliger Bruno Bolsmann, 2. Adeliger Lutz Prockat, 3. Adeliger Reinhard Wochnik, Knappe Reimund Nawroth, Luzifer Wolfgang Lippoldt, Herzog Alba Bernd Zettisch, Henker Henno Garduhn, Josef Frank-Peter Späthe, Petrus Peter Olesch, Tenorsolo Harald Neukirch) (4. Vorstellung)

1981-09-02 Capriccio (Dirigent Otmar Suitner – Gräfin Madeleine Magdalena Hajossyova, Clairon Ute Trekel-Burckhardt, Italienische Sängerin Renate Hoff; La Roche Siegfried Vogel, Graf Siegfried Lorenz, Flamand Eberhard Büchner, Olivier Jürgen Hartfiel, Italienischer Sänger Günter Kurth, Haushofmeister Bernd Zettisch, Monsieur Taupe Peter Menzel) (11. Vorstellung)

1981-09-03 Die Entführung aus dem Serail (Geschlossene Vorstellung; Dirigent Ernst Stoy – Konstanze Isabella Nawe, Blonde Brigitte Eisenfeld; Belmonte Horst Gebhardt, Pedrillo Andreas Schmidt, Osmin Heinz Reeh, Bassa Horst Moye, Wächter Kurt Ludwig) (137. Vorstellung)

1981-09-04 I. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Karl-Heinz Schröter; Cikker: Palette für Sinfonieorchester/UA, Pfitzner: Cello-Konzert Nr. 1, Beethoven: VII. Sinfonie)

1981-09-05 I. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Karl-Heinz Schröter; Cikker, Pfitzner, Beethoven: VII.)

1981-09-06 Eugen Onegin (Dirigent Ruslan Raitscheff – Tatjana Magdalena Hajossyova, Olga Elvira Schulze, Larina Gisela Schröter, Filipjewna Annelies Burmeister; Onegin Jürgen Freier, Lenski Eberhard Büchner, Gremin Fritz Hübner, Triquet Harald Neukirch, Saretzki Erich Siebenschuh, Hauptmann Günther Fröhlich, Vorsänger Peter Bindszus, Guillot Wolf Enders) (25. Vorstellung)

1981-09-07 (Apollo-Saal) Die Spur deiner Hände / Ortega (Dirigent Christian Münch – Die Frau Nancy Bello, Weberin Inge Uibel, Zwei Frauen aus dem Volk Renate Hoff, Ilona Papenthin, Die Alte Hannerose Katterfeld, Ein Kind Peggy March, Zwei andere Frauen aus dem Volk Borjana Mateewa, Edda Schaller; Der Sänger Andreas Schmidt, Brigadist, der Maler Henno Garduhn, Ein Mann aus dem Volk Bernd Riedel, Grubenarbeiter Günther Fröhlich, 2. Mann aus dem Volk Horst Moye, Zwei Musikanten Eginhard Fiebig, Gerhard Nath) (5. Vorstellung) (Am 2.11.1981 auch als Gastspiel beim Steyrischen Herbst in Graz)

1981-09-08 Salome (Dirigent Siegfried Kurz – Salome Josephine Barstow, Herodias Ludmila Dvorakova, Page Uta Priew, Sklave Borjana Mateewa; Jochanaan Ekkehard Wlaschiha, Herodes Günter Kurth, Narraboth Horst Gebhardt, Zwei Nazarener Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Zwei Soldaten Heinz Reeh, Peter Olesch, Fünf Juden Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Ein Cappadocier Motomu Itzuki) (15. Vorstellung)

1981-09-09 Der Rosenkavalier (Dirigent Otmar Suitner – Marschallin Enriqueta Tarres, Octavian Ute Trekel-Burckhardt, Sophie Isabella Nawe, Annina Gisela Schröter, Leitmetzerin Jutta Vulpius, Modistin Sylvia Pawlik; Ochs Helmut Berger-Tuna, Faninal Günther Leib, Sänger Ruggiero Orofino, Valzacchi Harald Neukirch, Polizeikommissar Heinz Reeh, Haushofmeister der Marschallin Bernd Riedel, Haushofmeister bei Faninal Henno Garduhn, Notar Günther Fröhlich, Wirt Joachim Arndt, Tierhändler Peter Bindszus) (56. Vorstellung)

1981-09-10 keine Vorstellung

1981-09-11 Salome (Siegfried Kurz – Josephine Barstow, Ludmila Dvorakova, Uta Priew, Borjana Mateewa; Ekkehard Wlaschiha, Günter Kurth, Horst Gebhardt, Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Bernd Zettisch) (16. Vorstellung)

1981-09-12 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Barbara Hoene, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (137. Vorstellung)

1981-09-13 Salome (Siegfried Kurz – Josephine Barstow, Ludmila Dvorakova, Uta Priew, Edda Schaller; Theo Adam, Günter Kurth, Horst Gebhardt, Rolf Tomaszewski, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Bernd Zettisch) (17. Vorstellung)

1981-09-14 (Apollo-Saal) Duo-Abend (Karl-Heinz Schröter / Dieter Brauer)

1981-09-15 Die Hochzeit des Figaro (Dirigent Otmar Suitner – Gräfin Magdalena Falewicz, Susanna Carola Nossek, Cherubino Uta Priew, Marcellina Annelies Burmeister, Barbarina Nannita Peschke; Graf Frank-Peter Späthe, Figaro Franz Grundheber, Bartolo Peter Olesch, Basilio Harald Neukirch, Curzio Joachim Arndt, Antonio Günther Fröhlich) (87. Vorstellung)

1981-09-16 Fra Diavolo (Dirigent Heinz Fricke – Zerline Brigitte Eisenfeld, Pamela Uta Priew; Marquis Eberhard Büchner, Lorenzo Horst Gebhardt, Lord Cookburn Günter Kurth, Matteo Heinz Reeh, Beppo Peter Menzel, Giacomo Peter Olesch, Ein Bürger Hasso Sieg, Ein Sergeant Edgar Stierwald, Francesco Klaus Sehmisch) (11. Vorstellung)

1981-09-17 Arabella (Dirigent Otmar Suitner – Arabella Magdalena Hajossyova, Zdenka Magdalena Falewicz, Adelaide Annelies Burmeister, Fiakermilli Brigitte Eisenfeld, Kartenaufschlägerin Jutta Vulpius; Mandryka Victor Braun, Waldner Fritz Hübner, Matteo Harald Neukirch, Elemer Günter Kurth, Graf Dominik Frank-Peter Späthe, Graf Lamoral Heinz Reeh, Welko Horst Moye) (27. Vorstellung)

1981-09-18 Der Barbier von Sevilla (Dirigent Otmar Suitner – Rosina Isabella Nawe, Berta Edda Schaller; Almaviva Eberhard Büchner, Figaro Jürgen Freier, Bartolo Reiner Süß, Basilio Siegfried Vogel, Fiorillo Joachim Arndt, Ambrosio + Notar Jürgen Dahms, Offizier Lutz Prockat) (137. Vorstellung)

1981-09-19 Tannhäuser (Otmar Suitner – Celestina Casapietra, Ludmila Dvorakova, Carola Nossek; Reiner Goldberg, Jürgen Freier, Siegfried Vogel, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (26. Vorstellung) (Siegfried Vogel sprang als Landgraf kurzfristig für den noch gedruckten Fritz Hübner ein, handschriftlich vermerkt.)

1981-09-20 Dornröschen (Ballett)

1981-09-21 (Apollo-Saal) Kammermusik

1981-09-22 (Apollo-Saal, 15 + 16 Uhr) Konzerte des Kinderchores

1981-09-23 keine Vorstellung

1981-09-24 (Apollo-Saal) Dmitri Schostakowitsch zum 75. Geburtstag (Heinz Reeh u.a.)

1981-09-25 keine Vorstellung

1981-09-26 Parsifal (Dirigent Otmar Suitner – Kundry Ute Trekel-Burckhardt; Parsifal Spas Wenkoff, Amfortas Jörgen Klint, Gurnemanz Siegfried Vogel, Klingsor Karl-Heinz Stryczek, Titurel Heinz Reeh – Gralsritter Henno Garduhn, Heinz Reeh, Knappen Borjana Mateewa, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus, Alt-Solo Uta Priew, Blumen Carola Nossek, Renate Hoff, Uta Priew, Renate Bromann, Nannita Peschke, Borjana Mateewa) (16. Vorstellung)

1981-09-27 Dornröschen (Ballett)

1981-09-28 keine Vorstellung

1981-09-29 Fidelio (Dirigent Ernst Märzendorfer – Leonore Hanna Lisowska, Marzelline Renate Hoff; Florestan Spas Wenkoff, Pizarro Karl-Heinz Stryczek, Rocco Heinz Reeh, Jaquino Harald Neukirch, Minister Frank-Peter Späthe, Gefangene Henno Garduhn, Bernd Riedel) (55. Vorstellung)

1981-09-30 Dornröschen (Ballett)

 

Oktober 1981

1981-10-01 keine Vorstellung

1981-10-02 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Carola Nossek, Uta Priew; Eberhard Büchner, Horst Gebhardt, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (12. Vorstellung)

1981-10-03 Sonderkonzert der Staatskapelle (Igor Oistrach – Igor Oistrach, Natalia Serzalowa, Valeri Oistrach – Mozart, Haydn)

1981-10-04 (11 Uhr) Sonderkonzert der Staatskapelle (Igor Oistrach – Igor Oistrach, Natalia Serzalowa, Valeri Oistrach – Mozart, Haydn)

1981-10-04 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Konzert des Brandenburgischen Kammerorchesters (Dirigent Heinz Fricke)

1981-10-04 Der Schmied von Gent (Joachim Freyer – Uta Priew, Adelheid Vogel, Carola Nossek, Brigitte Eisenfeld; Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Kurt Rothkamm, Manfred Braune, Walter Naveau, Reimund Nawroth, Wolfgang Lippoldt, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Frank-Peter Späthe, Peter Olesch, Harald Neukirch) (5. Vorstellung)

1981-10-05 keine Vorstellung

1981-10-06 Liederabend Christa Ludwig / Jonathan Alder (Schubert, Brahms, Liszt, Mahler, Strauss)

1981-10-07 Dornröschen (Ballett)

1981-10-08 Liederabend Eberhard Büchner / Helmut Oertel (Schubert: Die schöne Müllerin)

1981-10-09 Pique Dame (Premiere; Dirigent Siegfried Kurz – Inszenierung Boris Pokrowski – Lisa Ana Pusar, Gräfin Gisela Schröter, Polina (auch Milowsor im Schäferspiel) Uta Priew, Gouvernante Edda Schaller, Mascha Ilona Papenthin, Prilepa (im Schäferspiel) Magdalena Falewicz; Hermann Reiner Goldberg, Tomski (auch Slatogar im Schäferspiel) Ekkehard Wlaschiha, Jeletzki Siegfried Lorenz, Tschekalinski Henno Garduhn, Surin Heinz Reeh, Tschaplitzki Andreas Schmidt, Narumow Günther Fröhlich, Festordner Joachim Arndt)

1981-10-10 Parsifal (Ernst Märzendorfer – Ludmila Dvorakova; Spas Wenkoff, Jörgen Klint, Siegfried Vogel, Karl-Heinz Stryczek, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Heinz Reeh, Borjana Mateewa, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Uta Priew; Carola Nossek, Regina Werner, Uta Priew, Renate Bromann, Nannita Peschke, Borjana Mateewa) (17. Vorstellung)

1981-10-11 Mozart-Konzert (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Rosemarie Lang; Eberhard Büchner, Theo Adam / Mozart: Ave verum corpus + Requiem)

1981-10-12 Pique Dame (Siegfried Kurz – Hanna Lisowska, Gisela Schröter, Uta Priew, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Magdalena Falewicz; Reiner Goldberg, Bernd Zettisch, Frank-Peter Späthe, Henno Garduhn, Heinz Reeh, Andreas Schmidt, Günther Fröhlich, Joachim Arndt) (2. Vorstellung)

1981-10-13 Idomeneo (Dirigent Peter Schreier – Elektra Magdalena Hajossyova, Idamantes Uta Priew, Ilia Carola Nossek; Idomeneo Eberhard Büchner, Arbaces Günter Kurth, Oberpriester Neptuns Henno Garduhn, Die Stimme (Orakel) Fritz Hübner, Neptun Karsten Barthels) (5. Vorstellung)

1981-10-14 (Apollo-Saal) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Der Schulmeister / Telemann (Dirigent Klaus Kirbach – Der Schulmeister Peter Olesch) – Die Kaffee-Kantate / Bach (Dirigent Klaus Kirbach – Lieschen Carola Nossek; Vater Schlendrian Heinz Reeh, Erzähler Peter Menzel) – Der vierjährige Posten/Schubert (Dirigent Klaus Kirbach – Käthchen Renate Bromann; Walther, Dorfrichter Heinz Reeh, Henry Duval Peter Menzel, Veit Joachim Arndt, Hauptmann Günter Kurth, General Günther Fröhlich) (22. Vorstellung)

1981-10-15 Die Meistersinger von Nürnberg (Dirigent Heinz Fricke – Eva Celestina Casapietra, Magdalene Annelies Burmeister; Hans Sachs Theo Adam, Veit Pogner Siegfried Vogel, Sixtus Beckmesser Günther Leib, Fritz Kothner Peter Olesch, Walther von Stolzing Spas Wenkoff, David Harald Neukirch, Nachtwächter Heinz Reeh – Kunz Vogelgesang Henno Garduhn, Konrad Nachtigall Erich Siebenschuh, Balthasar Zorn Joachim Arndt, Ulrich Eißlinger Peter Bindszus, Augustin Moser Peter Menzel, Hermann Ortel Heinz Reeh, Hans Schwarz Bernd Zettisch, Hans Foltz Günther Fröhlich) (41. Vorstellung)

1981-10-16 Romeo und Julia (Ballett)

1981-10-17 Idomeneo (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Uta Priew, Carola Nossek; Eberhard Büchner, Günter Kurth, Henno Garduhn, Fritz Hübner, Wolfgang Feldhan) (6. Vorstellung)

1981-10-18 Abschlusskonzert der XXV. Berliner Festtage (Dirigent Heinz Fricke – Icharjew Eberhard Büchner, Utjeschitelny Jürgen Freier, Schwochnjew Rolf Tomaszewski, Krugel Harald Neukirch, Alexej Heinz Reeh, Gawrjuschka Fritz Hübner – Schostakowitsch: Die Spieler / Opernfragment; Tschaikowski: Romeo und Julia)

1981-10-19 (Apollo-Saal) Streichquartett

1981-10-20 Die Frau ohne Schatten (Dirigent Ernst Märzendorfer – Kaiserin Enriqueta Tarres, Amme Ute Trekel-Burckhardt, Färberin Ludmila Dvorakova; Kaiser Reiner Goldberg, Barak Antonin Svorc, Geisterbote Heinz Reeh – Stimme des Falken Jutta Vulpius, Stimme von oben Gertraud Prenzlow, Hüter der Schwelle des Tempels Gabriele Auenmüller, Stimmen der Dienerinnen Carola Nossek, Nannita Peschke, Borjana Mateewa; Stimmen der Ungeborenen Borjana Mateewa, Carola Nossek, Nannita Peschke, Edda Schaller, Jutta Vulpius; Stimme des Jünglings Harald Neukirch, Der Einäugige Erich Siebenschuh, Der Einarmige Günther Fröhlich, Der Bucklige Joachim Arndt, Wächter Peter Olesch, Bernd Riedel, Siegfried Lorenz) (28. Vorstellung)

1981-10-21 Die drei Schwangeren (Ballettkomödie)

1981-10-22 Pique Dame (Siegfried Kurz – Hanna Lisowska, Gisela Schröter, Uta Priew, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Magdalena Falewicz; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Lorenz, Henno Garduhn, Heinz Reeh, Andreas Schmidt, Günther Fröhlich, Joachim Arndt) (3. Vorstellung)

1981-10-23 Idomeneo (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Uta Priew, Carola Nossek; Eberhard Büchner, Günter Kurth, Henno Garduhn, Wolfgang Feldhan) (7. Vorstellung)

1981-10-24 Der fliegende Holländer (Dirigent Heinz Fricke – Senta Hanna Lisowska, Mary Gertraud Prenzlow; Holländer Theo Adam, Daland Fritz Hübner, Erik Reiner Goldberg, Steuermann Harald Neukirch) (73. Vorstellung)

1981-10-25 Die Zauberflöte (Dirigent Hartmut Haenchen – Königin der Nacht Isabella Nawe, Pamina Magdalena Falewicz, Drei Damen Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Bumeister, Papagena Brigitte Eisenfeld, Drei Knaben Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Sarastro Siegfried Vogel, Tamino Peter Schreier, Papageno Frank-Peter Späthe, Monostatos Peter Menzel, Sprecher Heinz Reeh, Priester Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Geharnischte Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (169. Vorstellung)

1981-10-26 (Apollo-Saal) Die Spur deiner Hände / Ortega (Christian Münch – Nancy Bello, Inge Uibel, Renate Hoff, Ilona Papenthin, Hannerose Katterfeld, Peggy March, Borjana Mateewa, Edda Schaller; Andreas Schmidt, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Günther Fröhlich, Horst Moye, Eginhard Fiebig, Gerhard Nath) (6. Vorstellung)

1981-10-27 Parsifal (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt; René Kollo, Jörgen Klint, Siegfried Vogel, Karl-Heinz Stryczek, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Heinz Reeh; Edda Schaller, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Uta Priew – Carola Nossek, Renate Hoff, Uta Priew, Renate Bromann, Nannita Peschke, Edda Schaller) (18. Vorstellung)

1981-10-28 Rigoletto (Dirigent Siegfried Kurz – Gilda Isabella Nawe, Maddalena Edda Schaller, Giovanna Ilona Papenthin, Gräfin Ceprano Sylvia Pawlik, Page Johanna Kuhlmann; Herzog Stephan Spiewok, Rigoletto Ekkehard Wlaschiha, Sparafucile Heinz Reeh, Monterone Peter Olesch, Marullo Bernd Riedel, Borsa Henno Garduhn, Graf Ceprano Günther Fröhlich, Huissier Bruno Bolsmann) (127. Vorstellung)

1981-10-29 keine Vorstellung

1981-10-30 II. Sinfoniekonzert (Christoph von Dohnányi – Anja Silja; Bartok: Zwei Portraits, Debussy: La Mer, Schönberg: Erwartung)

1981-10-31 II. Sinfoniekonzert (Christoph von Dohnányi – Anja Silja; Bartok, Debussy, Schönberg)

 

November 1981

1981-11-01 Tannhäuser (Otmar Suitner – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burckhardt, Carola Nossek; Spas Wenkoff, Siegfried Lorenz, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (27. Vorstellung)

1981-11-02 keine Vorstellung

1981-11-03 Fidelio (Otmar Suitner – Kathryn Montgomery, Nannita Peschke; Spas Wenkoff, Ekkehard Wlaschiha, Heinz Reeh, Harald Neukirch, Frank-Peter Späthe, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh) (56. Vorstellung)

1981-11-04 keine Vorstellung

1981-11-05 Theo Adam lädt ein

1981-11-06 Festveranstaltung anlässlich des 64. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution (Geschlossene Veranstaltung)

1981-11-07 Tristan und Isolde (Dirigent Heinz Fricke – Isolde Ludmila Dvorakova, Brangäne Gisela Schröter; Tristan Spas Wenkoff, König Marke Fritz Hübner, Kurwenal Antonin Svorc, Melot Henno Garduhn, Junger Seemann + Hirt Harald Neukirch, Steuermann Bernd Riedel) (59. Vorstellung)

1981-11-08 (Apollo-Saal) Kammerorchesterkonzert (Hartmut Haenchen – Nannita Peschke, Peter Damm)

1981-11-08 Der Barbier von Sevilla (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Edda Schaller; Peter Schreier, Jürgen Freier, Peter Olesch, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms / Kurt Ludwig, Lutz Prockat) (138. Vorstellung)

1981-11-09 keine Vorstellung

1981-11-10 Spartacus (Ballett)

1981-11-11 Tannhäuser (Ernst Märzendorfer – Hanna Lisowska, Gisela Schröter, Carola Nossek; Spas Wenkoff, Siegfried Lorenz, Fritz Hübner, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (28. Vorstellung)

1981-11-12 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Renate Fricke; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Antonin Svorc, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (128. Vorstellung)

1981-11-13 (16 + 19.30) Der Nussknacker (Ballett)

1981-11-14 Die Zauberflöte (Geschlossene Vorstellung; Arthur Apelt – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Rolf Tomaszewski, Eberhard Büchner, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (170. Vorstellung)

1981-11-15 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Konrad Rupf, Peter Schreier, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (171. Vorstellung)

1981-11-16 (Apollo-Saal) Kammermusik

1981-11-17 Julius Cäsar (Dirigent Peter Schreier – Cleopatra Celestina Casapietra, Cornelia Annelies Burmeister; Cäsar Theo Adam, Sextus Eberhard Büchner, Ptolemäus Heinz Reeh, Achillas Siegfried Lorenz, Curio Bernd Riedel, Nireno Günther Fröhlich) (28. Vorstellung)

1981-11-18 Carmen (Dirigent Heinz Fricke – Carmen Ute Trekel-Burckhardt, Micaela Magdalena Falewicz, Frasquita Renate Hoff, Mercedes Edda Schaller; Don José Peter-Jürgen Schmidt, Escamillo Ekkehard Wlaschiha, Zuniga Bernd Zettisch, Morales Bernd Riedel, Dancairo Jürgen Hartfiel, Remendado Henno Garduhn, Lillas Pastia Martin Kliefert) (15. Vorstellung)

1981-11-19 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Magdalena Falewicz, Nannita Peschke, Borjana Mateewa; Peter-Jürgen Schmidt, Ekkehard Wlaschiha, Bernd Zettisch, Bernd Riedel, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (16. Vorstellung)

1981-11-20 Der Nussknacker (Ballett)

1981-11-21 Der Nussknacker (Ballett)

1981-11-22 Der Barbier von Sevilla (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Edda Schaller; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (138. Vorstellung)

1981-11-23 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Johanna Kuhlmann; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Bruno Bolsmann) (129. Vorstellung)

1981-11-24 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (139. Vorstellung)

1981-11-25 Don Pasquale (Spielplanänderung!!!; Dirigent Gotthard Lienicke – Norina Helga Termer; Pasquale Peter Olesch, Malatesta Bernd Riedel, Ernesto Eberhard Büchner, Notar Joachim Arndt) (62. Vorstellung)

1981-11-26 III. Sinfoniekonzert (Milan Horvat – Pamela Mia Paul; Egk: Ouvertüre Musik über eine verschollene Romanze; Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2; Tschaikowski: VI. Sinfonie)

1981-11-27 III. Sinfoniekonzert (Milan Horvat – Pamela Mia Paul; Egk, Beethoven, Tschaikowski: VI.)

1981-11-28 Dornröschen (Ballett)

1981-11-29 Aida (Dirigent Wolfgang Rennert – Aida Enriqueta Tarrés, Amneris Gisela Schröter, Priesterin Borjana Mateewa; Radames Ruggiero Orofino, Amonasro Karl-Heinz Stryczek, Ramphis Fritz Hübner, König Heinz Reeh, Bote Henno Garduhn) (27. Vorstellung)

1981-11-30 (Apollo-Saal) Telemann-Soiree

 

Dezember 1981

1981-12-01 Aida (Wolfgang Rennert – Enriqueta Tarrés, Ute Trekel-Burckhardt, Borjana Mateewa; Peter Gugalow, Karl-Heinz Stryczek, Fritz Hübner, Peter Olesch, Henno Garduhn) (28. Vorstellung)

1981-12-02 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Barbara Hoene, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Horst Moye, Kurt Ludwig) (140. Vorstellung)

1981-12-03 Die Hochzeit des Figaro (Arthur Apelt – Magdalena Falewicz, Renate Hoff, Uta Priew, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Frank-Peter Späthe, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (88. Vorstellung)

1981-12-04 Rigoletto (Siegfried Kurz – Venceslava Freiberger, Uta Priew, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Renate Fricke; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (130. Vorstellung)

1981-12-05 Dornröschen (Ballett)

1981-12-06 Dornröschen (Ballett)

1981-12-07 (Apollo-Saal) Kammermusik

1981-12-08 Geschlossene Festveranstaltung 30 Jahre Bauakademie

1981-12-09 (Apollo-Saal) Cosi fan tutte (Dirigent Joachim Freyer – Fiordiligi Magdalena Hajossyova, Dorabella Ute Trekel-Burckhardt, Despina Renate Hoff; Ferrando Peter Schreier, Guglielmo Bernd Riedel, Alfonso Siegfried Vogel) (124. Vorstellung)

1981-12-10 Der Rosenkavalier (Geschlossene Vorstellung; Gabor Ötvös – Enriqueta Tarres, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Gisela Schröter, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Ruggiero Orofino, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (57. Vorstellung)

1981-12-11 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Magdalena Falewicz, Renate Hoff, Edda Schaller; Peter-Jürgen Schmidt, Ekkehard Wlaschiha, Bernd Zettisch, Frank-Peter Späthe, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (17. Vorstellung)

1981-12-12 Hänsel und Gretel (Spielplanänderung!!!; Dirigent Joachim Freyer – Gretel Renate Bromann, Hänsel Uta Priew, Mutter Ilona Papenthin, Knusperhexe Gertraud Prenzlow, Sandmännchen Carola Nossek, Taumännchen Carola Nossek; Vater Peter Erich Siebenschuh) (141. Vorstellung)

1981-12-13 Der Nussknacker (Ballett)

1981-12-14 (Apollo-Saal) Konzert der Berliner Singakademie (Dietrich Knothe – Nannita Peschke, Gerda Schriever, Christoph Rösel, Wolfgang Ruhl u.a.; Telemann, Mozart, Ryba)

1981-12-15 (Apollo-Saal) Hin und zurück / Hindemith (Dirigent Robert Hanell – Helene Renate Hoff, Tante Emma Jutta Vulpius, Das Dienstmädchen Brigitte Eisenfeld; Robert Joachim Arndt, Der Professor Peter Olesch, Der Krankenwärter Bernd Zettisch, Ein Weiser Günter Kurth) – Der Zar lässt sich fotographieren / Weill (Dirigent Robert Hanell – Angèle Renate Hoff, Der Boy Borjana Mateewa, Die falsche Angèle Brigitte Eisenfeld, Der falsche Boy Edda Schaller; Zar von*** Frank-Peter Späthe, Der Gehilfe Kurt Ludwig, Der falsche Gehilfe Joachim Arndt, Der Anführer Henno Garduhn, Der Begleiter des Zaren Bernd Zettisch) – Rufen Sie Herrn Plim! / Spoliansky (Dirigent Robert Hanell – Caroline von Recklitz Jutta Vulpius, Elida de Coty Renate Hoff, Sekretärin Brigitte Eisenfeld, 1. Liftboy Bärbel Wagner, 2. Liftboy Renate Fricke; Der Warenhausbesitzer Peter Olesch, Der Personal-Chef Günter Kurth, Herr Plim Henno Garduhn, Ein Herr Bernd Zettisch, Noch ein Käufer Joachim Arndt)

1981-12-16 keine Vorstellung

1981-12-17 Der Nussknacker (Ballett)

1981-12-18 Der Barbier von Sevilla (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Edda Schaller; Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Reiner Süß, Siegfried Vogel, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (139. Vorstellung)

1981-12-19 Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Nannita Peschke, Edda Schaller, Jutta Vulpius, Gertraud Prenzlow, Carola Nossek, Carola Nossek; Erich Siebenschuh) (142. Vorstellung)

1981-12-20 Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Nannita Peschke, Uta Priew, Jutta Vulpius, Gertraud Prenzlow, Carola Nossek, Carola Nossek; Bernd Riedel) (143. Vorstellung)

1981-12-21 Statt zu singen – Michael Heltau spricht Psalmen, Balladen, Lieder, Protestsongs

1981-12-22 Weihnachtliches Konzert

1981-12-23 Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Renate Hoff, Uta Priew, Jutta Vulpius, Gertraud Prenzlow, Carola Nossek, Sylvia Pawlik; Bernd Riedel) (145. Vorstellung)

1981-12-24 keine Vorstellung

1981-12-25 Don Carlos (Premiere; Dirigent Heinz Fricke – Inszenierung Christian Pöppelreiter – Elisabeth Celestina Casapietra, Eboli Ute Trekel-Burckhardt, Tebaldo Carola Nossek, Stimme vom Himmel Helga Termer; Philipp II. Theo Adam, Don Carlos Jewgeni Schapin, Posa Siegfried Lorenz, Großinquisitor Fritz Hübner, Mönch Rolf Tomaszewski, Lerma Henno Garduhn)

1981-12-26 Coppelia (Ballett)

1981-12-27 Der Rosenkavalier (Ernst Märzendorfer – Enriqueta Tarres, Ute Trekel-Burckhardt, Nannita Peschke, Annelies Burmeister, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Günther Leib, Ruggiero Orofino, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Peter Bindszus, Theo Arndt) (58. Vorstellung)

1981-12-28 Don Carlos (Heinz Fricke – Celestina Casapietra, Gisela Schröter, Adelheid Vogel, Helga Termer; Theo Adam, Jewgeni Schapin, Wolfgang Hellmich, Fritz Hübner, Heinz Reeh, Andreas Schmidt) (2. Vorstellung)

1981-12-29 Coppelia (Ballett)

1981-12-30 Die Zauberflöte (Spielplanänderung!!!; Joachim Freyer – Venceslava Freiberger, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Hermi Ambros, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Edith Gützkow, Bärbel Wagner; Siegfried Vogel, Peter Schreier, Jürgen Freier, Joachim Arndt, Theo Adam, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (172. Vorstellung)

1981-12-31 Silvesterkonzert (Roman Dostal – Renate Hoff, Magdalena Falewicz; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Bernd Riedel – Lumbye, von Suppé, Strauß, Ziehrer, Millöcker, Heuberger, Kalman, Lehár, Dostal)

 

Januar 1982

1982-01-01 Neujahrskonzert (Roman Dostal – Renate Hoff, Magdalena Falewicz; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Bernd Riedel – Lumbye, von Suppé, Strauß, Ziehrer, Millöcker, Heuberger, Kalman, Lehár, Dostal)

1982-01-02 Aida (Heinz Fricke – Marie Robinson, Gisela Schröter, Borjana Mateewa; Peter Gugalow, Karl-Heinz Stryczek, Fritz Hübner, Heinz Reeh, Henno Garduhn) (29. Vorstellung) (Marie Robinson sprang als Aida kurzfristig für die noch gedruckte Enriqueta Tarrés ein und Gisela Schröter sprang als Amneris kurzfristig für die noch gedruckte Ute Trekel-Burckhardt ein, beides wurde handschriftlich vermerkt.)

1982-01-03 Der Rosenkavalier (Ernst Märzendorfer – Anna Tomowa-Sintow, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Annelies Burmeister, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Günther Leib, Martin Ritzmann, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (59. Vorstellung)

1982-01-04 Coppelia (Ballett)

1982-01-05 (Apollo-Saal) Blaubart – DT-Pantomimen-Ensemble

1982-01-06 (Apollo-Saal) Cosi fan tutte (Joachim Freyer – Anna Tomowa-Sintow, Ute Trekel-Burkhardt, Renate Hoff; Eberhard Büchner, Bernd Riedel, Carlos Feller) (125. Vorstellung)

1982-01-07 Der Freischütz (Dirigent Otmar Suitner – Agathe Magdalena Hajossyova, Ännchen Nannita Peschke, Brautjungfern Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Hannerose Katterfeld, Uta Priew; Max Peter-Jürgen Schmidt, Kaspar Rolf Tomaszewski, Eremit Heinz Reeh, Ottokar Erich Siebenschuh, Kuno Günther Fröhlich, Kilian Bernd Riedel, Samiel Henno Garduhn) (57. Vorstellung)

1982-01-08 Don Pasquale (Spielplanänderung!!!; Gotthard Lienicke – Brigitte Eisenfeld; Rolf Wollrad, Bernd Riedel, Eberhard Büchner, Joachim Arndt) (63. Vorstellung)

1982-01-09 Arabella (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Magdalena Falewicz, Gisela Schröter, Brigitte Eisenfeld, Jutta Vulpius; Klaus-Dieter Butzek, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Reiner Goldberg, Frank-Peter Späthe, Bernd Zettisch, Horst Moye) (28. Vorstellung)

1982-01-10 Der Schmied von Gent (Joachim Freyer – Uta Priew, Adelheid Vogel, Carola Nossek, Brigitte Eisenfeld; Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Kurt Rothkamm, Lutz Prockat, Reinhard Wochnik, Reimund Nawroth, Wolfgang Lippoldt, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Harald Neukirch) (6. Vorstellung)

1982-01-11 (Apollo-Saal) Kammermusik (Joachim Freyer – Uta Priew u.a.)

1982-01-12 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Magda Nador, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Edith Gützkow, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (173. Vorstellung)

1982-01-13 Die Zauberflöte (Arthur Apelt – Magda Nador, Magdalena Hajossyova, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Peter Schreier, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (174. Vorstellung)

1982-01-14 keine Vorstellung

1982-01-15 Don Pasquale (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld; Peter Olesch, Bernd Riedel, Eberhard Büchner, Joachim Arndt) (64. Vorstellung)

1982-01-16 Der Freischütz (Arthur Apelt – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Edda Schaller, Hannerose Katterfeld; Reiner Goldberg, Hans Hamann, Heinz Reeh, Siegfried Lorenz, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Henno Garduhn) (58. Vorstellung)

1982-01-17 Aufforderung zum Tanz (Ballett-Premiere)

1982-01-18 (Apollo-Saal) Blaubart – DT-Pantomimen-Ensemble

1982-01-19 La Clemenza di Tito (Dirigent Gert Bahner – Vitellia Celestina Casapietra, Sextus Ute Trekel-Burckhardt, Servilia Carola Nossek, Annius Uta Priew, Titus Peter Schreier, Publius Bernd Zettisch) (15. Vorstellung)

1982-01-20 Der Barbier von Sevilla (Otmar Suitner – Isabella Nawe, Edda Schaller; Peter Schreier, Jürgen Freier, Peter Olesch, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (140. Vorstellung)

1982-01-21 IV. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Gerhard Meyer; Brahms: Serenade Nr. 1, Strauss: 1. Hornkonzert, Rossini: Tell-Ouvertüre)

1982-01-22 IV. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Gerhard Meyer; Brahms, Strauss, Rossini)

1982-01-23 Die Zauberflöte (Heinz Fricke – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Peter Schreier, Frank-Peter Späthe, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (175. Vorstellung)

1982-01-24 Die Zauberflöte (Heinz Fricke – Isabella Nawe, Nannita Peschke, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Peter Schreier, Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (176. Vorstellung)

1982-01-25 (Apollo-Saal) Konzert zum 30-jährigen Bestehen des Erben-Quartetts

1982-01-26 keine Vorstellung

1982-01-27 Der Freischütz (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Edda Schaller, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Rolf Tomaszewski, Heinz Reeh, Siegfried Lorenz, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Henno Garduhn) (59. Vorstellung)

1982-01-28 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Carola Nossek, Uta Priew; Eberhard Büchner, Horst Gebhardt, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (13. Vorstellung)

1982-01-29 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Horst Moye, Kurt Ludwig) (141. Vorstellung)

1982-01-30 Idomeneo (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Uta Priew, Carola Nossek; Eberhard Büchner, Günter Kurth, Henno Garduhn, Wolfgang Feldhan) (8. Vorstellung)

1982-01-31 Die Teufel von Loudun (Wiederaufnahme; Dirigent Gert Bahner – Inszenierung Erhard Fischer – Jeanne Krystyna Szostek-Radkowa, Claire Hannerose Katterfeld, Gabrielle Brigitte Eisenfeld, Louise Borjana Mateewa, Philippe Petra Nadvornik, Ninon Edda Schaller; Grandier Frank-Peter Späthe, Pater Barré Fritz Hübner, Kommissar Günter Kurth, Pater Rangier Peter Olesch, Pater Mignon Peter Menzel, Adam Joachim Arndt, Mannoury Günther Leib, Bürgermeister Manfred Braun, Stadtrichter Horst Moye, Prinz Henri Bernd Zettisch, Pater Ambrose Heinz Reeh, Bontemps Motomu Itzuki, Gerichtsvorsteher Martin Kliefert, Ludwig XIII. Wolfgang Lippold, Richelieu Henno Garduhn)

 

Februar 1982

1982-02-01 (Apollo-Saal) Telemann-Abend (Peter Schreier, Hans Pischner, Siegfried Pank)

1982-02-02 Don Carlos (Ernst Märzendorfer – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burckhardt, Adelheid Vogel, Helga Termer; Theo Adam, Jewgeni Schapin, Siegfried Lorenz, Rolf Tomaszewski, Heinz Reeh, Andreas Schmidt) (3. Vorstellung)

1982-02-03 (Apollo-Saal) Kammerorchesterkonzert (Dirigent Claus Peter Flor)

1982-02-04 Einstein / Dessau (Wiederaufnahme; Dirigent Joachim Freyer – Einstein Theo Adam, Erster Physiker Eberhard Büchner, Zweiter Physiker Reiner Süß – Krokodil Annelies Burmeister / Bruno Wachsmuth; Hans Wurst Henno Garduhn, Büttel Peter Olesch (Prolog) / Dicke Jutta Vulpius, Dünne Gertraud Prenzlow, Junge Frau Borjana Mateewa; Junger Mann Harald Neukirch (I/1) / 3 SA-Männer Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Martin Ritzmann (I/3) / Nasenlose Nutte Edda Schaller (I/5); SA-Mann Heinz Reeh, Adjutant des Führrors Horst Moye (I/6) / Führorr Rolf Tomaszewski, Adjutant Horst Moye, Erster Bote Frank-Peter Späthe, Zweiter Bote Joachim Arndt (I/7) / Schwarze Annelies Burmeister; 2 Senatoren Joachim Arndt, Erich Witte, Galileo Galilei Günther Fröhlich, Giordano Bruno Günther Leib, Leonardo da Vinci Martin Ritzmann (II/2) / 5 Bullen Erich Siebenschuh, Günter Kurth, Edgar Stierwald, Frank-Peter Späthe, Lutz Prockat, CIA-Mann Gerhard Schröter (II/3) / Präsident Henno Garduhn (II/4), 3 Techniker Günther Leib, Frank-Peter Späthe, Hasso Sieg, 2 weiße GI’s Siegfried Hofmann, Hellmut Jungs, 3 schwarze GI’s Andreas Schmidt, Peter Menzel, Harald Neukirch (II/5)/ 4 Arbeiterinnen Renate Hoff, Hannerose Katterfeld, Edda Schaller, Borjana Mateewa (II/6)/ Der Chef (CIA-Mann) Gerhard Schröter, Leibwächter Edgar Stierwald, Lutz Prockat (II/7) / 3 Jungfern Renate Hoff, Nannita Peschke, Sylvia Pawlik; Casanova Günter Kurth (III/1) / 3 Richter Erich Siebenschuh, Erich Witte, Frank-Peter Späthe, 2 Bullen Edgar Stierwald, Lutz Prockat (III/2) / Galileo Galilei Günther Fröhlich, Giordano Bruno Günther Leib, Leonardo da Vinci Martin Ritzmann (III/3) / Schwarze Annelies Burmeister, Ein Kind Thomas Berndt (III/4))

1982-02-05 Der Freischütz (Rolf Reuter – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Edda Schaller, Hannerose Katterfeld; Günter Kurth, Rolf Tomaszewski, Heinz Reeh, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Henno Garduhn) (59. Vorstellung)

1982-02-06 Turandot (Dirigent Heinz Fricke – Turandot Els Bolkestein, Liu Renate Hoff; Kalaf Ruggiero Orofino in italienischer Sprache, Kaiser Peter Menzel, Timur Heinz Reeh, Ping Bernd Riedel, Pang Joachim Arndt, Pong Harald Neukirch, Mandarin Motomu Itzuki) (48. Vorstellung)

1982-02-07 Turandot (Heinz Fricke – Elke Bolkestein, Renate Hoff; Peter Gugalow in italienischer Sprache, Peter Menzel, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Joachim Arndt, Harald Neukirch, Motomu Itzuki) (49. Vorstellung)

1982-02-08 (Apollo-Saal) Blaubart – DT-Pantomimen-Ensemble

1982-02-09 Carmen (Heinz Fricke – Uta Priew, Magdalena Hajossyova, Nannita Peschke, Edda Schaller; Günter Neumann, Ekkehard Wlaschiha, Bernd Zettisch, Frank-Peter Späthe, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (18. Vorstellung)

1982-02-10 Die Entführung aus dem Serail (Heinz Fricke – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Horst Moye, Kurt Ludwig) (142. Vorstellung)

1982-02-11 Fidelio (Heinz Fricke – Kathryn Montgomery, Renate Hoff; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Heinz Reeh, Peter Menzel, Frank-Peter Späthe, Henno Garduhn, Bernd Riedel) (57. Vorstellung)

1982-02-12 Die Hochzeit des Figaro (Ernst Stoy – Jutta Schlegel, Renate Hoff, Uta Priew, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Siegfried Lorenz, Bernd Zettisch, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (89. Vorstellung)

1982-02-13 Die Zauberflöte (Otmar Suitner – Magda Nador, Nannita Peschke, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Rolf Tomaszewski, Eberhard Büchner, Frank-Peter Späthe, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (177. Vorstellung)

1982-02-14 Die Zauberflöte (Otmar Suitner – Magda Nador, Magdalena Hajossyova, Jutta Vulpius, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Rolf Tomaszewski, Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (178. Vorstellung)

1982-02-15 keine Vorstellung

1982-02-16 Fra Diavolo (Klaus Kirbach – Carola Nossek, Uta Priew; Eberhard Büchner, Horst Gebhardt, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgard Stierwald, Klaus Sehmisch) (14. Vorstellung)

1982-02-17 Der Schmied von Gent (Spielplanänderung!!!; Joachim Freyer – Uta Priew, Adelheid Vogel, Carola Nossek, Brigitte Eisenfeld; Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Kurt Rothkamm, Lutz Prockat, Walter Naveau, Reimund Nawroth, Wolfgang Lippoldt, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Harald Neukirch) (7. Vorstellung)

1982-02-18 Aida (Heinz Fricke – Enriqueta Tarrés, Gisela Schröter, Borjana Mateewa; Peter Gugalow, Zivko Prantschew, Ferenc Szalma, Heinz Reeh, Henno Garduhn) (30. Vorstellung)

1982-02-19 Sinfoniekonzert der DDR-Musiktage: „Eisler und wir“ (Dirigent Friedrich Goldmann)

1982-02-20 Tosca (Dirigent Otmar Suitner – Tosca Hanna Lisowska, Hirt Carola Nossek; Cavaradossi Spas Wenkoff, Scarpia Antonin Svorc, Angelotti Günther Fröhlich, Mesner Peter Olesch, Spoletta Joachim Arndt, Sciarrone Erich Siebenschuh, Schließer Bernd Zettisch) (29. Vorstellung)

1982-02-21 Einstein / Dessau (Joachim Freyer – Theo Adam, Eberhard Büchner, Reiner Süß – Annelies Burmeister / Bruno Wachsmuth; Henno Garduhn, Peter Olesch (Prolog) / Jutta Vulpius, Gertraud Prenzlow, Borjana Mateewa; Harald Neukirch (I/1) / Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Martin Ritzmann (I/3) / Edda Schaller (I/5); Heinz Reeh, Horst Moye (I/6) / Rolf Tomaszewski, Horst Moye, Frank-Peter Späthe, Joachim Arndt (I/7) / Annelies Burmeister; Joachim Arndt, Erich Witte, Günther Fröhlich, Günther Leib, Martin Ritzmann (II/2) / Erich Siebenschuh, Günter Kurth, Edgar Stierwald, Frank-Peter Späthe, Lutz Prockat, Gerhard Schröter (II/3) / Henno Garduhn (II/4) / Günther Leib, Frank-Peter Späthe, Hasso Sieg, Heinz Fricke (non GMD), Hellmut Jungs, Andreas Schmidt, Peter Menzel, Harald Neukirch (II/5) / Renate Hoff, Hannerose Katterfeld, Edda Schaller, Borjana Mateewa (II/6) / Gerhard Schröter, Edgar Stierwald, Lutz Prockat (II/7) / Renate Hoff, Carola Nossek, Sylvia Pawlik; Günter Kurth (III/1) / Erich Siebenschuh, Erich Witte, Frank-Peter Späthe, Edgar Stierwald, Lutz Prockat (III/2) / Günther Fröhlich, Günther Leib, Martin Ritzmann (III/3) / Annelies Burmeister, Thomas Berndt (III/4))

1982-02-22 (Apollo-Saal) DDR-Musiktage: Szenische Kammermusik

1982-02-22 Fidelio (Otmar Suitner – Hanna Lisowska, Nannita Peschke; Spas Wenkoff, Karl-Heinz Stryczek, Hans-Martin Nau, Harald Neukirch, Frank-Peter Späthe, Henno Garduhn, Bernd Riedel) (58. Vorstellung)

1982-02-23 Sinfoniekonzert zu den DDR-Musiktagen: Berliner Sinfonie-Orchester (Hans-Peter Frank – Roswitha Trexler, Joachim Vogt, Bernd Casper; Michael Stöckigt, Paul-Heinz Dittrich, Reiner Bredemeyer, Wilfried Krätzschmar)

1982-02-24 Coppelia (Ballett)

1982-02-25 Fidelio (Otmar Suitner – Hanna Lisowska, Renate Hoff; Spas Wenkoff, Antonin Svorc, Heinz Reeh, Peter Menzel, Frank-Peter Späthe, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh) (59. Vorstellung)

1982-02-26 V. Sinfoniekonzert (Alexander Dmitrijew – Iwan Monigetti; Haydn: Sinfonie Nr. 39 + 1. Cello-Konzert, Mussorgski/Ravel: Bilder einer Ausstellung)

1982-02-27 V. Sinfoniekonzert (Alexander Dmitrijew – Iwan Monigetti; Haydn, Mussorgski/Ravel)

1982-02-28 Die Meistersinger von Nürnberg (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Annelies Burmeister; Theo Adam, Ulrik Cold, Rolf Haunstein, Peter Olesch, Spas Wenkoff, Harald Neukirch, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Peter Menzel, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (42. Vorstellung)

 

März 1982

1982-03-01 (Apollo-Saal) Kontrabass-Abend (Ludwig Streicher / Klaus Kirbach)

1982-03-02 keine Vorstellung

1982-03-03 keine Vorstellung

1982-03-04 keine Vorstellung

1982-03-05 Opernball (Heinz Fricke / Ernst Loske – Magdalena Falewicz, Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld, Renate Hoff, Borjana Mateewa, Carola Nossek, Nannita Peschke, Jutta Vulpius; Reiner Süß, Harald Neukirch, Fritz Hübner (Credo des Kellermeisters), Joachim Arndt, Peter Bindszus, Henno Garduhn, Peter Menzel, Andreas Schmidt, Erich Witte, Michael Heltau, Marcel Prawy)

1982-03-06 Opernball (Heinz Fricke/ Ernst Loske – Magdalena Falewicz, Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld, Renate Hoff, Borjana Mateewa, Carola Nossek, Nannita Peschke, Jutta Vulpius; Reiner Süß, Harald Neukirch, Fritz Hübner (Credo des Kellermeisters), Joachim Arndt, Peter Bindszus, Henno Garduhn, Peter Menzel, Andreas Schmidt, Erich Witte, Michael Heltau, Marcel Prawy)

1982-03-07 keine Vorstellung

1982-03-08 (Apollo-Saal) Kammermusik

1982-03-09 Die Hochzeit des Figaro (Arthur Apelt – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Violetta Madjarowa, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Claudio Nicolai, Jozsef Dene, Peter Olesch, Harald Neukirch, Johannes Kemter, Günther Fröhlich) (90. Vorstellung)

1982-03-10 Tosca (Joachim Freyer – Hanna Lisowska, Borjana Mateewa; Ruggiero Orofino, Theo Adam, Günther Fröhlich, Peter Olesch, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh, Motomu Itzuki) (30. Vorstellung)

1982-03-11 Der Rosenkavalier (Spielplanänderung!!!; Heinz Fricke – Enriqueta Tarres, Ute Trekel-Burckhardt, Nannita Peschke, Gisela Schröter, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Helmut Berger-Tuna, Rolf Haunstein, Peter-Jürgen Schmidt, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Helmut Klotz, Günther Fröhlich, Helmut Klotz, Peter Bindszus) (60. Vorstellung)

1982-03-12 Aufforderung zum Tanz (Ballett)

1982-03-13 Die Meistersinger von Nürnberg (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Annelies Burmeister; Theo Adam, Siegfried Vogel, Günther Leib, Peter Olesch, Reiner Goldberg, Harald Neukirch, Heinz Reeh; Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Guntfried Speck, Peter Bindszus, Johannes Bier, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (43. Vorstellung)

1982-03-14 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Briefwechsel Goethe – Zelter (Martin Hellberg – Herwart Grosse; Dietrich Knothe – Annette Jahns, Frank-Peter Späthe, Heinz Reeh u.a.)

1982-03-14 Der Rosenkavalier (Spielplanänderung!!!; Ernst Märzendorfer – Enriqueta Tarres, Ute Trekel-Burckhardt, Nannita Peschke, Annelies Burmeister, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Ruggiero Orofino, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Peter Bindszus, Peter Bindszus) (61. Vorstellung)

1982-03-15 keine Vorstellung

1982-03-16 Aida (Spielplanänderung!!!; Heinz Fricke – Enriqueta Tarrés, Gisela Schröter, Borjana Mateewa; Peter Gugalow, Antonin Svorc, Fritz Hübner, Heinz Reeh, Henno Garduhn) (31. Vorstellung)

1982-03-17 Aufforderung zum Tanz (Ballett)

1982-03-18 Der Rosenkavalier (Heinz Fricke – Anna Tomowa-Sintow, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Gisela Schröter, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Helmut Berger-Tuna, Rolf Haunstein, Ruggiero Orofino, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Peter Bindszus, Peter Bindszus) (62. Vorstellung)

1982-03-19 Arabella (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Gisela Schröter, Sabine Stolpe, Jutta Vulpius; Klaus-Dieter Butzek, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Günter Kurth, Bernd Riedel, Bernd Zettisch, Horst Moye) (29. Vorstellung)

1982-03-20 Die Zauberflöte (Spielplanänderung!!!; Joachim Freyer – Isabella Nawe, Magdalena Hajossyova, Jutta Vulpius, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Horst Gebhardt, Dieter Scholz, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (179. Vorstellung)

1982-03-21 Die Zauberflöte (Spielplanänderung!!!; Joachim Freyer – Isabella Nawe, Nannita Peschke, Jutta Vulpius, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Horst Gebhardt, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (180. Vorstellung)

1982-03-22 Konzert der Berliner Singakademie zu den Goethe-Tagen (Dietrich Knothe – Carola Nossek, Annelies Burmeister; Peter-Jürgen Schmidt, Jürgen Freier, Henno Garduhn, Peter Olesch, Wilfried Markert; Fürst Anton Heinrich Radziwill: Kompositionen zu Goethes „Faust“)

1982-03-23 Eugen Onegin (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Elvira Dreßen, Gisela Schröter, Annelies Burmeister; Jürgen Freier, Horst Gebhardt, Rolf Tomaszewski, Peter Menzel, Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Wolf Enders) (31. Vorstellung)

1982-03-24 Liederabend Theo Adam / Rudolf Dunckel (Goethe-Vertonungen von Beethoven, Schubert, Schoeck und Schumann)

1982-03-25 VI. Sinfoniekonzert (Heinz Fricke – Annelies Burmeister, Siegfried Lorenz; Musik zu Goethe von Tadeusz Baird: Goethe-Briefe, Kantate für Bariton, gemischten Chor und Orchester, Wagner: Eine Faust-Ouvertüre, Brahms: Alt-Rhapsodie, Berlioz: Drei Orchesterstücke aus „Fausts Verdammnis“, Busoni: Goethe-Lieder für Bariton und Orchester, Dukas: Der Zauberlehrling)

1982-03-26 VI. Sinfoniekonzert (Heinz Fricke – Annelies Burmeister, Siegfried Lorenz; Baird, Wagner, Brahms, Berlioz, Busoni, Dukas)

1982-03-27 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Nannita Peschke, Jutta Vulpius, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Siegfried Vogel, Horst Gebhardt, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (181. Vorstellung)

1982-03-28 Der fliegende Holländer (Antoni Wicherek – Hanna Lisowska, Gertraud Prenzlow; Antonin Svorc, Siegfried Vogel, Klaus König, Harald Neukirch) (74. Vorstellung)

1982-03-29 (Apollo-Saal) Kammerorchesterkonzert (Haydn zum 250. Geburtstag)

1982-03-30 Pique Dame (Siegfried Kurz – Uta Maria Flake, Gisela Schröter, Uta Priew, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Renate Hoff; Peter Gugalow, Ekkehard Wlaschiha, Frank-Peter Späthe, Henno Garduhn, Heinz Reeh, Andreas Schmidt, Günther Fröhlich, Joachim Arndt) (4. Vorstellung)

1982-03-31 Don Pasquale (Heinz Fricke – Isabella Nawe; Rolf Wollrad, Jürgen Freier, Armin Ude, Joachim Arndt) (65. Vorstellung)

 

April 1982

1982-04-01 Pique Dame (Siegfried Kurz – Uta Maria Flake, Gisela Schröter, Uta Priew, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Renate Hoff; Peter Gugalow, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Lorenz, Henno Garduhn, Heinz Reeh, Andreas Schmidt, Günther Fröhlich, Joachim Arndt) (5. Vorstellung)

1982-04-02 Dornröschen (Ballett)

1982-04-03 Der Schmied von Gent (Joachim Freyer – Uta Priew, Adelheid Vogel, Carola Nossek, Petra Nadvornik; Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Bruno Bolsmann, Manfred Braune, Reinhard Wochnik, Reimund Nawroth, Wolfgang Lippoldt, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Harald Neukirch) (7. Vorstellung)

1982-04-04 Don Carlos (Heinz Fricke – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burckhardt, Adelheid Vogel, Carola Nossek; Theo Adam, Ruggiero Orofino in italienischer Sprache, Siegfried Lorenz, Fritz Hübner, Heinz Reeh, Henno Garduhn) (4. Vorstellung)

1982-04-05 Liederabend Peter Schreier / Walter Olbertz (Goethe-Vertonungen von Wolf, Beethoven, Ernst-Hermann Meyer und Schubert)

1982-04-06 Die Hochzeit des Figaro (Ernst Stoy – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Uta Priew, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Wolfgang Hellmich, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (91. Vorstellung)

1982-04-07 Fidelio (Spielplanänderung!!!; Arthur Apelt – Hanna Lisowska, Nannita Peschke; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Heinz Reeh, Harald Neukirch, Frank-Peter Späthe, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh) (60. Vorstellung)

1982-04-08 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Johanna Kuhlmann; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Antonin Svorc, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (131. Vorstellung)

1982-04-08 (Apollo-Saal) Michael Heltau liest Arthur Schnitzler

1982-04-09 Tosca (Siegfried Kurz – Hanna Lisowska, Carola Nossek; Ruggiero Orofino, Antonin Svorc, Günther Fröhlich, Peter Olesch, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh, Motomu Itzuki) (31. Vorstellung)

1982-04-10 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Renate Fricke; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Antonin Svorc, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (132. Vorstellung)

1982-04-11 Arabella (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Gisela Schröter, Sabine Stolpe, Jutta Vulpius; Franz Grundheber, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Günter Kurth, Bernd Riedel, Heinz Reeh, Horst Moye) (30. Vorstellung)

1982-04-12 keine Vorstellung

1982-04-13 Tannhäuser (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Ludmila Dvorakova, Nannita Peschke; Spas Wenkoff, Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (29. Vorstellung)

1982-04-14 Capriccio (Joachim Freyer – Magdalena Hajossyova, Gisela Schröter, Renate Hoff; Siegfried Vogel, Frank-Peter Späthe, Horst Gebhardt, Jürgen Hartfiel, Harald Neukirch, Bernd Zettisch, Peter Menzel) (12. Vorstellung)

1982-04-15 Aida (Heinz Fricke – Anna Tomowa-Sintow, Ute Trekel-Burckhardt, Uta Priew; Ruggiero Orofino, Karl-Heinz Stryczek, Fritz Hübner, Peter Olesch, Hanno Garduhn) (32. Vorstellung) (Ursprünglich sollte an diesem Tag „Pique Dame“ gespielt werden.)

1982-04-16 Don Pasquale (Heinz Fricke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (66. Vorstellung)

1982-04-17 Die Meistersinger von Nürnberg (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Annelies Burmeister; Konrad Rupf, Siegfried Vogel, Günther Leib, Peter Olesch, Spas Wenkoff, Harald Neukirch, Heinz Reeh; Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Peter Menzel, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (44. Vorstellung)

1982-04-18 Dornröschen (Ballett)

1982-04-19 keine Vorstellung

1982-04-20 keine Vorstellung

1982-04-21 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Eliane Coelho, Dorothea Wirtz; Horst Gebhardt, Andreas Schmidt, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (142. Vorstellung)

1982-04-22 Coppelia (Ballett; Abschiedsvorstellung von Stefan Lux)

1982-04-23 VII. Sinfoniekonzert (Ken-Ichiro Kobayashi – Marta Dejanowa; Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 595, Mahler: V. Sinfonie)

1982-04-24 VII. Sinfoniekonzert (Ken-Ichiro Kobayashi – Marta Dejanowa; Mozart, Mahler: V.)

1982-04-25 Der Rosenkavalier (Heinz Fricke – Enriqueta Tarres, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Annelies Burmeister, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Ruggiero Orofino, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Peter Menzel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (63. Vorstellung)

1982-04-26 (Apollo-Saal) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Der Schulmeister / Telemann (Klaus Kirbach – Peter Olesch) – Die Kaffee-Kantate / Bach (Klaus Kirbach – Carola Nossek; Hans-Martin Nau, Peter Menzel) – Der vierjährige Posten / Schubert (Klaus Kirbach – Renate Hoff; Heinz Reeh, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günter Kurth, Günther Fröhlich) (23. Vorstellung)

1982-04-27 keine Vorstellung

1982-04-28 keine Vorstellung

1982-04-29 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Horst Moye, Kurt Ludwig) (142. Vorstellung)

1982-04-30 Salome (Siegfried Kurz – Josephine Barstow, Ludmila Dvorakova, Uta Priew, Edda Schaller; Theo Adam, Günter Kurth, Horst Gebhardt, Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Motomu Itzuki) (19. Vorstellung)

 

Mai 1982

1982-05-01 keine Vorstellung

1982-05-02 Der Barbier von Sevilla (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Ilona Papenthin; Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Reiner Süß, Siegfried Vogel, Joachim Arndt, Jürgen Dahms / Kurt Ludwig, Lutz Prockat) (141. Vorstellung)

1982-05-03 Salome (Siegfried Kurz – Josephine Barstow, Ludmila Dvorakova, Uta Priew, Borjana Mateewa; Ekkehard Wlaschiha, Günter Kurth, Horst Gebhardt, Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Motomu Itzuki) (20. Vorstellung)

1982-05-04 keine Vorstellung

1982-05-05 (Apollo-Saal) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Der Schulmeister / Telemann (Klaus Kirbach – Peter Olesch) – Die Kaffee-Kantate / Bach (Klaus Kirbach – Carola Nossek; Hans-Martin Nau, Peter Menzel) – Der vierjährige Posten / Schubert (Klaus Kirbach – Renate Hoff; Heinz Reeh, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günter Kurth, Günther Fröhlich) (24. Vorstellung)

1982-05-06 Don Pasquale (Heinz Fricke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Eberhard Büchner, Joachim Arndt) (67. Vorstellung)

1982-05-07 Geschlossene Festveranstaltung zum 37. Jahrestag der Befreiung

1982-05-08 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Eberhard Büchner, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (145. Vorstellung)

1982-05-09 (Apollo-Saal) Streichquartett

1982-05-09 Abraxas / Egk (Ballett-Premiere)

1982-05-10 keine Vorstellung

1982-05-11 Don Carlos (Heinz Fricke – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burckhardt, Carola Nossek, Helga Termer; Theo Adam, Jewgeni Schapin, Jürgen Freier, Fritz Hübner, Heinz Reeh, Andreas Schmidt) (5. Vorstellung)

1982-05-12 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Magda Nador, Nannita Peschke, Edeltraud Blanke, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Edith Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Frank-Peter Späthe, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (182. Vorstellung)

1982-05-13 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Edeltraud Blanke, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Rolf Tomaszewski, Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (183. Vorstellung)

1982-05-14 Abraxas (Ballett)

1982-05-15 Abschlussveranstaltung des Zentralvorstandes der DSF anlässlich der Feste der Freundschaft

1982-05-16 Parsifal (Otmar Suitner – Ludmila Dvorakova; Spas Wenkoff, Theo Adam, Siegfried Vogel, Karl-Heinz Stryczek, Motomu Itzuki – Henno Garduhn, Heinz Reeh; Edda Schaller, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Uta Priew – Carola Nossek, Renate Hoff, Uta Priew, Renate Bromann, Nannita Peschke, Edda Schaller) (19. Vorstellung) (am 60. Geburtstag von Otmar Suitner!)

1982-05-17 (Apollo-Saal) Kammermusik

1982-05-18 Die Teufel von Loudun (Gert Bahner – Uta Priew, Hannerose Katterfeld, Brigitte Eisenfeld, Borjana Mateewa, Petra Nadvornik, Edda Schaller; Frank-Peter Späthe, Fritz Hübner, Günter Kurth, Peter Olesch, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günther Leib, Manfred Braun, Horst Moye, Bernd Zettisch, Heinz Reeh, Motomu Itzuki, Martin Kliefert, Wolfgang Lippold, Henno Garduhn)

1982-05-19 Der Freischütz (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Edda Schaller, Hannerose Katterfeld; Reiner Goldberg, Siegfried Vogel, Heinz Reeh, Siegfried Lorenz, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Henno Garduhn) (61. Vorstellung)

1982-05-20 VIII. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Nannita Peschke; Peter Schreier, Theo Adam / Haydn: Die Schöpfung)

1982-05-21 VIII. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Nannita Peschke; Peter Schreier, Theo Adam / Haydn: Schöpfung)

1982-05-22 Aufforderung zum Tanz (Ballett)

1982-05-23 (Apollo-Saal) Das Ensemble für Neue Musik Berlin stellt sich vor

1982-05-24 Theo Adam lädt ein (Ein Gala-Abend des Fernsehens der DDR)

1982-05-25 Der Barbier von Sevilla (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Edda Schaller; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (142. Vorstellung)

1982-05-26 Die Teufel von Loudun (Gert Bahner – Krystyna Szostek-Radkova, Hannerose Katterfeld, Brigitte Eisenfeld, Borjana Mateewa, Petra Nadvornik, Edda Schaller; Frank-Peter Späthe, Fritz Hübner, Günter Kurth, Peter Olesch, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günther Leib, Manfred Braun, Horst Moye, Bernd Zettisch, Heinz Reeh, Motomu Itzuki, Martin Kliefert, Wolfgang Lippold, Henno Garduhn)

1982-05-27 keine Vorstellung

1982-05-28 Tannhäuser (Rolf Reuter – Anna Tomowa-Sintow, Gisela Schröter, Carola Nossek; Spas Wenkoff, Jürgen Freier, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (30. Vorstellung)

1982-05-29 Die Zauberflöte (Otmar Suitner – Isabella Nawe, Nannita Peschke, Jutta Vulpius, Hermi Ambros, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (184. Vorstellung)

1982-05-30 Die Zauberflöte (Arthur Apelt – Isabella Nawe, Nannita Peschke, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Peter Schreier, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (185. Vorstellung)

1982-05-31 Der Freischütz (Arthur Apelt – Jutta Schlegel, Renate Hoff, Brigitte Eisenfeld, Sylvia Pawlik, Edda Schaller, Hannerose Katterfeld; Reiner Goldberg, Siegfried Vogel, Heinz Reeh, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Henno Garduhn) (62. Vorstellung)

 

Juni 1982

1982-06-01 (Apollo-Saal) Cosi fan tutte (Ernst Märzendorfer – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burkhardt, Renate Hoff; Peter Schreier, Bernd Riedel, Rudolf Jedlicka) (126. Vorstellung)

1982-06-02 Aufforderung zum Tanz (Ballett)

1982-06-03 Eröffnungsveranstaltung der Sofioter Tage in Berlin anlässlich des 100. Geburtstages von Georgi Dimitroff

1982-06-04 Der Barbier von Sevilla (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Ilona Papenthin; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Thomas Möwes, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (143. Vorstellung)

1982-06-05 Don Carlos (Heinz Fricke – Emiko Maruyama in italienischer Sprache, Gisela Schröter, Carola Nossek, Helga Termer; Fritz Hübner, Jewgeni Schapin, Jürgen Freier, Wolfgang Ruhl, Heinz Reeh, Andreas Schmidt) (6. Vorstellung)

1982-06-06 Aufforderung zum Tanz (Ballett)

1982-06-07 (Apollo-Saal) Konzert der Bulgarischen Botschaft

1982-06-08 (Apollo-Saal) Konzert der Berliner Singakademie: Igor Strawinski zum 100. Geburtstag (Dietrich Knothe – Gisela Fetting, Claudia Graswurm; Joachim Vogt, Wilfried Staufenbiel u.a.)

1982-06-09 (Apollo-Saal) Kammermusik (nachgeholt vom 19. April)

1982-06-10 Fidelio (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Renate Hoff; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Frank-Peter Späthe, Peter Bindszus, Bernd Riedel) (61. Vorstellung)

1982-06-11 Abraxas (Ballett)

1982-06-12 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Magdalena Falewicz, Renate Hoff, Edda Schaller; Peter-Jürgen Schmidt, Ekkehard Wlaschiha, Thomas Möwes, Frank-Peter Späthe, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (19. Vorstellung)

1982-06-13 Abraxas (Ballett)

1982-06-14 keine Vorstellung

1982-06-15 Don Pasquale (Spielplanänderung!!!; Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld; Peter Olesch, Jürgen Freier, Eberhard Büchner, Joachim Arndt) (68. Vorstellung)

1982-06-16 Fidelio (Arthur Apelt – Hanna Lisowska, Nannita Peschke; Klaus König, Ekkehard Wlaschiha, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Frank-Peter Späthe, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh) (62. Vorstellung)

1982-06-17 Dornröschen (Ballett)

1982-06-18 Die Hochzeit des Figaro (Arthur Apelt – Magdalena Falewicz, Renate Hoff, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld; Siegfried Lorenz, Jozsef Dene, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (92. Vorstellung)

1982-06-19 Gala-Abend der Staatlichen Ballettschule Berlin

1982-06-20 Die schöne Galathée / Suppé + Die Insel Tulipatan / Offenbach (Premiere; Dirigent Robert Hanell – Inszenierung Horst Bonnet – Galathée Carola Nossek; Pygmalion Peter Bindszus, Ganymed Peter Menzel, Mydas Günter Kurth / Dirigent Robert Hanell – Alexis Carola Nossek, Theodorine Jutta Vulpius; Cacatois Günter Kurth, Rombaidal Joachim Arndt, Hermosa Peter Menzel)

1982-06-21 (Apollo-Saal) Musik für Percussion

1982-06-22 (Apollo-Saal, 15 und 16 Uhr) Konzerte des Kinderchores

1982-06-22 Tannhäuser (Otmar Suitner – Celestina Casapietra, Ludmila Dvorakova, Carola Nossek; Spas Wenkoff, Siegfried Lorenz, Fritz Hübner, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (31. Vorstellung) (Fernsehaufzeichnung!!!)

1982-06-23 keine Vorstellung

1982-06-24 keine Vorstellung

1982-06-25 Einstein / Dessau (Joachim Freyer – Theo Adam, Eberhard Büchner, Reiner Süß – Annelies Burmeister / Bruno Wachsmuth; Henno Garduhn, Peter Olesch (Prolog) / Jutta Vulpius, Gertraud Prenzlow, Borjana Mateewa; Harald Neukirch (I/1) / Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Martin Ritzmann (I/3) / Edda Schaller (I/5); Heinz Reeh, Horst Moye (I/6) / Rolf Tomaszewski, Horst Moye, Frank-Peter Späthe, Joachim Arndt (I/7) / Annelies Burmeister; Joachim Arndt, Erich Witte, Günther Fröhlich, Günther Leib, Martin Ritzmann (II/2) / 5 Bullen Erich Siebenschuh, Günter Kurth, Edgar Stierwald, Frank-Peter Späthe, Lutz Prockat, Gerhard Schröter (II/3) / Henno Garduhn (II/4) / Günther Leib, Frank-Peter Späthe, Hasso Sieg, Heinz Fricke (non GMD), Hellmut Jungs, Peter Bindszus, Peter Menzel, Harald Neukirch (II/5) / Renate Hoff, Hannerose Katterfeld, Edda Schaller, Borjana Mateewa (II/6) / Gerhard Schröter, Edgar Stierwald, Lutz Prockat (II/7) / Renate Hoff, Nannita Peschke, Sylvia Pawlik; Günter Kurth (III/1) / Erich Siebenschuh, Erich Witte, Frank-Peter Späthe, Edgar Stierwald, Lutz Prockat (III/2) / Günther Fröhlich, Günther Leib, Martin Ritzmann (III/3) / Annelies Burmeister, Marco Malsch (III/4))

1982-06-26 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Konzert der jüngsten Talente (Dirigent Gerhard Tittel)

1982-06-26 Abraxas (Ballett)

1982-06-27 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Streichquartett

1982-06-27 Fidelio (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Renate Hoff; Reiner Goldberg, Antonio Svorc, Fritz Hübner, Peter Menzel, Frank-Peter Späthe, Peter Bindszus, Bernd Riedel) (63. Vorstellung)

1982-06-28 keine Vorstellung

Mitteilung der Intendanz: Die Deutsche Staatsoper gastiert vom 28.6. bis 12.7. in Italien. Zur Aufführung gelangen drei Aufführungen von Wagners „Tannhäuser“ im Freilichttheater von Macerata (3., 4. und 5.7.) sowie eine konzertante Aufführung von Wagners „Parsifal“ in Ravello (30.6., 1.7.). Die musikalische Leitung hat jeweils Heinz Fricke. Ebenfalls unter seiner Leitung gibt die Staatskapelle Berlin mehrere Konzerte in Ravello und Siena. Es werden u.a. Werke von Mozart, Beethoven und Strauss gespielt.

1982-06-29 keine Vorstellung

1982-06-30 keine Vorstellung

 

Juli 1982

1982-07-01 keine Vorstellung

1982-07-02 keine Vorstellung

1982-07-03 keine Vorstellung

1982-07-04 keine Vorstellung

1982-07-05 keine Vorstellung

1982-07-06 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-07 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-08 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-09 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-10 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-11 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-12 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-13 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-14 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-15 Gastspiel des Friedrichstadtpalastes: Untern Linden, untern Linden

1982-07-16 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Edeltraud Blanke, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Heinz Reeh) (186. Vorstellung)

1982-07-17 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (2. Vorstellung)

1982-07-18 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (15. Vorstellung)

 

Ausgewählte Sängerinnen und Sänger und ihre Auftritte in der Deutschen Staatsoper Berlin (ohne Gastspiele!) in der Spielzeit 1981/82:

Adam, Theo:
2x Jochanaan (13.9./30.4.)
1x Konzertsolist (11.10.)
3x Hans Sachs (15.10./28.2./13.3.)
1x Holländer (24.10.)
2x Fernsehgala „Theo Adam lädt ein“ (5.11./24.5.)
2x Julius Cäsar (17.11.)
5x König Philipp (25.11./28.12./2.2./4.4./11.5.)
1x Sprecher / „Die Zauberflöte“ (30.12.)
3x Einstein (4.2./21.2./25.6.)
1x Scarpia (10.3.)
1 Liederabend (24.3.)
1x Amfortas (16.5.)
2x Raphael + Adam in „Die Schöpfung“ (20.5./21.5.)
(9 Rollen, dazu 1 Liederabend, 3x Konzertsolist, 2x Solist bei Opern-Gala, 25 Abende)

Büchner, Eberhard:
1x Flamand (2.9.)
1x Lenski (6.9.)
5x Fra Diavolo (16.9./2.10./28.1./16.2./18.7.)
3x Almaviva (18.9./18.12./2.5.)
1 Liederabend (8.10.)
1x Konzertsolist (11.10.)
4x Idomeneo (13.10./17.10./23.10./30.1.)
1x Icharjew / „Der Spieler“ (18.10.)
8x Tamino (14.11./12.1./13.2./14.2./12.5./13.5./29.5./16.7.)
1x Sextus (17.11.)
5x Ernesto (25.11./8.1./15.1./6.5./15.6.)
1x Ferrando (6.1.)
3x Erster Physiker / „Einstein“ (4.2./21.5./25.6.)
1x Belmonte (8.5.)
(11 bzw. 12 Rollen, 1x bzw. 2x Konzertsolist, 1 Liederabend, 36 Abende)

Burmeister, Annelies:
2x Filipjewna (6.9./23.3.)
6x Marcellina (15.9./3.12./12.2./9.3./6.4./18.6.)
1x Adelaide (17.9.)
4x Magdalene (15.10./28.2./13.3./17.4.)
17x 3. Dame (14.11./15.11./30.12./12.1./13.1./23.1./24.1./13.2./14.2./20.3./21.3./27.3./12.5./13.5./29.5./30.5./16.7.)
1x Cornelia (17.11.)
4x Annina (27.12./3.1./14.3./25.4.)
3x Krokodil/Schwarze (4.2./21.2./25.6.)
3x Konzertsolistin (22.3./25.3./26.3.)
(9 Rollen + 3 Konzertauftritte mit 2 Programmen, 41 Abende)

Casapietra, Celestina:
4x Elisabeth (30.8./19.9./1.11./22.6.) (+ Gastspiel in Macerrata)
1x Eva (15.10.)
1x Cleopatra (17.11.)
5x Elisabetta (25.12./28.12./2.2./4.4./11.5.)
1x Vitellia (19.1.)
1x Fiordiligi (1.6.)
(6 Rollen, 13 Abende)

Dvorakova, Ludmila:
5x Herodias (8.9./11.9./13.9./30.4./3.5.)
3x Venus (19.9./13.4./22.6.) (+ Gastspiel in Macerrata)
2x Kundry (10.10./16.5.)
1x Färberin (20.10.)
1x Isolde (7.11.)
(5 Rollen, 12 Abende)

Eisenfeld, Brigitte:
4x Sopransolo / „Der Schmied von Gent“ (1.9./4.10./10.1./17.2.)
8x Blonde (3.9./12.9./24.11./2.12./29.1./10.2./29.4./8.5.)
2x Zerline (16.9./18.7.)
2x Fiakermilli (17.9./9.1.)
5x Papagena (25.10./15.11./23.1./12.5./30.5.)
1x Dienstmädchen in „Hin und zurück“ (15.12.)
1x Die falsche Angèle in „Der Zar lässt sich fotographieren“ (15.12.)
1x Sekretärin in „Rufen Sie Herrn Plim!“ (15.12.)
3x Norina (8.1./15.1./15.6.)
2x Solistin beim Opernball (5.3./6.3.)
3x Gabrielle (31.1./18.5./26.5.)
1x Brautjungfer (31.5.)
1x Barbarina (18.6.)
(12 Rollen, 2x Solistin beim Opernball, 32 Abende)

Goldberg, Reiner:
1x Tannhäuser (19.9.) (+ Gastspiel in Macerrata)
3x Hermann (9.10./12.10./22.10.)
1x Kaiser (20.10.)
1x Erik (24.10.)
1x Elemer (9.1.)
3x Max (16.1./19.5./31.5.)
4x Florestan (11.2./7.4./10.6./27.6.)
1x Stolzing (13.3.)
(8 Rollen, 15 Abende)

Grundheber, Franz:
1x Figaro (15.9.)
1x Mandryka (11.4.)
(2 Rollen, 2 Abende)

Hajossyova, Magdalena:
2x „Capriccio“-Gräfin (2.9./14.4.)
2x Tatjana (6.9./23.3.)
4x Arabella (17.9./9.1./19.3./11.4.)
1x Konzertsolistin (11.10.)
4x Elektra / „Idomeneo“ (13.10./17.10./23.10./30.1.)
1x Fiordiligi (9.12.)
5x Agathe (7.1./16.1./27.1./5.2./19.5.)
3x Pamina (13.1./14.2./20.3.)
1x Micaela (9.2.)
3x Eva (28.2./13.3./17.4.)
2x Solistin beim Opernball (5.3./6.3.)
2x „Figaro“-Gräfin (9.3./6.4.)
(10 Rollen, 3x Konzertsolistin, 30 Abende)

Hübner, Fritz:
1x Gremin (6.9.)
4x Osmin (12.9./24.11./21.4./8.5.)
4x Waldner (17.9./9.1./19.3./11.4.)
2x Orakel (13.10./17.10.)
1x Gawrjuschka / „Der Spieler“ (18.10.)
1x Daland (24.10.)
3x Landgraf (1.11./11.11./22.6.) (+ Gastspiel in Macerrata)
1x König Marke (7.11.)
4x Don Basilio (8.11./22.11./20.1./25.5.)
5x Ramphis (29.11./1.12./2.1./16.3./15.4.)
4x Großinquisitor (25.12./28.12./4.4./11.5.)
10x Sarastro (12.1./13.1./23.1./24.1./20.3./21.3./12.5./29.5./30.5./16.7.)
3x Pater Barré (31.1./18.5./26.5.)
2x Solist beim Opernball (5.3./6.3.)
1x König Philipp (5.6.)
3x Rocco (10.6./16.6./27.6.)
(15 Rollen, 2x Solist beim Opernball, 49 Abende)

Jedlicka, Rudolf:
1x Don Alfonso (1.6.)
(1 Rolle, 1 Abend)

Kollo, René:
1x Parsifal (27.10.)
(1 Rolle, 1 Abend)

König, Klaus:
1x Erik (28.3.)
1x Florestan (16.6.)
(2 Rollen, 2 Abende)

Lang, Rosemarie:
1x Konzertsolistin (11.10.)
(1 Konzertauftritt, 1 Abend)

Lorenz, Siegfried:
5x Wolfram (30.8./1.11./11.11./13.4./22.6.) (+ Gastspiele in Macerrata)
1x „Capriccio“-Graf (2.9.)
3x Jeletzki (9.10./22.10./1.4.)
1x Wächter in „Die Frau ohne Schatten“ (20.10.)
1x Achillas (17.11.)
3x Posa (25.12./2.2./4.4.)
3x Ottokar (16.1./27.1./19.5.)
2x „Figaro“-Graf (12.2./18.6.)
2x Konzertsolist in Sinfoniekonzert (25.3./26.3.)
(8 Rollen + 1 Konzertpartie, 21 Abende)

Ludwig, Christa:
1x Liederabend (6.10.)
(1 Konzertauftritt, 1 Abend)

Orofino, Ruggiero:
6x Sänger im „Rosenkavalier“ (9.9./10.12./27.12./14.3./18.3./25.4.)
2x Radames (29.11./15.4.)
1x Kalaf (6.2.)
2x Cavaradossi (10.3./9.4.)
1x Don Carlos (4.4.)
(5 Rollen, 12 Abende)

Priew, Uta:
5x Smees Frau (1.9./4.10./10.1./17.2./3.4.)
5x Page in „Salome“(8.9./11.9./13.9./30.4./3.5.)
4x Cherubino (15.9./3.12./12.2./6.4.)
5x Lady Pamela (19.9/2.10./28.1./16.2./18.7.)
4x Alt-Solo + Blume (26.9./10.10./27.10./16.5.)
5x Polina + Milowsor (9.10./12.10./22.10./30.3./1.4.)
4x Idamantes (13.10./17.10./23.10./30.1.)
1x Maddalena (4.12.)
3x Hänsel (12.12./20.12./23.12.)
1x Brautjungfer im „Freischütz“ (7.1.)
1x Kammermusik-Vokalsolistin (11.1.)
1x Annius (19.1.)
1x Carmen (9.2.)
1x Priesterin in „Aida“ (15.4.)
1x Jeanne in „Die Teufel von Loudun“ (18.5.)
(16 Rollen in 14 Werken + 1 Konzertauftritt, 42 Abende)

Ritzmann, Martin:
1x Sänger (3.1.)
3x SA-Mann + Leonardo da Vinci (4.2./21.2./25.6.)
(3 Rollen, 3 Abende)

Schreier, Peter:
7x Tamino (25.10./15.11./30.12./13.1./23.1./24.1./30.5.)
4x Graf Almaviva (8.11./22.11./20.1./25.5.)
2x Ferrando (9.12./1.6.)
1x Titus (19.1.)
3x Konzertsolist in 2 Programmen (1.2./20.5./21.5.)
1 Liederabend
und als Dirigent:
1 Konzertdirigat (11.10.)
4x Dirigat „Idomeneo“ (13.10./17.10./23.10./30.1.)
1x Dirigat „Julius Cäsar“ (17.11.)
(4 Rollen, 3 Konzertauftritte + 1 Liederabend, 18 Gesangsabende +
6 Dirigate von 2 Opern und 1 Konzert)

Schröter, Gisela:
2x Larina (6.9./23.3.)
4x Annina (9.9./10.12./11.3./18.3.)
5x „Pique Dame“-Gräfin (9.10./12.10./22.10./30.3./1.4.)
11x 2. Dame (25.10./14.11./12.1./13.1./23.1./24.1./13.2./12.5./13.5./30.5./16.7.)
1x Brangäne (7.11.)
2x Venus (11.11./28.5.) (+ Gastspiel in Macerrata)
4x Amneris (29.11./2.1./18.2./16.3.)
2x Eboli (28.12./5.6.)
3x Adelaide (9.1./19.3./11.4.)
1x Clairon (14.4.)
(10 Rollen, 35 Abende)

Tomowa-Sintow, Anna:
2x Marschallin (3.1./18.3.)
1x Fiordiligi (6.1.)
1x Aida (15.4.)
1x Elisabeth (28.5.)
(4 Rollen, 5 Abende)

Vogel, Siegfried:
4x Landgraf (30.8./19.9./13.4./28.5.)
2x La Roche (2.9./14.4.)
3x Don Basilio (18.9./18.12./2.5.)
4x Gurnemanz (26.9./10.10./27.10./16.5.)
3x Veit Pogner (15.10./13.3./17.4.)
3x Sarastro (25.10./30.12./27.3.)
2x Figaro (3.12./6.4.)
1x Don Alfonso (9.12.)
5x Baron Ochs auf Lerchenau (10.12./27.12./3.1./14.3./25.4.)
1x Daland (28.3.)
2x Kaspar (19.5./31.5.)
(11 Rollen, 30 Abende)

Vulpius, Jutta:
8x Jungfer Marianne Leitmetzerin (9.9./10.12./27.12./3.1./11.3./14.3./18.3./25.4.)
4x Kartenaufschlägerin (17.9./9.1./19.3./11.4.)
1x Stimme des Falken (20.10.)
1x Stimme eines Ungeborenen (20.10.)
15x 1. Dame (25.10./14.11./15.11./30.12. + 12.1./13.1./23.1./24.1./13.2./14.2. + 20.3./21.3./27.3./29.5./30.5.)
1x Tante Emma (15.12.)
1x Caroline von Recklitz (15.12.)
3x Mutter Gertrud (19.12./20.12./23.12.)
3x Dicke (4.2./21.2./25.6.)
2x Solistin beim Opernball (5.3./6.3.)
2x Theodorine (20.6./17.7.)
(10 Rollen in 9 Werken + 2x Opernballsolistin, 39 Abende)

Wenkoff, Spas:
6x Tannhäuser (30.8./1.11./11.11./13.4./28.5./22.6.)
3x Parsifal (26.9./10.10./16.5.)
4x Florestan (29.9./3.11./22.2./25.2.)
3x Walther von Stolzing (15.10./28.2./17.4.)
1x Tristan (7.11.)
1x Cavaradossi (20.2.)
(6 Rollen, 18 Abende)

Witte, Erich:
3x Senator/Richter (4.2./21.2./25.6.)
2x Opernballsolist (5.3./6.3.)
(2 Rollen + 2x Opernball-Auftritte, 5 Abende)

Wlaschiha, Ekkehard:
3x Jochanaan (8.9./11.9./3.5.)
4x Tomski (9.10./22.10./30.3./1.4.)
1x Rigoletto (28.10.)
5x Pizarro (3.11./11.2./7.4./10.6./16.6.)
5x Escamillo (18.11./19.11./11.12./9.2./12.6.)
(5 Rollen, 18 Abende)