Staatsoper Berlin – Spielzeit 1980/81

Liebe Operninteressierte,

in Ermangelung eines Spielplan-Archivs, so wie es etwa die Wiener Staatsoper vorbildlich pflegt und online zur Verfügung stellt, möchte ich hier ein Besetzungsarchiv für die (Deutsche) Staatsoper Berlin (Unter den Linden) einstellen.

Die dazu nötigen Besetzungszettel habe ich im Musiklesesaal der Deutschen Staatsbibliothek Berlin und im Berliner Landesarchiv eingesehen.

Die hier eingestellte Spielzeit 1980/81 erfolgt wie stets mit Schwerpunkt Oper, d.h. z.B. ohne etwa die Nennung von Ballettsolisten, außerdem ebenso ohne die Besetzungszettel der Gastspiele der Deutschen Staatsoper Berlin andernorts, denn diese Besetzungszettel sind in der Besetzungszettelsammlung der Deutschen Staatsbibliothek nicht vorhanden.

Nach einer Übersicht über das Musiktheaterrepertoire der Spielzeit 1980/81 in der Deutschen Staatsoper Berlin (mit den entsprechenden Terminen) folgt eine kalendarische Übersicht. Anschließend gibt es noch eine Termin- und Rollenübersicht für ausgewählte Gesangssolisten. Für diese Spielzeit sind dort erfasst: Theo Adam, Eberhard Büchner, Eva-Maria Bundschuh, Annelies Burmeister, Celestina Casapietra, Ludmila Dvorakova, Brigitte Eisenfeld, Reiner Goldberg, Franz Grundheber, Magdalena Hajossyova, Fritz Hübner, Hanne-Lore Kuhse, Siegfried Lorenz, Ruggiero Orofino, Uta Priew, Martin Ritzmann, Peter Schreier, Gisela Schröter, Anna Tomowa-Sintow, Siegfried Vogel, Jutta Vulpius, Spas Wenkoff, Erich Witte und Ekkehard Wlaschiha.

Bei den Namensschreibweisen der Sänger habe ich im Zweifelsfall die sic-Variante gewählt, mich aber ansonsten bemüht, für jeden Künstler eine einheitliche Namensschreibweise zu finden.

In der kalendarischen Übersicht werden die Rollenzuordnungen nur beim ersten Auftauchen des Stückes in der Spielzeit angegeben. Dieser Saison-Ersttermin ist über die Repertoireübersicht zu finden.

Auf Youtube vorhandene Ton- oder Videomitschnitte verlinke ich unter den jeweiligen Vorstellungen.

 

Übersicht aufgeführter Opern / Musiktheaterwerke in der Spielzeit 1980/81
(in chronologischer Reihenfolge der Geburtsjahre der Komponisten bzw. – bei mehreren Werken desselben Komponisten – der chronologischen Reihenfolge der Uraufführungsjahre)

Telemann: Der Schulmeister – 27.10./3.11./30.3./25.6.
Händel: Acis und Galatea – 22.9./4.10.
Händel: Julius Cäsar – 4.9./14.10.
Bach: Die Kaffee-Kantate – 1.9./27.10./3.11./3.11./30.3./25.6.
Hasse: Die listige Magd – 22.9./4.10.
Mozart: Idomeneo – 5.5./20.5./25.5./6.6.
Mozart: Die Entführung aus dem Serail – 17.9./5.10./1.11./13.1./29.1./7.2./6.3./13.3./25.4./20.6./11.7.
Mozart: Die Hochzeit des Figaro – 25.9./24.10./6.11./20.1./1.2./9.5./30.5./10.6./11.6./28.6.
Mozart: Don Giovanni – 18.9./2.11./2.2./18.3./19.5./29.5./8.6.
Mozart: Cosi fan tutte – 3.3.
Mozart: La Clemenza di Tito – 30.9./17.10./8.11.
Mozart: Die Zauberflöte – 28.10./29.10./18.1./6.2./28.3./29.3./19.4./22.5./23.5./2.6./3.6./13.6./14.6.
Beethoven: Fidelio – 3.10./15.11./21.12./5.3./21.3./2.4./23.4./3.5.
Auber: Fra Diavolo – 15.11./20.11./21.11./23.11./11.1./16.1./12.3./17.6./18.6./26.6.
Weber: Der Freischütz – 31.8./9.10./17.1./16.4./8.7.
Weber: Oberon – 22.11./25.11.
Rossini: Der Barbier von Sevilla – 27.8./29.9./13.11./15.1./28.2.
Schubert: Der vierjährige Posten – 1.9./27.10./3.11./3.11./30.3./25.6.
Donizetti: Don Pasquale – 25.8./26.10./5.11./30.1./11.3./28.4./17.6.
Wagner: Der fliegende Holländer – 5.9./25.10./9.12./26.3./6.5./27.6.
Wagner: Tannhäuser – 24.8./20.9./15.10./4.12./14.3./12.7.
Wagner: Tristan und Isolde – 7.10./26.4.
Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg – 13.9./14.12./31.1./21.2.
Wagner: Parsifal – 10.9./19.10./7.12.
Verdi: Rigoletto – 27.9./8.10./23.10./9.11./2.12./26.1./22.2./2.5.
Verdi: Aida – 29.11./8.12./10.1./28.1.
Gounod: Margarethe (Faust) – 6.1.
Borodin: Fürst Igor – 28.8./2.9./24.1./25.1.
Bizet: Carmen – 8.9./7.3./8.3./24.3.
Tschaikowski: Eugen Onegin – 25.12./22.1./5.2./15.2./17.2.
Humperdinck: Hänsel und Gretel – 30.11./2x 1.12./6.12./2x 19.12./26.12./2x 27.12./29.12./2x 17.1.
Puccini: Tosca – 13.5.
Puccini: Turandot – 24.2./1.3.
Strauss: Salome – 2.2./4.2./16.6./19.6./21.6.
Strauss: Der Rosenkavalier – 14.9./21.9./22.3./9.7.
Strauss: Ariadne auf Naxos – 19.9./12.2.
Strauss: Die Frau ohne Schatten – 8.2./10.2./4.4.
Strauss: Arabella – 21.10./18.12./1.4./17.4.
Strauss: Capriccio – 23.9./28.9./12.11./1.4.
Schreker: Der Schmied von Gent – 5.7./7.7./10.7.
Dessau: Leonce und Lena – 9.9./6.10./19.2.
Hindemith: Hin und zurück – 2.3./2.7.
Spoliansky: Rufen Sie Herrn Plim – 2.3./2.7.
Weill: Der Zar lässt sich fotographieren – 2.3./2.7.
Bialas: Der gestiefelte Kater – 3.2./7.2./9.2./30.4.
Werzlau: Meister Röckle – 5.4./6.4./2x 18.4.
Ortega: Die Spur deiner Hände – 6.12./15.12./19.1./11.2.

 

August 1980

1980-08-23 (Apollo-Saal): Irakische Lautenmusik

1980-08-24 Tannhäuser (Spielzeiteröffnung; Dirigent Otmar Suitner – Elisabeth Hanna Lisowska, Venus Ludmila Dvorakova, Junger Hirt Renate Hoff; Tannhäuser Spas Wenkoff, Wolfram Jürgen Freier, Landgraf Rolf Tomaszewski, Walther Peter Bindszus, Biterolf Peter Olesch, Schreiber Henno Garduhn, Zweter Günther Fröhlich) (19. Vorstellung)

1980-08-25 Don Pasquale (Dirigent Heinz Fricke – Norina Isabella Nawe; Pasquale Rolf Wollrad, Malatesta Jürgen Hartfiel, Ernesto Eberhard Büchner, Notar Joachim Arndt) (51. Vorstellung)

1980-08-26 (Apollo-Saal) Violinabend

1980-08-27 Die Barbier von Sevilla (Dirigent Otmar Suitner – Rosina Isabella Nawe, Berta Edda Schaller; Almaviva Eberhard Büchner, Figaro Jürgen Freier, Bartolo Reiner Süß, Basilio Fritz Hübner, Fiorillo Joachim Arndt, Ambrosio + Notar Jürgen Dahms, Offizier Lutz Prockat) (132. Vorstellung)

1980-08-28 Fürst Igor (Dirigent Rolf Reuter – Jaroslawna Magdalena Hajossyova, Kontschakowna Borjana Mateewa, Amme Gertraud Prenzlow, Polowezer Mädchen Nannita Peschke; Igor Antonin Svorc, Wladimir Peter-Jürgen Schmidt, Galitzky Rolf Tomaszewski, Kontschak Fritz Hübner, Owlur Günter Kurth, Skula Thomas Möwes, Jeroschka Peter Menzel) (10. Vorstellung)

1980-08-29 keine Vorstellung

1980-08-30 Theo Adam lädt ein (Eine Sendung des Fernsehens der DDR)

1980-08-31 Der Freischütz (Dirigent Rolf Reuter – Agathe Magdalena Hajossyova, Ännchen Carola Nossek, Brautjungfern Nannita Peschke, Sylvia Pawlik, Edda Schaller, Uta Priew; Max Peter-Jürgen Schmidt, Kaspar Siegfried Vogel, Eremit Heinz Reeh, Ottokar Siegfried Lorenz, Kuno Günther Fröhlich, Kilian Joachim Arndt, Samiel Henno Garduhn) (52. Vorstellung)

 

September 1980

1980-09-01 (Apollo-Saal; Spielplanänderung!!!) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Die Kaffee-Kantate / Bach (Dirigent Klaus Kirbach – Lieschen Renate Bromann; Vater Schlendrian Hans-Martin Nau, Erzähler Peter Menzel) – Der vierjährige Posten / Schubert (Dirigent Klaus Kirbach – Käthchen Renate Hoff; Walther, Dorfrichter Heinz Reeh, Henry Duval Peter Menzel, Veit Joachim Arndt, Hauptmann Günter Kurth, General Günther Fröhlich) (16. Vorstellung)

1980-09-02 Fürst Igor (Rolf Reuter – Magdalena Hajossyova, Borjana Mateewa, Gertraud Prenzlow, Nannita Peschke; Antonin Svorc, Peter-Jürgen Schmidt, Rolf Tomaszewski, Motomu Itzuki, Günter Kurth, Thomas Möwes, Peter Menzel) (11. Vorstellung)

1980-09-03 Die drei Schwangeren (Ballettkomödie)

1980-09-04 Julius Cäsar (Dirigent Peter Schreier – Cleopatra Celestina Casapietra, Cornelia Annelies Burmeister; Cäsar Theo Adam, Sextus Eberhard Büchner, Ptolemäus Siegfried Vogel, Achillas Siegfried Lorenz, Curio Erich Siebenschuh, Nirenus Günther Fröhlich) (26. Vorstellung)

1980-09-05 Der fliegende Holländer (Dirigent Heinz Fricke – Senta Hanna Lisowska, Mary Gertraud Prenzlow; Holländer Antonin Svorc, Daland Siegfried Vogel, Erik Reiner Goldberg, Steuermann Harald Neukirch) (67. Vorstellung)

1980-09-06 I. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Garrick Ohlsson, Klavier; Beethoven: VI. Sinfonie, Mozart: Klavierkonzert C-Dur KV 503, Strauss: Till Eulenspiegel)

1980-09-07 I. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Garrick Ohlsson; Beethoven, Mozart, Strauss)

1980-09-08 Carmen (Dirigent Heinz Fricke – Carmen Ute Trekel-Burckhardt, Micaëla Magdalena Falewicz, Frasquita Renate Hoff, Mercedes Edda Schaller; Don José Peter-Jürgen Schmidt, Escamillo Franz Grundheber, Zuniga Bernd Zettisch, Morales Frank-Peter Späthe, Dancairo Jürgen Hartfiel, Remendado Henno Garduhn, Lillas Pastia Martin Kliefert) (11. Vorstellung)

1980-09-09 Leonce und Lena / Dessau (Dirigent Joachim Freyer – Lena Carola Nossek, Die Gouvernante Edda Schaller, Rosetta Brigitte Eisenfeld; König Peter Reiner Süß, Leonce Eberhard Büchner, Valerio Peter Menzel, Der Schulmeister Henno Garduhn, Der Landrath Günther Leib, Der Hofprediger Günter Kurth, Der Präsident des Staatsrathes Peter Olesch, Der Zeremonienmeister Günther Fröhlich, Kammerdiener + Hofmeister Joachim Arndt) (7. Vorstellung)

1980-09-10 Parsifal (Dirigent Otmar Suitner – Kundry Ludmila Dvorakova; Parsifal Spas Wenkoff, Amfortas Claudio Nicolai, Gurnemanz Siegfried Vogel, Klingsor Karl-Heinz Stryczek, Titurel Motomu Itzuki – Gralsritter Henno Garduhn, Heinz Reeh, Knappen Edda Schaller, Borjana Mateewa, Harald Neukirch, Peter Bindszus, Alt-Solo Uta Priew, Blumen Carola Nossek, Renate Hoff, Uta Priew, Renate Bromann, Nannita Peschke, Edda Schaller) (13. Vorstellung)

1980-09-11 keine Vorstellung

1980-09-12 Die drei Schwangeren (Ballettkomödie; Geschlossene Vorstellung)

1980-09-13 Die Meistersinger von Nürnberg (Dirigent Otmar Suitner – Eva Magdalena Hajossyova, Magdalene Annelies Burmeister; Hans Sachs Theo Adam, Veit Pogner Siegfried Vogel, Sixtus Beckmesser Günther Leib, Fritz Kothner Peter Olesch, Walther von Stolzing Spas Wenkoff, David Harald Neukirch, Nachtwächter Heinz Reeh – Kunz Vogelgesang Henno Garduhn, Konrad Nachtigall Erich Siebenschuh, Balthasar Zorn Joachim Arndt, Ulrich Eißlinger Peter Bindszus, Augustin Moser Peter Menzel, Hermann Ortel Heinz Reeh, Hans Schwarz Bernd Zettisch, Hans Foltz Günther Fröhlich) (37. Vorstellung)

1980-09-14 Der Rosenkavalier (Dirigent Otmar Suitner – Marschallin Anna Tomowa-Sintow, Octavian Ute Trekel-Burckhardt, Sophie Isabella Nawe, Annina Annelies Burmeister, Leitmetzerin Jutta Vulpius, Modistin Sylvia Pawlik; Ochs Siegfried Vogel, Faninal Günther Leib, Sänger Martin Ritzmann, Valzacchi Harald Neukirch, Polizeikommissar Heinz Reeh, Haushofmeister der Marschallin Bernd Riedel, Haushofmeister bei Faninal Henno Garduhn, Notar Günther Fröhlich, Wirt Joachim Arndt, Tierhändler Peter Bindszus) (52. Vorstellung)

1980-09-15 keine Vorstellung

1980-09-16 Dornröschen (Ballett)

1980-09-17 Die Entführung aus dem Serail (Dirigent Teruatsu Nakadate – Konstanze Barbara Hoene, Blonde Gudrun Fischer; Belmonte Horst Gebhardt, Pedrillo Harald Neukirch, Osmin Helmut Berger-Tuna, Bassa Horst Moye, Wächter Klaus Koschutzky) (121. Vorstellung)

1980-09-18 Don Giovanni (Geschlossene Veranstaltung anlässlich der 67. Interparlamentarischen Konferenz; Dirigent Otmar Suitner – Donna Anna Magdalena Hajossyova, Donna Elvira Kay Griffel, Zerlina Renate Hoff; Don Giovanni Claudio Nicolai, Komtur Motomu Itzuki, Don Ottavio Eberhard Büchner, Leporello Siegfried Vogel, Masetto Peter Olesch) (46. Vorstellung)

1980-09-19 Ariadne auf Naxos (Dirigent Arthur Apelt – Ariadne Anna Tomowa-Sintow, Zerbinetta Brigitte Eisenfeld, Komponist Ute Trekel-Burckhardt, Najade Renate Hoff, Dryade Edda Schaller, Echo Nannita Peschke; Bacchus Peter-Jürgen Schmidt, Musiklehrer Günther Leib, Tanzmeister Günter Kurth, Haushofmeister Erich Witte, Harlekin Bernd Riedel, Scaramuccio Joachim Arndt, Truffaldin Peter Olesch, Brighella Harald Neukirch, Lakai Heinz Reeh, Perückenmacher Günther Fröhlich, Offizier Erich Siebenschuh) (51. Vorstellung)

1980-09-20 Tannhäuser (Otmar Suitner – Hanna Lisowska, Ludmila Dvorakova, Carola Nossek; Spas Wenkoff, Siegfried Lorenz, Rolf Tomaszewski, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (20. Vorstellung)

1980-09-21 Der Rosenkavalier (Otmar Suitner – Anna Tomowa-Sintow, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Gisela Schröter, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Günther Leib, Ruggiero Orofino, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (53. Vorstellung)

1980-09-22 (Apollo-Saal) Acis und Galatea / Händel – Die listige Magd / Hasse (Premiere; Dirigent Otmar Suitner – Inszenierung Otmar Suitner – Galatea Nannita Peschke, Damon Renate Bromann; Acis Harald Neukirch, Polyphemus Motomu Itzuki – Dorilla Brigitte Eisenfeld; Balanzone Reiner Süß)

1980-09-23 Capriccio (Dirigent Otmar Suitner – Gräfin Madeleine Celestina Casapietra, Clairon Gisela Schröter, Italienische Sängerin Nannita Peschke; La Roche Theo Adam, Graf Siegfried Lorenz, Flamand John Stewart a.G., Olivier Jürgen Hartfiel, Italienischer Sänger Harald Neukirch, Haushofmeister Heinz Reeh, Monsieur Taupe Peter Menzel) (6. Vorstellung)

1980-09-24 Dornröschen (Ballett)

1980-09-25 Die Hochzeit des Figaro (Dirigent Otmar Suitner – Gräfin Magdalena Falewicz, Susanna Carola Nossek, Cherubino Uta Priew, Marcellina Gertraud Prenzlow, Barbarina Nannita Peschke; Graf Claudio Nicolai, Figaro Jozsef Dene, Bartolo Peter Olesch, Basilio Henno Garduhn, Curzio Joachim Arndt, Antonio Günther Fröhlich) (85. Vorstellung)

1980-09-26 Dornröschen (Ballett)

1980-09-27 (Apollo-Saal) Streichquartett

1980-09-27 Rigoletto (Wiederaufnahme; Dirigent Ude Nissen – Inszenierung Erhard Fischer – Gilda Isabella Nawe, Maddalena Edda Schaller, Giovanna Ilona Papenthin, Gräfin Ceprano Sylvia Pawlik, Page Johanna Kuhlmann; Herzog Stephan Spiewok, Rigoletto Rolf Haunstein, Sparafucile Heinz Reeh, Monterone Peter Olesch, Marullo Bernd Riedel, Borsa Henno Garduhn, Graf Ceprano Günther Fröhlich, Huissier Kurt Rothkamm) (118. Vorstellung)

1980-09-28 (11 + 16 Uhr) Violinen-Ensemble des Bolschoi-Theaters Moskau

1980-09-28 Capriccio (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burckhardt, Nannita Peschke; Siegfried Vogel, Siegfried Lorenz, Eberhard Büchner, Jürgen Hartfiel, Harald Neukirch, Bernd Zettisch, Peter Menzel) (7. Vorstellung) (Die 8. Vorstellung muss danach als Gastspiel in Leipzig stattgefunden haben!)

1980-09-29 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Edda Schaller; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Siegfried Vogel, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (133. Vorstellung)

1980-09-30 La Clemenza di Tito (Dirigent Gert Bahner – Vitellia Celestina Casapietra, Sextus Ute Trekel-Burckhardt, Servilia Carola Nossek, Annius Uta Priew, Titus Peter Schreier, Publius Bernd Zettisch) (11. Vorstellung)

 

Oktober 1980

1980-10-01 Liederabend Peter Schreier / Walter Olbertz (E.H. Meyer, W.A. Mozart)

1980-10-02 keine Vorstellung

1980-10-03 Fidelio (Dirigent Arthur Apelt – Leonore Kathryn Montgomery, Marzelline Renate Hoff; Florestan Martin Ritzmann, Pizarro Ekkehard Wlaschiha, Rocco Heinz Reeh, Jaquino Harald Neukirch, Minister Rolf Tomaszewski, Gefangene Henno Garduhn, Bernd Riedel) (47. Vorstellung)

1980-10-04 (Apollo-Saal) Acis und Galatea / Händel – Die listige Magd / Hasse (Otmar Suitner – Nannita Peschke, Renate Bromann; Harald Neukirch, Motomu Itzuki / Otmar Suitner – Brigitte Eisenfeld; Reiner Süß) (2. Vorstellung)

1980-10-05 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Barbara Hoene, Brigitte Eisenfeld; Peter Schreier, Harald Neukirch, Reiner Süß, Horst Moye, Kurt Ludwig) (122. Vorstellung)

1980-10-06 Leonce und Lena / Dessau (Joachim Freyer – Carola Nossek, Edda Schaller, Brigitte Eisenfeld; Reiner Süß, Eberhard Büchner, Peter Menzel, Henno Garduhn, Günther Leib, Günter Kurth, Peter Olesch, Günther Fröhlich, Joachim Arndt) (8. Vorstellung)

1980-10-07 Tristan und Isolde (Dirigent Otmar Suitner – Isolde Ludmila Dvorakova, Brangäne Gisela Schröter; Tristan Spas Wenkoff, König Marke Manfred Schenk, Kurwenal Jozsef Dene, Melot Henno Garduhn, Junger Seemann + Hirt Harald Neukirch, Steuermann Erich Siebenschuh) (57. Vorstellung)

1980-10-08 Rigoletto (Ude Nissen – Isabella Nawe, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Renate Fricke; Stephan Spiewok, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Bruno Bolsmann) (119. Vorstellung)

1980-10-09 Der Freischütz (Arthur Apelt – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Nannita Peschke, Sylvia Pawlik, Edda Schaller, Hannerose Katterfeld; Reiner Goldberg, Rolf Tomaszewski, Heinz Reeh, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Henno Garduhn) (53. Vorstellung)

1980-10-10 II. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner; Haydn, Beethoven, u.a. III. Sinfonie)

1980-10-11 II. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner; Haydn, Beethoven)

1980-10-12 (Apollo-Saal) Kammermusik und Lieder von Alan Bush (u.a. Siegfried Lorenz)

1980-10-13 Sonderkonzert der Wiener Symphoniker (Wolfgang Sawallisch; Johann und Joseph Strauß)

1980-10-14 Julius Cäsar (Peter Schreier – Celestina Casapietra, Annelies Burmeister; Theo Adam, Horst Gebhardt, Heinz Reeh, Siegfried Lorenz, Bernd Riedel, Günther Fröhlich) (27. Vorstellung)

1980-10-15 Tannhäuser (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Ute Trekel-Burckhardt, Michael Iwanek; Spas Wenkoff, Jürgen Freier, Manfred Schenk, Harald Neukirch, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (21. Vorstellung)

1980-10-16 Balanchine-Ballettabend (Wiederaufnahme)

1980-10-17 La Clemenza di Tito (Gert Bahner – Enriqueta Tarrés, Ute Trekel-Burckhardt, Carola Nossek, Uta Priew; Peter Schreier, Bernd Zettisch) (12. Vorstellung)

1980-10-18 Balanchine-Ballettabend

1980-10-19 Parsifal (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt; Spas Wenkoff, Claudio Nicolai, Theo Adam, Karl-Heinz Stryczek, Motomu Itzuki – Henno Garduhn, Günther Fröhlich; Edda Schaller, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Uta Priew – Carola Nossek, Renate Hoff, Uta Priew, Renate Bromann, Regina Werner, Edda Schaller) (14. Vorstellung)

1980-10-20 (Apollo-Saal) Kammermusik

1980-10-21 (Apollo-Saal, 15.30 + 21.15 Uhr) Händel-Zyklus (Andrej Gawrilow / Swjatoslaw Richter)

1980-10-21 Arabella (Dirigent Roland Wambeck – Arabella Magdalena Hajossyova, Zdenka Magdalena Falewicz, Adelaide Gisela Schröter, Fiakermilli Brigitte Eisenfeld, Kartenaufschlägerin Jutta Vulpius; Mandryka Rudolf Constantin, Waldner Fritz Hübner, Matteo Harald Neukirch, Elemer Günter Kurth, Graf Dominik Frank-Peter Späthe, Graf Lamoral Thomas Möwes, Welko Horst Moye) (22. Vorstellung)

1980-10-22 (Apollo-Saal, 16 + 21 Uhr) Händel-Zyklus (Andrej Gawrilow / Swjatoslaw Richter)

1980-10-22 Coppelia (Ballett)

1980-10-23 Rigoletto (Ude Nissen – Isabella Nawe, Borjana Mateewa, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Renate Fricke; Stephan Spiewok, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Antonin Svorc, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (120. Vorstellung)

1980-10-24 Die Hochzeit des Figaro (Arthur Apelt – Magdalena Falewicz, Renate Hoff, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld; Siegfried Lorenz, Franz Grundheber, Peter Olesch, Peter Bindszus, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (86. Vorstellung)

1980-10-25 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Gertraud Prenzlow; Antonin Svorc, Fritz Hübner, Arley Reece, Harald Neukirch) (68. Vorstellung)

1980-10-26 Don Pasquale (Gotthard Lienicke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Eberhard Büchner, Joachim Arndt) (52. Vorstellung)

1980-10-27 (Apollo-Saal) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Der Schulmeister / Telemann (Dirigent Klaus Kirbach – Der Schulmeister Peter Olesch) – Die Kaffee-Kantate / Bach (Klaus Kirbach – Carola Nossek; Heinz Reeh, Peter Menzel) – Der vierjährige Posten / Schubert (Klaus Kirbach – Renate Hoff; Heinz Reeh, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günter Kurth, Günther Fröhlich) (17. Vorstellung)

1980-10-28 Die Zauberflöte (Dirigent Hartmut Haenchen – Königin der Nacht Isabella Nawe, Pamina Magdalena Falewicz, Drei Damen Jutta Vulpius, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Papagena Brigitte Eisenfeld, Drei Knaben Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Sarastro Fritz Hübner, Tamino Peter Schreier, Papageno Frank-Peter Späthe, Monostatos Andreas Schmidt, Sprecher Heinz Reeh, Priester Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Geharnischte Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (157. Vorstellung)

1980-10-29 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Peter Schreier, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki)

1980-10-30 III. Sinfoniekonzert (Thomas Christian David – Lukas David, Violine; Thomas Christian David: 2. Konzert für Streichorchester, Johann Nepomuk David: Konzert Nr. 3 für Violine und Orchester op. posthum (UA); Mozart: Jupiter-Sinfonie KV 551)

1980-10-31 III. Sinfoniekonzert (Thomas Christian David – Lukas David; T. C. David, J. N. David, Mozart)

 

November 1980

1980-11-01 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Barbara Hoene, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (123. Vorstellung)

1980-11-02 Don Giovanni (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Kay Griffel, Renate Hoff; Theo Adam, Fritz Hübner, Douglas Ahlstedt, Jozsef Dene, Peter Olesch) (47. Vorstellung) (Renate Hoff sprang als Zerlina kurzfristig für die noch gedruckte Carola Nossek ein, handschriftlich vermerkt.)

1980-11-03 (Apollo-Saal) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Der Schulmeister / Telemann (Klaus Kirbach – Peter Olesch) – Die Kaffee-Kantate / Bach (Klaus Kirbach – Renate Bromann; Hans-Martin Nau, Peter Menzel) – Der vierjährige Posten / Schubert (Klaus Kirbach – Renate Hoff; Heinz Reeh, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günter Kurth, Günther Fröhlich) (18. Vorstellung)

1980-11-04 (Apollo-Saal) Kammermusik

1980-11-05 Don Pasquale (Heinz Fricke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Jürgen Freier, Armin Ude, Joachim Arndt) (58. Vorstellung)

1980-11-06 Die Hochzeit des Figaro (Thomas Sanderling – Magdalena Falewicz, Carola Nossek, Uta Priew, Gertraud Prenzlow, Nannita Peschke; Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (79. Vorstellung)

1980-11-07 Geschlossene Festveranstaltung

1980-11-08 Spartacus (Ballett)

1980-11-09 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Borjana Mateewa, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Johanna Kuhlmann; Stephan Spiewok, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Antonin Svorc, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (122. Vorstellung)

1980-11-10 (Apollo-Saal) Kammermusik

1980-11-11 keine Vorstellung

1980-11-12 Capriccio (Joachim Freyer – Magdalena Hajossyova, Gisela Schröter, Renate Hoff; Theo Adam, Frank-Peter Späthe, Thomas Stewart, Jürgen Hartfiel, Harald Neukirch, Bernd Zettisch, Joachim Arndt) (9. Vorstellung)

1980-11-13 Der Barbier von Sevilla (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Edda Schaller; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (134. Vorstellung)

1980-11-14 Die drei Schwangeren (Ballettkomödie)

1980-11-15 Fidelio (Arthur Apelt – Kathryn Montgomery, Renate Hoff; Martin Ritzmann, Karl-Heinz Stryczek, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Bernd Riedel) (48. Vorstellung)

1980-11-16 Fra Diavolo (Premiere; Dirigent Heinz Fricke – Inszenierung Horst Bonnet – Zerline Carola Nossek, Pamela Uta Priew; Marquis Eberhard Büchner, Lorenzo Peter Bindszus, Lord Cookburn Günter Kurth, Matteo Heinz Reeh, Beppo Peter Menzel, Giacomo Peter Olesch, Ein Bürger Hasso Sieg, Ein Sergeant Edgar Stierwald, Francesco Klaus Sehmisch)

1980-11-17 Geschlossene Festveranstaltung

1980-11-18 keine Vorstellung

1980-11-19 keine Vorstellung

1980-11-20 Fra Diavolo (Spielplanänderung!!!; Heinz Fricke – Carola Nossek, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (2. Vorstellung) (Ursprünglich sollte hier die Wiederaufnahme des „Oberon“ mit Hanna Lisowska als Rezia stattfinden.)

1980-11-21 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (3. Vorstellung)

1980-11-22 Oberon (Dirigent Ernst Stoy – Rezia Celestina Casapietra, Fatima Uta Priew, Puck Edda Schaller, Titania Ursula Fischer, Meermädchen Brigitte Eisenfeld, Carola Nossek, Elfen Traute Bienias, Eva-Maria Hendel, Johanna Kuhlmann, Theodolinde Thiery, Roschana Ingrid Richter; Hüon Reiner Goldberg, Scherasmin Bernd Riedel, Oberon Andreas Schmidt, Harun al Raschid, Kalif von Bagdad Horst Moye, Prinz Babekan Manfred Braun, Almansor, Bei von Tunis Horst Moye, Abdallah, ein Seeräuber Martin Kliefert) (13. Vorstellung)

1980-11-23 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (4. Vorstellung)

1980-11-24 (Apollo-Saal) Berliner Singakademie (Dir.: Dietrich Knothe)

1980-11-25 Oberon (Ernst Stoy – Celestina Casapietra, Uta Priew, Edda Schaller, Ursula Fischer, Brigitte Eisenfeld, Nannita Peschke, Traute Bienias, Eva-Maria Hendel, Johanna Kuhlmann, Theodolinde Ingrid Thiery, Ingrid Richter; Reiner Goldberg, Bernd Riedel, Andreas Schmidt, Horst Moye, Manfred Braun, Horst Moye, Martin Kliefert) (14. Vorstellung)

1980-11-26 IV. Sinfoniekonzert (Jiři Belohlavek – Boris Krajny; E. H. Meyer, Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3, Janáček: Sinfonietta)

1980-11-27 IV. Sinfoniekonzert (Jiři Belohlavek – Boris Krajny; E. H. Meyer, Beethoven, Janáček)

1980-11-28 Eröffnungskonzert der Bulgarischen Kulturtage in der DDR

1980-11-29 Aida (Dirigent Heinz Fricke – Aida Enriqueta Tarrés, Amneris Gisela Schröter, Priesterin Borjana Mateewa; Radames Ruggiero Orofino, Amonasro Karl-Heinz Stryczek, Ramphis Fritz Hübner, König Heinz Reeh, Bote Henno Garduhn) (23. Vorstellung)

1980-11-30 Hänsel und Gretel (Dirigent Joachim Freyer – Gretel Nannita Peschke, Hänsel Edda Schaller, Mutter Jutta Vulpius, Knusperhexe Gertraud Prenzlow, Sandmännchen Carola Nossek, Taumännchen Sylvia Pawlik; Vater Peter Erich Siebenschuh) (129. Vorstellung)

 

Dezember 1980

1980-12-01 (14.30+17.30 Uhr) Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Nannita Peschke / Renate Hoff, Uta Priew / Edda Schaller, Jutta Vulpius / Ilona Papenthin, Gertraud Prenzlow, Carola Nossek / Nannita Peschke, Carola Nossek / Sylvia Pawlik; Peter Olesch / Erich Siebenschuh) (130. + 131. Vorstellung)

1980-12-02 Rigoletto (Ude Nissen – Isabella Nawe, Borjana Mateewa, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Johanna Kuhlmann; Stephan Spiewok, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Bruno Bolsmann) (123. Vorstellung)

1980-12-03 Dornröschen (Ballett)

1980-12-04 Tannhäuser (Siegfried Kurz – Edeltraud Blanke, Ludmila Dvorakova, Michael Iwanek; Spas Wenkoff, Siegfried Lorenz, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (22. Vorstellung)

1980-12-05 Dornröschen (Ballett)

1980-12-06 Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Nannita Peschke, Uta Priew, Jutta Vulpius, Gertraud Prenzlow, Carola Nossek, Sylvia Pawlik; Peter Olesch) (132. Vorstellung) (Sylvia Pawlik sprang als Taumännchen kurzfristig für die noch gedruckte Carola Nossek ein handschriftlich vermerkt.)

1980-12-06 (Apollo-Saal) Die Spur deiner Hände / Sergio Ortega (Uraufführung; Dirigent Christian Münch – Inszenierung Christian Pöppelreiter – Die Frau Nancy Bello, Weberin Inge Uibel, Zwei Frauen aus dem Volk Renate Hoff, Ilona Papenthin, Die Alte Hannerose Katterfeld, Ein Kind Peggy March, Zwei andere Frauen aus dem Volk Borjana Mateewa, Edda Schaller; Der Sänger Andreas Schmidt, Brigadist, der Maler Henno Garduhn, Ein Mann aus dem Volk Bernd Riedel, Grubenarbeiter Günther Fröhlich, 2. Mann aus dem Volk Horst Moye, Zwei Musikanten Eginhard Fiebig, Gerhard Nath)

1980-12-07 Parsifal (Hartmut Haenchen – Gisela Schröter; Spas Wenkoff, Willi Nett, Siegfried Vogel, Karl-Heinz Stryczek, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Günther Fröhlich; Edda Schaller, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Uta Priew – Carola Nossek, Renate Hoff, Uta Priew, Renate Bromann, Nannita Peschke, Edda Schaller) (15. Vorstellung)

1980-12-08 Berliner Singakademie: WO I-III / Bach (Hans-Joachim Rotzsch – Magdalena Hajossyova, Gertrud Oertel; Peter Schreier, Theo Adam)

1980-12-09 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Gertraud Prenzlow; Antonin Svorc, Fritz Hübner, Martin Ritzmann, Harald Neukirch) (69. Vorstellung)

1980-12-10 Dornröschen (Ballett)

1980-12-11 V. Sinfoniekonzert (Hiroyuki Iwaki – Nothart Müller; Britten: Four Sea-Interludes aus „Peter Grimes“, W.A. Mozart: Klarinettenkonzert als Rekonstruktion für Bassklarinette, Bruckner: Sinfonie Nr. 1 – Linzer Fassung)

1980-12-12 V. Sinfoniekonzert (Hiroyuki Iwaki – Nothart Müller; Britten, Mozart, Bruckner)

1980-12-13 keine Vorstellung

1980-12-14 Die Meistersinger von Nürnberg (Otmar Suitner – Celestina Casapietra, Annelies Burmeister; Theo Adam, Siegfried Vogel, Günther Leib, Peter Olesch, Spas Wenkoff, Peter Schreier, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Peter Menzel, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (38. Vorstellung) (Aufzeichnung durch das DDR-Fernsehen!!!)

1980-12-15 (Apollo-Saal) Die Spur deiner Hände / Ortega (Christian Münch – Nancy Bello, Inge Uibel, Renate Hoff, Ilona Papenthin, Hannerose Katterfeld, Peggy March, Borjana Mateewa, Edda Schaller; Andreas Schmidt, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Günther Fröhlich, Horst Moye, Eginhard Fiebig, Gerhard Nath) (2. Vorstellung)

1980-12-16 keine Vorstellung

1980-12-17 keine Vorstellung

1980-12-18 Arabella (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Magdalena Falewicz, Gisela Schröter, Brigitte Eisenfeld, Jutta Vulpius; Franz Grundheber, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Reiner Goldberg, Frank-Peter Späthe, Bernd Zettisch, Horst Moye) (24. Vorstellung)

1980-12-19 (15.30+18.30 Uhr) Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Renate Bromann / Nannita Peschke, Edda Schaller, Jutta Vulpius / Ilona Papenthin, Gertraud Prenzlow / Henno Garduhn, Nannita Peschke / Renate Hoff, Sylvia Pawlik; Peter Olesch) (133. + 134. Vorstellung)

1980-12-20 (15 + 18.30 Uhr) Der Nussknacker (Ballett)

1980-12-20 (Apollo-Saal) Seitenlichter auf Jacques Offenbach (Werner Schieke – Renate Hoff, Brigitte Eisenfeld; Harald Neukirch, Jürgen Freier; Georg Knepler u.a.)

1980-12-21 Fidelio (Arthur Apelt – Hanna Lisowska, Renate Hoff; Reiner Goldberg, Karl-Heinz Stryczek, Heinz Reeh, Harald Neukirch, Rolf Tomaszewski, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh) (49. Vorstellung)

1980-12-22 Der Nussknacker (Ballett)

1980-12-23 (14 + 17.30 Uhr) Der Nussknacker (Ballett)

1980-12-24 keine Vorstellung

1980-12-25 Eugen Onegin (Dirigent Heinz Fricke – Tatjana Magdalena Hajossyova, Olga Elvira Schulze, Larina Gisela Schröter, Filipjewna Gertraud Prenzlow; Onegin Jürgen Freier, Lenski Peter Schreier, Gremin Rolf Tomaszewski, Triquet Harald Neukirch, Saretzki Erich Siebenschuh, Hauptmann Günther Fröhlich, Vorsänger Peter Bindszus, Guillot Wolf Enders) (25. Vorstellung) (Rolf Tomaszewski sprang als Gremin kurzfristig für Fritz Hübner ein, handschriftlich vermerkt.)

1980-12-26 Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Nannita Peschke, Uta Priew, Jutta Vulpius, Henno Garduhn, Renate Hoff, Sylvia Pawlik; Erich Siebenschuh) (135. Vorstellung)

1980-12-26 (Apollo-Saal) Seitenlichter auf Jacques Offenbach (Werner Schieke – Renate Hoff, Brigitte Eisenfeld; Harald Neukirch, Jürgen Freier; Georg Knepler u.a.)

1980-12-27 (14.30 + 17.30 Uhr) Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Nannita Peschke / Renate Hoff, Edda Schaller, Ilona Papenthin / Jutta Vulpius, Gertraud Prenzlow / Henno Garduhn, Renate Hoff / Nannita Peschke, Sylvia Pawlik; Erich Siebenschuh / Peter Olesch) (136. + 137. Vorstellung)

1980-12-28 Aida (Wolfgang Rennert – Enriqueta Tarrés, Ute Trekel-Burckhardt, Borjana Mateewa; Jon Andrew, Karl-Heinz Stryczek, Fritz Hübner, Heinz Reeh, Henno Garduhn) (24. Vorstellung)

1980-12-29 Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Renate Hoff, Edda Schaller, Jutta Vulpius, Gertraud Prenzlow, Nannita Peschke, Sylvia Pawlik; Peter Olesch) (138. Vorstellung)

1980-12-30 keine Vorstellung

1980-12-31 Silvesterkonzert (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Magdalena Hajossyova; Eberhard Büchner, Jürgen Freier – Lumbye, von Suppé, Strauß, Hellmesberger, Millöcker, Lehár, Lincke)

 

Januar 1981

1981-01-01 Neujahrskonzert (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Magdalena Hajossyova; Eberhard Büchner, Jürgen Freier – Lumbye, von Suppé, Strauß, Hellmesberger, Millöcker, Lehár, Lincke)

1981-01-02 Don Giovanni (Heinz Fricke – Anna Tomowa-Sintow, Zora Jehlickova, Renate Hoff; Theo Adam, Fritz Hübner, Douglas Ahlstedt, Bodo Schwanbeck, Peter Olesch) (48. Vorstellung)

1981-01-03 Der Nussknacker (Ballett)

1981-01-04 Arabella (Wolfgang Rennert – Anna Tomowa-Sintow, Magdalena Falewicz, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Jutta Vulpius; Victor Braun, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Reiner Goldberg, Frank-Peter Späthe, Bernd Zettisch, Martin Kliefert) (25. Vorstellung)

1981-01-05 (Apollo-Saal) Telemann zum 300. Geburtstag (Hartmut Haenchen – Reiner Süß)

1981-01-06 Margarethe (Dirigent Gotthard Lienicke – Margarethe Magdalena Hajossyova, Siebel Carola Nossek, Marthe Annelies Burmeister; Faust Reiner Goldberg, Mephisto Heinz Reeh, Valentin Jürgen Freier, Wagner Erich Siebenschuh) (13. Vorstellung)

1981-01-07 (15.30 + 18.30 Uhr) Hänsel und Gretel (Joachim Freyer – Renate Hoff / Nannita Peschke, Edda Schaller / Uta Priew, Jutta Vulpius / Ilona Papenthin, Henno Garduhn / Gertraud Prenzlow, Nannita Peschke / Renate Hoff, Sylvia Pawlik; Peter Olesch / Erich Siebenschuh) (139. + 140. Vorstellung)

1981-01-08 La Clemenza di Tito (Wolfgang Rennert – Enriqueta Tarrés, Ute Trekel-Burckhardt, Carola Nossek, Uta Priew; Peter Schreier, Bernd Zettisch) (13. Vorstellung)

1981-01-09 Dornröschen (Ballett)

1981-01-10 Aida (Ernst Märzendorfer – Enriqueta Tarrés, Ute Trekel-Burckhardt, Borjana Mateewa; Günter Kurth, Antonin Svorc, Fritz Hübner, Peter Olesch, Henno Garduhn) (25. Vorstellung)

1981-01-11 Fra Diavolo (Klaus Kirbach – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Horst Gebhardt, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (5. Vorstellung)

1981-01-12 (Apollo-Saal) Kammermusik

1981-01-13 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Märzendorfer – Barbara Hoene, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Reiner Süß, Horst Moye, Kurt Ludwig) (124. Vorstellung)

1981-01-14 Dornröschen (Ballett)

1981-01-15 Der Barbier von Sevilla (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Edda Schaller; Peter Schreier, Bernd Riedel, Peter Olesch, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Kurt Ludwig, Lutz Prockat) (135. Vorstellung)

1981-01-16 Fra Diavolo (Klaus Kirbach – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (6. Vorstellung)

1981-01-17 Der Freischütz (Joachim Freyer – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Edda Schaller, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Günter Dreßler, Heinz Reeh, Siegfried Lorenz, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Henno Garduhn) (54. Vorstellung)

1981-01-18 Die Zauberflöte (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Horst Gebhardt, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Heinz Reeh) (158. Vorstellung)

1981-01-19 (Apollo-Saal) Die Spur deiner Hände / Ortega (Christian Münch – Nancy Bello, Inge Uibel, Renate Hoff, Ilona Papenthin, Hannerose Katterfeld, Peggy March, Borjana Mateewa, Edda Schaller; Andreas Schmidt, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Günther Fröhlich, Horst Moye, Eginhard Fiebig, Gerhard Nath) (3. Vorstellung)

1981-01-20 Die Hochzeit des Figaro (Otmar Suitner – Anna Tomowa-Sintow, Renate Hoff, Uta Priew, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Claudio Nicolai, Franz Grundheber, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (80. Vorstellung)

1981-01-21 Die drei Schwangeren (Ballettkomödie)

1981-01-22 Eugen Onegin (Heinz Fricke – Anna Tomowa-Sintow, Elvira Schulze (nachmals: Elvira Dreßen), Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Jürgen Freier, Peter Bindszus, Rolf Tomaszewski, Harald Neukirch, Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Werner Enders) (26. Vorstellung)

1981-01-23 Balanchine-Ballettabend

1981-01-24 Fürst Igor (Rolf Reuter – Magdalena Hajossyova, Borjana Mateewa, Gertraud Prenzlow, Nannita Peschke; Antonin Svorc, Reiner Goldberg, Rolf Tomaszewski, Fritz Hübner, Günter Kurth, Thomas Möwes, Peter Menzel) (12. Vorstellung)

1981-01-25 Fürst Igor (Rolf Reuter – Magdalena Hajossyova, Borjana Mateewa, Gertraud Prenzlow, Nannita Peschke; Antonin Svorc, Peter-Jürgen Schmidt, Rolf Tomaszewski, Fritz Hübner, Günter Kurth, Thomas Möwes, Peter Menzel) (13. Vorstellung)

1981-01-26 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Borjana Mateewa, Ilona Papenthin, Renate Hoff, Renate Fricke; Stephan Spiewok, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (124. Vorstellung)

1981-01-27 (Apollo-Saal) Kammermusik

1981-01-28 Aida (Wolfgang Rennert – Anna Tomowa-Sintow, Gisela Schröter, Borjana Mateewa; Maurizio Frusoni, Antonin Svorc, Fritz Hübner, Peter Olesch, Henno Garduhn) (26. Vorstellung)

1981-01-29 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Barbara Hoene, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Reiner Süß, Horst Moye, Kurt Ludwig) (125. Vorstellung)

1981-01-30 Don Pasquale (Spielplanänderung!!!; Gotthard Lienicke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (59. Vorstellung)

1981-01-31 Die Meistersinger von Nürnberg (Siegfried Kurz – Magdalena Hajossyova, Annelies Burmeister; Konrad Rupf, Siegfried Vogel, Günther Leib, Peter Olesch, Reiner Goldberg, Harald Neukirch, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Peter Menzel, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (39. Vorstellung)

 

Februar 1981

1981-02-01 Die Hochzeit des Figaro (Spielplanänderung!!!; Wolfgang Rennert – Magdalena Falewicz, Carola Nossek, Uta Priew, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld; Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Peter Bindszus, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (81. Vorstellung)

1981-02-02 Salome (Dirigent Wolfgang Rennert – Salome Josephine Barstow, Herodias Ludmila Dvorakova, Page Uta Priew, Sklave Borjana Mateewa; Jochanaan Karl-Heinz Stryczek, Herodes Günter Kurth, Narraboth Horst Gebhardt, Zwei Nazarener Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Zwei Soldaten Heinz Reeh, Peter Olesch, Fünf Juden Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Ein Cappadocier Bernd Zettisch) (10. Vorstellung)

1981-02-03 (Apollo-Saal) Der gestiefelte Kater/ Bialas (Wiederaufnahme; Dirigent Horst Neumann – Prinzessin Brigitte Eisenfeld, Susi Gläser, Renate Hoff, Edda Schaller, Jutta Vulpius; Joachim Arndt, Manfred Braun, Hinze, ein Kater Jürgen Freier, Jürgen Freude, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Rolf Hahn, Wolfgang Hinrichs, König Fritz Hübner, Martin Kliefert, Günther Leib, Peter Menzel, Walter Naveau, Reimund Nawroth, Peter Olesch, Gottlieb, ein Bauernbursche Heinz Reeh, Bernd Riedel, Erich Siebenschuh, Bernd Zettisch) (11. Vorstellung)

1981-02-04 Salome (Siegfried Kurz – Josephine Barstow, Ludmila Dvorakova, Uta Priew, Edda Schaller; Ekkehard Wlaschiha, Günter Kurth, Horst Gebhardt, Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Bernd Zettisch) (11. Vorstellung)

1981-02-05 Eugen Onegin (Heinz Fricke – Anna Tomowa-Sintow, Borjana Mateewa, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Jürgen Freier, Peter Schreier, Siegfried Vogel, Peter Menzel, Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Wolf Enders) (27. Vorstellung)

1981-02-06 Die Zauberflöte (Thomas Sanderling – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Siegfried Vogel, Peter Schreier, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Heinz Reeh) (159. Vorstellung)

1981-02-07 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Barbara Hoene, Elvira Kupfer; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Reiner Süß, Horst Moye, Kurt Ludwig) (126. Vorstellung)

1981-02-07 (Apollo-Saal) Der gestiefelte Kater/ Bialas (Horst Neumann – Brigitte Eisenfeld, Sylvia Pawlik, Renate Hoff, Edda Schaller, Jutta Vulpius; Joachim Arndt, Manfred Braun, Jürgen Freier, Jürgen Freude, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Rolf Hahn, Fritz Hübner, Martin Kliefert, Günther Leib, Peter Menzel, Walter Naveau, Reimund Nawroth, Peter Olesch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Erich Siebenschuh, Bernd Zettisch) (12. Vorstellung)

1981-02-08 Die Frau ohne Schatten (Dirigent Ernst Märzendorfer – Kaiserin Enriqueta Tarrés, Amme Gisela Schröter, Färberin Ludmila Dvorakova; Kaiser Reiner Goldberg, Barak Antonin Svorc, Geisterbote Siegfried Vogel – Stimme des Falken Jutta Vulpius, Stimme von oben Gertraud Prenzlow, Hüter der Schwelle des Tempels Barbara Hoene, Stimmen der Dienerinnen Carola Nossek, Renate Hoff, Borjana Mateewa; Stimmen der Ungeborenen Borjana Mateewa, Carola Nossek, Nannita Peschke, Edda Schaller, Jutta Vulpius; Stimme des Jünglings Harald Neukirch, Der Einäugige Erich Siebenschuh, Der Einarmige Günther Fröhlich, Der Bucklige Joachim Arndt, Wächter Peter Olesch, Frank-Peter Späthe, Bernd Riedel) (25. Vorstellung)

1981-02-09 (Apollo-Saal) Der gestiefelte Kater/ Bialas (Horst Neumann – Brigitte Eisenfeld, Sylvia Pawlik, Renate Hoff, Edda Schaller, Jutta Vulpius; Joachim Arndt, Manfred Braun, Jürgen Freier, Jürgen Freude, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Rolf Hahn, Fritz Hübner, Martin Kliefert, Günther Leib, Peter Menzel, Walter Naveau, Reimund Nawroth, Peter Olesch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Erich Siebenschuh, Bernd Zettisch) (12. Vorstellung)

1981-02-10 Die Frau ohne Schatten (Joachim Freyer – Enriqueta Tarrés, Gisela Schröter, Ludmila Dvorakova; Reiner Goldberg, Theo Adam, Siegfried Vogel – Nannita Peschke, Gertraud Prenzlow, Barbara Hoene; Carola Nossek, Renate Hoff, Borjana Mateewa; Borjana Mateewa, Carola Nossek, Nannita Peschke, Edda Schaller, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Joachim Arndt; Peter Olesch, Bernd Riedel, Siegfried Lorenz) (26. Vorstellung)

1981-02-11 (Apollo-Saal) Die Spur deiner Hände / Ortega (Christian Münch – Nancy Bello, Inge Uibel, Renate Hoff, Ilona Papenthin, Hannerose Katterfeld, Peggy March, Borjana Mateewa, Edda Schaller; Andreas Schmidt, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Günther Fröhlich, Horst Moye, Eginhard Fiebig, Gerhard Nath) (4. Vorstellung)

1981-02-11 Dornröschen (Ballett)

1981-02-12 Ariadne auf Naxos (Heinz Fricke – Enriqueta Tarrés, Brigitte Eisenfeld, Ute Trekel-Burckhardt, Renate Hoff, Edda Schaller, Nannita Peschke; Reiner Goldberg, Volker Schunke, Günter Kurth, Erich Witte, Bernd Riedel, Joachim Arndt, Peter Olesch, Harald Neukirch, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich, Erich Siebenschuh) (52. Vorstellung)

1981-02-13 keine Angabe möglich, da kein Zettel auffindbar

1981-02-14 Dornröschen (Ballett)

1981-02-15 Eugen Onegin (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Edda Schaller, Gisela Schröter, Gertraud Prenzlow; Jürgen Freier, Peter Schreier, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Peter Bindszus, Werner Enders) (28. Vorstellung)

1981-02-16 keine Angabe möglich, da kein Zettel auffindbar

1981-02-17 Eugen Onegin (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Edda Schaller, Gisela Schröter, Annelies Burmeister; Frank-Peter Späthe, Horst Gebhardt, Theo Adam, Peter Menzel, Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Peter Bindszus, Wolf Enders) (29. Vorstellung)

1981-02-18 keine Angabe möglich, da kein Zettel auffindbar

1981-02-19 Leonce und Lena / Dessau (Joachim Freyer – Carola Nossek, Edda Schaller, Brigitte Eisenfeld; Reiner Süß, Eberhard Büchner, Peter Menzel, Henno Garduhn, Günther Leib, Günter Kurth, Peter Olesch, Günther Fröhlich, Joachim Arndt) (9. Vorstellung)

1981-02-20 keine Angabe möglich, da kein Zettel auffindbar

1981-02-21 Die Meistersinger von Nürnberg (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Annelies Burmeister; Theo Adam, Siegfried Vogel, Günther Leib, Peter Olesch, Spas Wenkoff, Peter Schreier, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Peter Menzel, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (40. Vorstellung)

1981-02-22 Rigoletto (Ude Nissen – Isabella Nawe, Borjana Mateewa, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Johanna Kuhlmann; Stephan Spiewok, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Bruno Bolsmann) (125. Vorstellung)

1981-02-23 (Apollo-Saal) Sonderkonzert Egon Morbitzer

1981-02-24 Turandot (Dirigent Rolf Reuter – Turandot Els Bolkestein, Liu Renate Hoff; Kalaf Martin Ritzmann, Kaiser Peter Menzel, Timur Siegfried Vogel, Ping Bernd Riedel, Pang Joachim Arndt, Pong Harald Neukirch, Mandarin Heinz Reeh) (47. Vorstellung)

1981-02-25 Dornröschen (Ballett)

1981-02-26 keine Angabe möglich, da kein Zettel auffindbar

1981-02-27 keine Angabe möglich, da kein Zettel auffindbar

1981-02-28 Der Barbier von Sevilla (Otmar Suitner – Isabella Nawe, Edda Schaller; Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Peter Olesch, Siegfried Vogel, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (137. Vorstellung)

 

März 1981

1981-03-01 Turandot (Spielplanänderung!!!; Rolf Reuter – Els Bolkestein, Renate Hoff; Martin Ritzmann, Peter Menzel, Siegfried Vogel, Bernd Riedel, Joachim Arndt, Harald Neukirch, Motomu Itzuki) (47. Vorstellung)

1981-03-02 (Apollo-Saal) Hin und zurück / Hindemith (Dirigent Robert Hanell – Helene Renate Hoff, Tante Emma Jutta Vulpius, Das Dienstmädchen Brigitte Eisenfeld; Robert Joachim Arndt, Der Professor Peter Olesch, Der Krankenwärter Bernd Zettisch, Ein Weiser Günter Kurth) – Der Zar lässt sich fotographieren / Weill (Dirigent Robert Hanell – Angèle Renate Hoff, Der Boy Borjana Mateewa, Die falsche Angèle Brigitte Eisenfeld, Der falsche Boy Edda Schaller; Zar von*** Frank-Peter Späthe, Der Gehilfe Kurt Ludwig, Der falsche Gehilfe Joachim Arndt, Der Anführer Henno Garduhn, Der Begleiter des Zaren Bernd Zettisch) – Rufen Sie Herrn Plim! / Spoliansky (Dirigent Robert Hanell – Caroline von Recklitz Jutta Vulpius, Elida de Coty Renate Hoff, Sekretärin Brigitte Eisenfeld, 1. Liftboy Bärbel Wagner, 2. Liftboy Renate Fricke; Der Warenhausbesitzer Peter Olesch, Der Personal-Chef Günter Kurth, Herr Plim Henno Garduhn, Ein Herr Bernd Zettisch, Noch ein Käufer Joachim Arndt)

1981-03-03 Cosi fan tutte (Dirigent Wolfgang Rennert – Fiordiligi Magdalena Hajossyova, Dorabella Ute Trekel-Burckhardt, Despina Carola Nossek; Ferrando Eberhard Büchner, Guglielmo Bernd Riedel, Alfonso Siegfried Vogel) (123. Vorstellung)

1981-03-04 kein Zettel gefunden, daher keine Angabe möglich

1981-03-05 Fidelio (Siegfried Kurz – Kathryn Montgomery, Renate Hoff; Spas Wenkoff, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Bernd Riedel) (zum 50. Male!)

1981-03-06 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Jana Jonasova, Brigitte Eisenfeld; Eberhard Büchner, Andreas Schmidt, Reiner Süß, Horst Moye, Kurt Ludwig) (127. Vorstellung)

1981-03-07 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Barbara Hoene, Renate Hoff, Edda Schaller; Günter Neumann, Ekkehard Wlaschiha, Bernd Zettisch, Bernd Riedel, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (12. Vorstellung)

1981-03-08 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Barbara Hoene, Nannita Peschke, Borjana Mateewa; Günter Neumann, Ekkehard Wlaschiha, Bernd Zettisch, Frank-Peter Späthe, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (13. Vorstellung)

1981-03-09 Konzert der Berliner Singakademie (Dietrich Knothe – Nannita Peschke, Gerda Schriever; Peter Menzel, Siegfried Lorenz / Telemann: Der Tag des Gerichts)

1981-03-10 keine Vorstellung

1981-03-11 Don Pasquale (Geschlossene Vorstellung; Heinz Fricke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (60. Vorstellung)

1981-03-12 Fra Diavolo (Klaus Kirbach – Carola Nossek, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (7. Vorstellung)

1981-03-13 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Sabine Stolpe; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (128. Vorstellung)

1981-03-14 Tannhäuser (Otmar Suitner – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burckhardt, Carola Nossek; Reiner Goldberg, Jürgen Freier, Siegfried Vogel, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (23. Vorstellung)

1981-03-15 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Bach-Konzert (Huguette Dreyfus, Cembalo)

1981-03-15 Romeo und Julia (Ballett-Premiere; Dirigent Dieter-Gerhardt Worm)

1981-03-16 keine Vorstellung

1981-03-17 Romeo und Julia (Ballett; Premiere B)

1981-03-18 Don Giovanni (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Kathryn Montgomery, Renate Hoff; Theo Adam, Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Jozsef Dene, Peter Olesch) (49. Vorstellung)

1981-03-19 VI. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Ludmila Dvorakova; Beethoven: Leonore III, Wagner: Brünnhildes Schlussgesang aus „Götterdämmerung“; Brahms: IV. Sinfonie)

1981-03-20 VI. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Ludmila Dvorakova; Beethoven, Wagner; Brahms)

1981-03-21 Fidelio (Otmar Suitner – Kathryn Montgomery, Nannita Peschke; Martin Ritzmann, Antonin Svorc, Siegfried Vogel, Peter Menzel, Heinz Reeh, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh) (51. Vorstellung)

1981-03-22 Der Rosenkavalier (Ernst Märzendorfer – Enriqueta Tarrés, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Annelies Burmeister, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Günther Leib, Ruggiero Orofino, Hans-Peter Schwarzbach, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (54. Vorstellung)

1981-03-23 (Apollo-Saal) Gedenkkonzert zum 100. Geburtstag von Bela Bartok

1981-03-24 Carmen (Spielplanänderung; Wolfgang Wappler – Uta Priew, Barbara Hoene, Nannita Peschke, Edda Schaller; Reiner Goldberg, Ekkehard Wlaschiha, Bernd Zettisch, Bernd Riedel, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (14. Vorstellung)

1981-03-25 Giselle (Ballett)

1981-03-26 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Sophia Pötscher, Gertraud Prenzlow; Antonin Svorc, Fritz Hübner, Martin Ritzmann, Harald Neukirch) (70. Vorstellung)

1981-03-27 Giselle (Ballett)

1981-03-28 Die Zauberflöte (Ernst Märzendorfer – Isabella Nawe, Nannita Peschke, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Rolf Tomaszewski, Horst Gebhardt, Jürgen Freier, Peter Menzel, Erwin Noack, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (160. Vorstellung)

1981-03-29 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Magdalena Hajossyova, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (161. Vorstellung)

1981-03-30 (Apollo-Saal) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Der Schulmeister / Telemann (Klaus Kirbach – Peter Olesch) – Die Kaffee-Kantate / Bach (Klaus Kirbach – Renate Bromann; Heinz Reeh, Peter Menzel) – Der vierjährige Posten / Schubert (Klaus Kirbach – Renate Hoff; Heinz Reeh, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günter Kurth, Günther Fröhlich) (18. Vorstellung)

1981-03-31 kein Zettel gefunden, daher keine Angabe möglich

 

April 1981

1981-04-01 Capriccio (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burckhardt, Renate Hoff; Theo Adam, Siegfried Lorenz, Eberhard Büchner, Jürgen Hartfiel, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Joachim Arndt) (10. Vorstellung)

1981-04-02 Fidelio (Arthur Apelt – Kathryn Montgomery, Nannita Peschke; Spas Wenkoff, Karl-Heinz Stryczek, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh) (52. Vorstellung)

1981-04-03 Romeo und Julia (Ballett)

1981-04-04 Die Frau ohne Schatten (Ernst Märzendorfer – Enriqueta Tarrés, Ute Trekel-Burckhardt, Ludmila Dvorakova; Reiner Goldberg, Antonin Svorc, Siegfried Vogel – Jutta Vulpius, Borjana Mateewa, Renate Hoff; Carola Nossek, Renate Hoff, Borjana Mateewa; Borjana Mateewa, Carola Nossek, Nannita Peschke, Edda Schaller, Jutta Vulpius; Harald Neukirch, Erich Siebenschuh, Günther Fröhlich, Joachim Arndt; Peter Olesch, Bernd Riedel, Frank-Peter Späthe) (27. Vorstellung)

1981-04-05 Meister Röckle / Werzlau (Dirigent Ernst Stoy – Louisa Nannita Peschke, Louisas Großmutter Ilona Papenthin, Frau Renate Streichardt; Röckle Erich Siebenschuh, Jakob Joachim Vogt, Jakobs Vater Reinhard Wochnik, Teufel Reiner Süß, Höllenmutter Günther Fröhlich, Mogel, ein Teufel Hans-Peter Schwarzbach, Gutsbesitzer Rolf Apreck, Fabrikbesitzer Bernd Zettisch, Erster Gauner Henno Garduhn, Zweiter Gauner Bernd Riedel, Dritter Gauner Motomu Itzuki, Fleischer Kurt Ludwig, Bäcker Manfred Daehne, Glücksbudenbesitzer Kurt Rothkamm, Zuckerverkäufer Alfred Nern, Polizist Gerhard Schröter, Erster Mann Reimund Nawroth, Zweiter Mann Lutz Prockat) (44. Vorstellung)

1981-04-06 Meister Röckle (Ernst Stoy – Nannita Peschke, Ilona Papenthin, Renate Streichardt; Erich Siebenschuh, Joachim Vogt, Reinhard Wochnik, Reiner Süß, Günther Fröhlich, Hans-Peter Schwarzbach, Günter Kurth, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Motomu Itzuki, Kurt Ludwig, Manfred Daehne, Kurt Rothkamm, Alfred Nern, Gerhard Schröter, Hasso Sieg, Lutz Prockat) (45. Vorstellung)

1981-04-07 (Apollo-Saal) Kammermusik der DDR (Siegfried Lorenz u.a.)

1981-04-08 Romeo und Julia (Ballett)

1981-04-09 VII. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Marion Hofmann, Harfe, Manfred Friedrich, Flöte; Mozart: Sinfonien KV 385 + 550, Konzert KV 299, Eine kleine Nachtmusik KV 525)

1981-04-10 VII. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner – Marion Hofmann, Manfred Friedrich; Mozart)

1981-04-11 keine Vorstellung

1981-04-12 keine Vorstellung

1981-04-13 keine Vorstellung

1981-04-14 keine Vorstellung

1981-04-15 Festliches Programm zu Ehren des X. Parteitags der SED

1981-04-16 Der Freischütz (Otmar Suitner – Brigitte Henn-Prassek, Carola Nossek, Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Borjana Mateewa, Uta Priew; Reiner Goldberg, Rolf Tomaszewski, Heinz Reeh, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Henno Garduhn) (55. Vorstellung)

1981-04-17 Arabella (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Gisela Schröter, Brigitte Eisenfeld, Hanne-Lore Kuhse; Victor Braun, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Günter Kurth, Frank-Peter Späthe, Bernd Zettisch, Martin Kliefert) (26. Vorstellung)

1981-04-18 (16 + 19.30 Uhr) Meister Röckle (Ernst Stoy – Renate Leißner, Gertraud Prenzlow / Ilona Papenthin, Renate Streichardt; Erich Siebenschuh, Joachim Vogt, Reinhard Wochnik, Reiner Süß / Klaus Buron, Günther Fröhlich, Hans-Peter Schwarzbach, Günter Kurth, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Bernd Riedel, Heinz Reeh, Kurt Ludwig, Manfred Daehne, Kurt Rothkamm, Gerhard Lange / Alfred Nern, Gerhard Schröter, Reimund Nawroth / Hasso Sieg, Bruno Bolsmann / Lutz Prockat) (46. + 47. Vorstellung)

1981-04-19 Die Zauberflöte (Otmar Suitner – Venceslava Hruba-Freiberger, Nannita Peschke, Gerti-Maria Hoyer, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Andrea Ihle, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Siegfried Vogel, Peter Schreier, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Heinz Reeh) (162. Vorstellung) (Gerti-Maria Hoyer sprang als 1. Dame kurzfristig für die noch gedruckte Jutta Vulpius ein, handschriftlich vermerkt.)

1981-04-20 keine Vorstellung

1981-04-21 (Apollo-Saal) Kammermusik

1981-04-22 (Apollo-Saal) Mozart-Abend (Eva Ander, Rudolf Dunckel)

1981-04-23 Fidelio (Otmar Suitner – Kathryn Montgomery, Renate Hoff; Spas Wenkoff, Karl-Heinz Stryczek, Heinz Reeh, Peter Menzel, Rolf Tomaszewski, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh) (53. Vorstellung)

1981-04-24 keine Vorstellung

1981-04-25 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Andreas Schmidt, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (128. Vorstellung)

1981-04-26 Tristan und Isolde (Heinz Fricke – Ludmila Dvorakova, Gisela Schröter; Spas Wenkoff, Theo Adam, Antonin Svorc, Henno Garduhn, Harald Neukirch, Erich Siebenschuh) (58. Vorstellung)

1981-04-27 keine Vorstellung

1981-04-28 Don Pasquale (Heinz Fricke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (61. Vorstellung)

1981-04-29 keine Vorstellung

1981-04-30 (Apollo-Saal) Der gestiefelte Kater/ Bialas (Horst Neumann – Brigitte Eisenfeld, Sylvia Pawlik, Renate Hoff, Edda Schaller, Jutta Vulpius; Joachim Arndt, Manfred Braun, Jürgen Freier, Jürgen Freude, Günther Fröhlich, Henno Garduhn, Rolf Hahn, Fritz Hübner, Martin Kliefert, Günther Leib, Peter Menzel, Walter Naveau, Reimund Nawroth, Peter Olesch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Erich Siebenschuh, Bernd Zettisch) (14. Vorstellung)

 

Mai 1981

1981-05-01 keine Vorstellung

1981-05-02 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Renate Hoff, Renate Fricke; Stephan Spiewok, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (126. Vorstellung)

1981-05-03 Fidelio (Heinz Fricke – Margit Ercze, Renate Hoff; Martin Ritzmann, Karl-Heinz Stryczek, Heinz Reeh, Harald Neukirch, Frank-Peter Späthe, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh) (54. Vorstellung)

1981-05-04 (Apollo-Saal) Feierstunde zum 100. Geburtstag von Ernst Legal (Annelies Burmeister, Siegfried Lorenz, Joachim Freyer, Egon Morbitzer, Bernd Müller, Alfred Lipka)

1981-05-05 Idomeneo (Premiere; Dirigent Peter Schreier – Inszenierung Ruth Berghaus – Elektra Magdalena Hajossyova, Idamantes Uta Priew, Ilia Carola Nossek; Idomeneo Eberhard Büchner, Arbaces Günter Kurth, Oberpriester Neptuns Henno Garduhn, Die Stimme (Orakel) Fritz Hübner, Neptun Wolfgang Appenheimer)

1981-05-06 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Sophia Pötscher, Gertraud Prenzlow; Hans Kiemer, Fritz Hübner, Reiner Goldberg, Harald Neukirch) (71. Vorstellung)

1981-05-07 keine Vorstellung

1981-05-08 Geschlossene Festveranstaltung

1981-05-09 Die Hochzeit des Figaro (Ernst Märzendorfer – Edith Chmiel, Carola Nossek, Uta Priew, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Frank-Peter Späthe, Pavel Horacek, Peter Olesch, Henno Garduhn, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (82. Vorstellung)

1981-05-10 keine Vorstellung

1981-05-11 (Apollo-Saal) Kammermusik

1981-05-12 Sonderkonzert der Staatskapelle Berlin (Otmar Suitner; Haydn: Sinfonie Nr. 88; Beethoven: Sinfonien Nr. 8 + Nr. 5)

Mitteilung der Intendanz: Gastspiel der Deutschen Staatsoper Berlin in Bologna mit fünf Aufführungen von „Die Entführung aus dem Serail“ zwischen 12. und 17. Mai).

Außerdem im Mai/Juni Ballett- und Konzertgastspiel in Japan (unter Otmar Suitner gab es 16 Konzerte in 13 Städten), daher die Konzentration auf Opern mit kleinerer Orchesterstärke (v.a. Mozart) in diesem Zeitraum in Berlin.

1981-05-13 Tosca (Dirigent Joachim Freyer – Tosca Marie Robinson, Hirt Carola Nossek; Cavaradossi Spas Wenkoff, Scarpia Vasile Martinoiu, Angelotti Günther Fröhlich, Mesner Peter Olesch, Spoletta Joachim Arndt, Sciarrone Erich Siebenschuh, Schließer Motomu Itzuki) (28. Vorstellung)

1981-05-14 keine Vorstellung

1981-05-15 Chortage – 1. Konzert (Detlev Steffen – Nannita Peschke; Henno Garduhn, Bernd Riedel / Orff: Carmina Burana)

1981-05-16 keine Vorstellung

1981-05-17 Festliche Ballett-Soiree 1981 der Staatlichen Ballettschule Berlin

1981-05-18 Liederabend Theo Adam / Rudolf Dunckel (Schubert, Mahler, Loewe; Schumann: Dichterliebe)

1981-05-19 Don Giovanni (Arthur Apelt – Enriqueta Tarrés, Norma Sharp, Renate Hoff; Theo Adam, Motomu Itzuki, Peter Schreier, Helmut Berger-Tuna, Peter Olesch) (50. Vorstellung)

1981-05-20 Idomeneo (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Uta Priew, Carola Nossek; Eberhard Büchner, Günter Kurth, Henno Garduhn, Fritz Hübner, Wolfgang Appenheimer) (2. Vorstellung)

1981-05-21 Chortage – 2. Konzert (Romano Gandolf – Eva-Maria Bundschuh, Annelies Burmeister; Harald Neukirch, Neukirch Siegfried Lorenz / Rossini: Petit Messe Solenelle // Renate Hoff, Edda Schaller; Günter Kurth, Heinz Reeh / Strawinski: Les Noces)

1981-05-22 Die Zauberflöte (Heinz Fricke – Isabella Nawe, Adrienne Csengery, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Frank-Peter Späthe, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (163. Vorstellung)

1981-05-23 Die Zauberflöte (Heinz Fricke – Isabella Nawe, Barbara Hoene, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Peter Schreier, Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (164. Vorstellung)

1981-05-24 Giselle (Spielplanänderung)

1981-05-25 Idomeneo (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Uta Priew, Carola Nossek; Eberhard Büchner, Günter Kurth, Henno Garduhn, Fritz Hübner, Wolfgang Appenheimer) (3. Vorstellung)

1981-05-26 Giselle (Spielplanänderung)

1981-05-27 Großes Opernkonzert anlässlich des 1300. Jahrestages der Gründung des bulgarischen Staates (Ruslan Raitschew – Anna Tomowa-Sintow; Peter Schreier, Spas Wenkoff, Theo Adam)

1981-05-28 (Apollo-Saal) Musikalisches Puppenkabarett (Norman Shetler)

1981-05-29 Don Giovanni (Arthur Apelt – Magdalena Hajossyova, Els Bolkestein, Renate Hoff; Theo Adam, Motomu Itzuki, Horst Gebhardt, Siegfried Vogel, Peter Olesch) (51. Vorstellung)

1981-05-30 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Konzert zu den Chortagen (Helmut Klotz – Jitka Kovarikova; Helmut Klotz, Rolf Haunstein)

1981-05-30 Die Hochzeit des Figaro (Arthur Apelt – Norma Sharp, Carola Nossek, Uta Priew, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld; Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (83. Vorstellung)

1981-05-31 keine Vorstellung

 

Juni 1981

1981-06-01 (Geschlossene Veranstaltung) Festliches Konzert für die Delegierten des XI. Parlaments der FDJ

1981-06-02 Die Zauberflöte (Thomas Sanderling – Isabella Nawe, Adrienne Csengery, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Siegfried Vogel, Peter Schreier, Frank-Peter Späthe, Peter Menzel, Theo Adam, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Heinz Reeh) (165. Vorstellung)

1981-06-03 Die Zauberflöte (Thomas Sanderling – Isabella Nawe, Barbara Hoene, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Peter Schreier, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Heinz Reeh) (166. Vorstellung)

1981-06-04 keine Vorstellung

1981-06-05 keine Vorstellung

1981-06-06 Idomeneo (Peter Schreier – Magdalena Hajossyova, Uta Priew, Carola Nossek; Eberhard Büchner, Günter Kurth, Henno Garduhn, Fritz Hübner, Wolfgang Appenheimer) (4. Vorstellung)

1981-06-07 Don Pasquale (Heinz Fricke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (62. Vorstellung)

1981-06-08 Don Giovanni (Arthur Apelt – Magdalena Hajossyova, Els Bolkestein, Carola Nossek; Theo Adam, Fritz Hübner, Horst Gebhardt, Siegfried Vogel, Peter Olesch) (52. Vorstellung)

1981-06-09 Konzert zu den Chortagen (Dietrich Knothe – Nossek, Priew; Cornelia Vogel, Ekkehard Wagner, Bernd Riedel / E.T.A. Hoffmann: Miserere b-moll + Schubert: Messer Nr. 6 Es-Dur)

1981-06-10 Die Hochzeit des Figaro (Thomas Sanderling – Monique Herreman, Carola Nossek, Uta Priew, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (84. Vorstellung)

1981-06-11 Die Hochzeit des Figaro (Pierre Colombo – Kay Griffel, Renate Hoff, Uta Priew, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld; Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (85. Vorstellung)

1981-06-12 keine Vorstellung

1981-06-13 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Adrienne Csengery, Jutta Vulpius, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Siegfried Vogel, Horst Gebhardt, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (167. Vorstellung)

1981-06-14 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Adrienne Csengery, Jutta Vulpius, Marianne Kaiser, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Horst Gebhardt, Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (168. Vorstellung)

1981-06-15 kein Zettel vorhanden, daher keine Angabe möglich

1981-06-16 Salome (Wolfgang Rennert – Josephine Barstow, Ludmila Dvorakova, Uta Priew, Borjana Mateewa; Theo Adam, Günter Kurth, Horst Gebhardt, Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Motomu Itzuki) (12. Vorstellung)

1981-06-17 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgard Stierwald, Hans-Dieter Kleber) (8. Vorstellung)

1981-06-18 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Hans-Dieter Kleber) (9. Vorstellung)

1981-06-19 Salome (Wolfgang Rennert – Josephine Barstow, Ludmila Dvorakova, Uta Priew, Borjana Mateewa; Ekkehard Wlaschiha, Günter Kurth, Horst Gebhardt, Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Motomu Itzuki) (13. Vorstellung)

1981-06-20 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Horst Moye, Kurt Ludwig) (135. Vorstellung)

1981-06-21 (Apollo-Saal) Konzert der jüngsten Talente (u.a. „Eine Pappel steht“ von Hanns Eisler, gesungen von Torsten Süring, 17 Jahre, Gesang an der Musikschule Berlin-Lichtenberg)

1981-06-21 Salome (Wolfgang Rennert – Josephine Barstow, Ludmila Dvorakova, Uta Priew, Edda Schaller; Ekkehard Wlaschiha, Günter Kurth, Horst Gebhardt, Antonin Svorc, Erich Siebenschuh, Heinz Reeh, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Peter Menzel, Bernd Zettisch, Motomu Itzuki) (14. Vorstellung)

1981-06-22 keine Vorstellung

1981-06-23 (Apollo-Saal) Streichquartett

1981-06-24 (Apollo-Saal) Kammermusik

1981-06-25 (Apollo-Saal) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Der Schulmeister / Telemann (Klaus Kirbach – Peter Olesch) – Die Kaffee-Kantate / Bach (Klaus Kirbach – Carola Nossek; Heinz Reeh, Peter Menzel) – Der vierjährige Posten / Schubert (Klaus Kirbach – Renate Hoff; Heinz Reeh, Peter Menzel, Jochim Arndt, Günter Kurth, Günther Fröhlich) (20. Vorstellung)

1981-06-26 Fra Diavolo (Spielplanänderung!!!; Heinz Fricke – Carola Nossek, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Hans-Dieter Kleber) (10. Vorstellung)

1981-06-27 Der fliegende Holländer (Antoni Wicherek – Hanna Lisowska, Gertraud Prenzlow; Bronislaw Pekowski in polnischer Sprache, Siegfried Vogel, Martin Ritzmann, Harald Neukirch) (72. Vorstellung)

1981-06-28 Die Hochzeit des Figaro (Arthur Apelt – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Edda Schaller, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Siegfried Lorenz, Pavel Horacek, Peter Olesch, Henno Garduhn, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (86. Vorstellung)

1981-06-29 keine Vorstellung

1981-06-30 (Apollo-Saal, 16 + 17 Uhr) Konzerte des Kinderchores

 

Juli 1981

1981-07-01 Statt zu singen – Michael Heltau spricht Psalmen, Balladen, Lieder, Protestsongs

1981-07-02 (Apollo-Saal; Geschlossene Vorstellung) Hin und zurück / Hindemith (Robert Hanell – Renate Hoff, Jutta Vulpius, Brigitte Eisenfeld; Joachim Arndt, Peter Olesch, Bernd Zettisch, Günter Kurth) – Der Zar lässt sich fotographieren / Weill (Robert Hanell – Renate Hoff, Borjana Mateewa, Brigitte Eisenfeld, Edda Schaller; Frank-Peter Späthe, Kurt Ludwig, Joachim Arndt, Henno Garduhn, Bernd Zettisch) – Rufen Sie Herrn Plim! / Spoliansky (Robert Hanell – Jutta Vulpius, Renate Hoff, Brigitte Eisenfeld, Bärbel Wagner, Renate Fricke; Peter Olesch, Günter Kurth, Henno Garduhn, Bernd Zettisch, Joachim Arndt)

1981-07-03 (Apollo-Saal; Spielplanänderung!!!) Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Die Kaffee-Kantate / Bach (Klaus Kirbach – Renate Bromann; Heinz Reeh, Peter Menzel) – Der vierjährige Posten / Schubert (Klaus Kirbach – Renate Hoff; Heinz Reeh, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günter Kurth, Günther Fröhlich) (21. Vorstellung)

1981-07-04 Giselle (Spielplanänderung!!!)

1981-07-05 Der Schmied von Gent / Schreker (Premiere / DDR-Erstaufführung; Dirigent Rolf Reuter – Inszenierung Erhard Fischer – Smees Frau Uta Priew, Astarte Ulrike Joannou, Maria Carola Nossek, Sopransolo Brigitte Eisenfeld; Smee Jürgen Freier, Flipke Peter Menzel, Slimbroek Günter Kurth, 1. Adeliger Bruno Bolsmann, 2. Adeliger Manfred Braune, 3. Adeliger Walter Naveau, Knappe Reimund Nawroth, Luzifer Wolfgang Lippoldt, Herzog Alba Bernd Zettisch, Henker Henno Garduhn, Josef Frank-Peter Späthe, Petrus Peter Olesch, Tenorsolo Harald Neukirch)

1981-07-06 keine Vorstellung

1981-07-07 Der Schmied von Gent (Rolf Reuter – Uta Priew, Adelheid Vogel, Carola Nossek, Brigitte Eisenfeld; Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Bruno Bolsmann, Lutz Prockat, Reinhard Wochnik, Reimund Nawroth, Wolfgang Lippoldt, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Frank-Peter Späthe, Peter Olesch, Harald Neukirch) (2. Vorstellung)

1981-07-08 Der Freischütz (Arthur Apelt – Jutta Schlegel, Carola Nossek, Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Borjana Mateewa, Edda Schaller; Peter-Jürgen Schmidt, Rolf Tomaszewski, Heinz Reeh, Siegfried Lorenz, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Henno Garduhn) (56. Vorstellung)

1981-07-09 Der Rosenkavalier (Heinz Fricke – Kay Griffel, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Gisela Schröter, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Erich Siebenschuh, Martin Ritzmann, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (55. Vorstellung)

1981-07-10 Der Schmied von Gent (Rolf Reuter – Uta Priew, Adelheid Vogel, Carola Nossek, Brigitte Eisenfeld; Jürgen Freier, Peter Menzel, Günter Kurth, Bruno Bolsmann, Manfred Braune, Walter Naveau, Reimund Nawroth, Wolfgang Lippoldt, Bernd Zettisch, Henno Garduhn, Frank-Peter Späthe, Peter Olesch, Harald Neukirch) (3. Vorstellung)

1981-07-11 Die Entführung aus dem Serail (Joachim Freyer – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Horst Moye, Kurt Ludwig) (136. Vorstellung)

1981-07-12 Tannhäuser (Heinz Fricke – Celestina Casapietra, Gisela Schröter, Carola Nossek; Reiner Goldberg, Wolfgang Hellmich, Siegfried Vogel, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (24. Vorstellung)

 

Ausgewählte Sängerinnen und Sänger und ihre Auftritte in der Deutschen Staatsoper Berlin (ohne Gastspiele!) in der Spielzeit 1980/81:

Adam, Theo:
1x Gala „Theo Adam lädt ein“ (30.8.)
2x Julius Cäsar (4.9./14.10.)
3x Hans Sachs (13.9./14.12./21.2.)
3x La Roche (23.9./12.11./1.4.)
1x Gurnemanz (19.10.)
6x Don Giovanni (2.11./2.1./18.3./19.5./29.5./8.6.)
1x Solist im „Weihnachtsoratorium“ (8.12.)
1x Barak (10.2.)
1x Gremin (17.2.)
1x König Marke (26.4.)
1 Liederabend (18.5.)
1 Solist in Opern-Gala (27.5.)
1x Sprecher / „Die Zauberflöte“ (2.6.)
1x Jochanaan (16.6.)
(10 Rollen, dazu 1 Liederabend, 1x Konzertsolist, 2x Solist bei Opern-Gala, 24 Abende)

Büchner, Eberhard:
2x Ernesto (25.8./26.10.)
2x Almaviva (27.8./28.2.)
1x Sextus (4.9.)
3x Leonce (9.9./6.10./19.2.)
2x Don Ottavio (18.9./18.3.)
2x Flamand (28.9./1.4.)
10x Fra Diavolo (16.11./20.11./21.11./23.11./11.1./16.1./12.3./17.6./18.6./26.6.)
2x Konzertsolist (31.12./1.1.)
1x Ferrando (3.3.)
1x Belmonte (6.3.)
2x Tamino (29.3./22.5.)
4x Idomeneo (5.5./20.5./25.5./6.6.)
(11 Rollen, 2x Konzertsolist, 32 Abende)

Bundschuh, Eva-Maria:
1x Konzertsolistin (21.5.) (Rossini: Petit Messe Solenelle)
(1 Abend)

Burmeister, Annelies:
2x Cornelia (4.9./14.10.)
4x Magdalene (13.9./14.12./31.1./21.2.)
2x Annina (14.9./22.3.)
8x Marcellina (24.10./20.1./1.2./9.5./30.5./10.6./11.6./28.6.)
13x 3. Dame (28.10./29.10./18.1./6.2./28.3./29.3./19.4./22.5./23.5./2.6./3.6./13.6./14.6.)
1x Adelaide (4.1.)
1x Marthe (6.1.)
3x Filipjewna (22.1./5.2./17.2.)
2x Konzertsolistin (4.5./21.5.)
(8 Rollen + 2 Konzertauftritte mit 2 Programmen, 36 Abende)

Casapietra, Celestina:
2x Cleopatra (4.9./14.10.)
1x Gräfin Madeleine (23.9.)
1x Vitellia (30.9.)
2x Rezia (22.11./25.11.)
1x Eva (14.12.)
2x Elisabeth (14.3./12.7.)
(6 Rollen, 9 Abende)

Dvorakova, Ludmila:
3x Venus (24.8./20.9./4.12.)
1x Kundry (10.9.)
2x Isolde (7.10./26.4.)
5x Herodias (2.2./4.2./16.6./19.6./21.6.)
3x Färberin (8.2./10.2./4.4.)
2x Konzertsolistin mit Brünnhildes Schlussgesang (19.3./20.3.)
(5 Rollen, 2x Konzertsolistin, 16 Abende)

Eisenfeld, Brigitte:
3x Rosetta / „Leonce und Lena“ (9.9./6.10./19.2.)
2x Zerbinetta (19.9./12.2.)
2x Dorilla / „Die listige Magd“ (22.9./4.10.)
8x Blonde (5.10./1.11./13.1./29.1./6.3./25.4./20.6./11.7.)
4x Fiakermilli (21.10./18.12./4.1./17.4.)
4x Barbarina (24.10./1.2./30.5./11.6.)
6x Papagena (28.10./29.10./6.2./29.3./23.5./3.6.)
6x Zerline (21.11./23.11./11.1./16.1./17.6./18.6.)
2x Meermädchen (22.11./25.11.)
2x Solistin bei Offenbach-Soiree (20.12./26.12.)
2x Konzertsolistin (31.12./1.1.)
4x Prinzessin / „Der gestiefelte Kater“ (3.2./7.2./9.2./30.4.)
2x Dienstmädchen in „Hin und zurück“ (2.3./2.7.)
2x Die falsche Angèle in „Der Zar lässt sich fotographieren“ (2.3./2.7.)
2x Sekretärin in „Rufen Sie Herrn Plim!“ (2.3./2.7.)
3x Sopransolo / „Der Schmied von Gent“ (5.7./7.7./10.7.)
(14 Rollen, 4x Konzertsolistin, 50 Abende)

Goldberg, Reiner:
2x Erik (5.9./6.5.)
2x Max (9.10./16.4.)
2x Hüon (22.11./25.11.)
2x Elemer (18.12./4.1.)
1x Florestan (21.12.)
1x Faust (6.1.)
1x Wladimir (24.1.)
1x Stolzing (31.1.)
3x Kaiser (8.2./10.2./4.4.)
1x Bacchus (12.2.)
2x Tannhäuser (14.3./12.7.)
1x Don José (24.3.)
(12 Rollen, 19 Abende)

Grundheber, Franz:
1x Escamillo (8.9.)
2x Figaro (24.10./20.1.)
1x Mandryka (18.12.)
(3 Rollen, 4 Abende)

Hajossyova, Magdalena:
4x Jaroslawna (28.8./2.9./24.1./25.1.)
3x Agathe (31.8./9.10./17.1.)
3x Eva (13.9./31.1./21.2.)
5x Donna Anna (18.9./2.11./18.3./29.5./8.6.)
3x „Capriccio“-Gräfin (28.9./12.11./1.4.)
3x Arabella (21.10./18.12./17.4.)
1x Solo-Sopran im Weihnachtsoratorium I-III (8.12.)
3x Tatjana (25.12./15.2./17.2.)
2x Konzertsolistin bei Silvester- und Neujahrskonzert (31.12./1.1)
1x Margarethe (6.1.)
1x Fiordiligi (3.3.)
1x Pamina (29.3.)
4x Elektra / „Idomeneo“ (5.5./20.5./25.5./6.6.)
1x „Figaro“-Gräfin (28.6.)
(12 Rollen, 3x Konzertsolistin, 35 Abende)

Hübner, Fritz:
3x Don Basilio (27.8./13.11./15.1.)
3x Kontschak (28.8./24.1./25.1.)
4x Waldner (21.10./18.12./4.1./17.4.)
4x Daland (25.10./9.12./26.3./6.5.)
8x Sarastro (28.10./29.10./18.1./29.3./22.5./23.5./3.6./14.6.)
3x Osmin (1.11./13.3./25.4.)
4x Komtur (2.11./2.1./18.3./10.6.)
4x Ramphis (29.11./28.12./10.1./28.1.)
1x Landgraf (4.12.)
4x König / „Der gestiefelte Kater“ (3.2./7.2./9.2./30.4.)
4x Orakel (5.5./20.5./25.5./8.6.)
(11 Rollen, 41 Abende)

Kuhse, Hanne-Lore:
1x Kartenaufschlägerin (17.4.) – letzter Auftritt an der Deutschen Staatsoper Berlin
(1 Rolle, 1 Abend)

Lorenz, Siegfried:
3x Ottokar (31.8./17.1./8.7.)
2x Achillas (4.9./14.10.)
2x Wolfram (20.9./4.12.)
3x „Capriccio“-Graf (23.9./28.9./1.4.) (+ Gastspiel in Leipzig?)
3x Kammerkonzert-Solist (12.10./7.4./4.5.)
7x „Figaro“-Graf (24.10./6.11./1.2./3.5./10.6./11.6./28.6.)
1x Wächter in „Die Frau ohne Schatten“ (10.2.)
1x Konzertsolist (21.5.)
(6 Rollen + 4 Konzertauftritte, 22 Abende)

Orofino, Ruggiero:
2x Sänger im „Rosenkavalier“ (21.9./22.3.)
1x Radames (29.11.)
(2 Rollen, 3 Abende)

Priew, Uta:
2x Brautjungfer im „Freischütz“ (31.8./16.4.)
3x Alt-Solo + Blume (10.9./19.10./7.12.)
8x Cherubino (25.9./6.11./20.1./1.2./9.5./30.5./10.6./11.6.)
3x Annius (30.9./17.10./8.1.)
10x Lady Pamela (15.11/20.11./21.11./23.11./11.1./16.1./12.3./17.6./18.6./26.6.)
2x Fatima (22.11./25.11.)
4x Hänsel (1.12. nm./6.12./26.12./7.1. ab.)
5x Page in „Salome“(2.2./4.2./16.6./19.6./21.6.)
1x Carmen (24.3.)
4x Idamantes (5.5./20.5./25.5./6.6.)
1x Konzertsolistin (9.6.)
3x Smees Frau (5.7./7.7./10.7.)
(12 Rollen in 11 Werken + 1 Konzertauftritt, 46 Abende)

Ritzmann, Martin:
2x Sänger (14.9./9.7.)
4x Florestan (3.10./15.11./21.3./3.5.)
3x Erik (9.12./26.3./27.6.)
2x Kalaf (24.2./1.3.)
(4 Rollen, 11 Abende)

Schreier, Peter:
3x Graf Almaviva (29.9./13.11./15.1.)
3x Titus (30.9./17.10./8.1.)
1 Liederabend (1.10.)
1x Belmonte (5.10.)
7x Tamino (28.10./29.10./6.2./19.4./23.5./2.6./3.6.)
2x Konzertsolist (8.12./27.5.)
2x David (14.12./21.2.)
3x Lenski (25.12./5.2./15.2.)
1x Don Ottavio (19.5.)
und als Dirigent:
2x Dirigat „Julius Cäsar“ (4.9./14.10.)
4x Dirigat „Idomeneo“ (5.5./20.5./25.5./6.6.)
(7 Rollen + 2 Konzertauftritte + 1 Liederabend, 23 Gesangsabende +
6 Dirigate von 2 Opern)

Schröter, Gisela:
2x Annina (21.9./9.7.)
2x Clairon (23.9./12.11.)
2x Brangäne (7.10./26.4.)
3x Adelaide (21.10./18.12./17.4.)
2x Amneris (29.11./28.1.)
1x Kundry (7.12.)
5x Larina (25.12./22.1./5.2./15.2./17.2.)
9x 2. Dame (18.1./6.2./28.3./29.3./19.4./22.5./23.5./2.6./3.6.)
2x Amme (8.2./10.2.)
1x Venus (12.7.)
(10 Rollen, 29 Abende)

Tomowa-Sintow, Anna:
2x Marschallin (14.9./21.9.)
1x Ariadne (19.9.)
1x Donna Anna (2.1.)
1x Arabella (14.1.)
1x „Figaro“-Gräfin (20.1.)
2x Tatjana (22.1./5.2.)
1x Aida (28.1.)
1x Konzertsolistin (27.5.)
(7 Rollen + 1 Konzertauftritt, 10 Abende)

Vogel, Siegfried:
1x Kaspar (31.8.)
1x Ptolemäus (4.9.)
2x Daland (5.9./27.6.)
2x Gurnemanz (10.9./7.12.)
4x Pogner (13.9./14.12./31.1./21.2.)
4x Ochs (14.9./21.9./22.3./9.7.)
3x Leporello (18.9./29.5./8.6.)
1x La Roche (28.9.)
2x Don Basilio (29.9./28.2.)
5x Figaro (6.11./1.2./30.5./10.6./11.6.)
4x Rocco (15.11./5.3./21.3./2.4.),
2x Gremin (5.2./15.2.)
4x Sarastro (6.2./19.4./2.6./13.6.)
3x Geisterbote (8.2./10.2./4.4.)
2x Timur (24.2./1.3.)
1x Don Alfonso (3.3.)
2x Landgraf (14.3./12.7.)
(17 Rollen, 43 Abende)

Vulpius, Jutta:
2x Jungfer Marianne Leitmetzerin (14.9./21.9.)
3x Kartenaufschlägerin (21.10./18.12./4.1.)
12x 1. Dame (28.10./29.10./18.1./6.2./28.3./29.3./22.5./23.5./2.6./3.6./13.6./14.6.)
8x Mutter Gertrud (30.11./1.12. nm./6.12./19.12. nm./26.12./27.12. ab./29.12./7.1. nm.)
4x Rollen in „Der gestiefelte Kater“ (3.2./7.2./9.2./30.4.)
2x Stimme des Falken (8.2./4.4.)
3x Stimme eines Ungeborenen (8.2./10.2./4.4.)
2x Tanta Emma (2.3./2.7.)
2x Caroline von Recklitz (2.3./2.7.)
(9 Rollen in 8 Opern, 34 Abende)

Wenkoff, Spas:
4x Tannhäuser (24.8./20.9./15.10./4.12.)
3x Parsifal (10.9./19.10./7.12.)
3x Walther von Stolzing (13.9./14.12./21.2.)
2x Tristan (7.10./26.4.)
3x Florestan (5.3./2.4./23.4.)
1x Cavaradossi (13.5.)
1x Solist bei Galakonzert (28.5.)
(6 Rollen + 1 Galakonzertauftritt, 17 Abende)

Witte, Erich:
2x Haushofmeister (19.9./12.2.)
(1 Rolle, 2 Abende)

Wlaschiha, Ekkehard:
2x Pizarro (3.10./5.3.)
3x Jochanaan (4.2./19.6./21.6.)
3x Escamillo (7.3./8.3./24.3.)
(3 Rollen, 8 Abende)