Staatsoper Berlin – Spielzeit 1982/83

Liebe Operninteressierte,

in Ermangelung eines Spielplan-Archivs, so wie es etwa die Wiener Staatsoper vorbildlich pflegt und online zur Verfügung stellt, möchte ich hier ein Besetzungsarchiv für die (Deutsche) Staatsoper Berlin (Unter den Linden) einstellen.

Die dazu nötigen Besetzungszettel habe ich im Musiklesesaal der Deutschen Staatsbibliothek Berlin und im Berliner Landesarchiv eingesehen.

Die hier eingestellte Spielzeit 1982/83 erfolgt wie stets mit Schwerpunkt Oper, d.h. z.B. ohne etwa die Nennung von Ballettsolisten, außerdem ebenso ohne die Besetzungszettel der Gastspiele der Deutschen Staatsoper Berlin andernorts, denn diese Besetzungszettel sind in der Besetzungszettelsammlung der Deutschen Staatsbibliothek nicht vorhanden.

Nach einer Übersicht über das Musiktheaterrepertoire der Spielzeit 1982/83 in der Deutschen Staatsoper Berlin (mit den entsprechenden Terminen) folgt eine kalendarische Übersicht. Anschließend gibt es noch eine Termin- und Rollenübersicht für ausgewählte Gesangssolisten. Für diese Spielzeit sind dort erfasst: Theo Adam, Eberhard Büchner, Annelies Burmeister, Celestina Casapietra, Ludmila Dvorakova, Brigitte Eisenfeld, Reiner Goldberg, Franz Grundheber, Magdalena Hajossyova, Fritz Hübner, Klaus König, Siegfried Lorenz, Ruggiero Orofino, Uta Priew, Peter Schreier, Gisela Schröter, Anna Tomowa-Sintow, Siegfried Vogel, Jutta Vulpius, Spas Wenkoff und Ekkehard Wlaschiha.

Bei den Namensschreibweisen der Sänger habe ich im Zweifelsfall die sic-Variante gewählt.

In der kalendarischen Übersicht werden die Rollenzuordnungen nur beim ersten Auftauchen des Stückes in der Spielzeit angegeben. Dieser Saison-Ersttermin ist über die Repertoireübersicht zu finden.

Auf Youtube vorhandene Ton- oder Videomitschnitte verlinke ich unter den jeweiligen Vorstellungen.

Die Angaben zur Vorstellungszahl auf den Besetzungszetteln – nummeriert seit der jeweiligen Premiere der entsprechenden Inszenierung – sind teilweise fehlerhaft, wird aber mitunter dennoch von den Besetzungszetteln übernommen wurden, quasi als „sic“!

 

Übersicht aufgeführter Opern / Musiktheaterwerke in der Spielzeit 1982/83
(in chronologischer Reihenfolge der Geburtsjahre der Komponisten bzw. – bei mehreren Werken desselben Komponisten – der chronologischen Reihenfolge der Uraufführungsjahre)

Bach: Die Kaffee-Kantate – 21.12.
Haydn: Das abgebrannte Haus – 6.10./7.10./15.10./26.10./31.10.
Haydn: Orfeo ed Euridice – 9.10. (konzertant)
Mozart: Die Entführung aus dem Serail – 19.9./29.12./3.2./9.2./21.4./7.7./9.7.
Mozart: Die Hochzeit des Figaro – 18.10./1.2./23.4./2.6./11.6.
Mozart: Don Giovanni – 17.1./9.4. (Staatsoper Berlin) + 25.5. (als Gastspiel der Staatsoper Budapest)
Mozart: Cosi fan tutte – 24.11./9.12./22.12./27.12./27.1./12.2./29.6.
Mozart: Titus – 24.10./27.11.
Mozart: Die Zauberflöte – 19.10./13.1./14.1./8.3./17.4.
Beethoven: Fidelio – 5.9./18.11./19.1. (+ Gastspiele in Japan)
Auber: Fra Diavolo – 30.11./2.12./19.2./10.4./30.6.
Weber: Der Freischütz – 14.11./25.2./18.3./10.6./14.6.
Rossini: Der Barbier von Sevilla – 16.9./10.11./25.11./23.12./29.1./16.2./3.3./22.3./22.6.
Rossini: Aschenputtel (La Cenerentola) – 5.2./20.2./22.3./3.4./16.6.
Schubert: Der vierjährige Posten – 21.12.
Donizetti: Don Pasquale – 10.9./24.2./7.4./8.4./28.4./15.6./25.6.
Wagner: Der fliegende Holländer – 5.10./7.10./30.10./14.12./13.2. (+ Gastspiele in Japan)
Wagner: Tannhäuser – 3.10./29.10./1.12./18.12./23.1./2.6. (+ Gastspiele in Paris und Japan)
Wagner: Lohengrin – 30.4./2.5./12.6./2.7.
Wagner: Tristan und Isolde – 28.12./13.3.
Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg – 11.12./26.6. (+ Gastspiele in Paris)
Wagner: Parsifal – 11.9./27.3.
Verdi: Die Lombarden – 24.5. (als Gastspiel der Staatsoper Budapest)
Verdi: Rigoletto – 31.10./18.1./17.2./19.3./22.4./1.6./17.6.
Verdi: Don Carlos – 7.9./28.2./1.4.
Verdi: Aida – 8.10./29.3.
Verdi: Othello – 20.9./11.11./13.11./21.11./25.12./17.3./20.3.
von Suppé: Die schöne Galathée – 15.9./22.9./17.11./19.11./20.11./31.12./1.1./15.1./16.3./2.4./24.4./7.6./6.7.
Offenbach: Die Insel Tulipatan – 15.9./22.9./17.11./19.11./20.11./31.12./1.1./15.1./16.3./2.4./24.4./7.6./6.7.
Cui: Der gestiefelte Kater – 8.5./2x 15.5. (als Gastspiel der Arbeiteroper)
Bizet: Carmen – 19.6./21.6.
Tschaikowski: Eugen Onegin – 9.9./9.11./6.4.
Tschaikowski: Pique Dame – 6.11./16.11./7.12.
Puccini: Tosca – 23.10./8.6.
d’Albert: Tiefland– 10.7. (Voraufführung)
Strauss: Der Rosenkavalier – 3.12./4.2./3.7.
Strauss: Arabella – 14.4./9.6.
Strauss: Capriccio – 8.12./30.3.
Werzlau: Meister Röckle – 12.12.
Ortega: Die Spur deiner Hände – 5.12.
Cerha: Baal – 28.11./4.12./16.12./30.1./2.3./18.6.
Penderecki: Die Teufel von Loudun – 4.3./15.3./5.6.
Zimmermann: Die wundersame Schustersfrau – 26.2./1.3./12.3./15.4./6.4.

 

September 1982

1982-09-05 Fidelio (Spielzeiteröffnung; Dirigent Otmar Suitner – Leonore Kathryn Montgomery, Marzelline Nannita Peschke; Florestan Reiner Goldberg, Pizarro Ekkehard Wlaschiha, Rocco Fritz Hübner, Jaquino Harald Neukirch, Minister Frank-Peter Späthe, Gefangene Peter Bindszus, Erich Siebenschuh) (64. Vorstellung)

1982-09-06 (Apollo-Saal) Zum 20. Todestag Hanns Eislers (Edda Schaller, Peter Menzel, Klaus Piontek)

1982-09-07 Don Carlos (Dirigent Heinz Fricke – Elisabeth Celestina Casapietra, Eboli Ute Trekel-Burckhardt, Tebaldo Adelheid Vogel, Stimme vom Himmel Carola Nossek; Philipp II. Theo Adam, Don Carlos Jewgeni Schapin, Posa Siegfried Lorenz, Großinquisitor Rolf Tomaszewski, Mönch Heinz Reeh, Lerma Andreas Schmidt) (7. Vorstellung)

1982-09-08 keine Vorstellung

1982-09-09 Eugen Onegin (Dirigent Heinz Fricke – Tatjana Magdalena Hajossyova, Olga Edda Schaller, Larina Gisela Schröter, Filipjewna Annelies Burmeister; Onegin Claudio Nicolai, Lenski Peter Schreier, Gremin Siegfried Vogel, Triquet Harald Neukirch, Saretzki Erich Siebenschuh, Hauptmann Günther Fröhlich, Vorsänger Peter Bindszus, Guillot Wolf Enders) (28. Vorstellung)

1982-09-10 Don Pasquale (Spielplanänderung!!!; Dirigent Gotthard Lienicke – Norina Helga Termer; Pasquale Peter Olesch, Malatesta Jürgen Freier, Ernesto Eberhard Büchner, Notar Joachim Arndt) (68. Vorstellung)

1982-09-11 Parsifal (Dirigent Otmar Suitner – Kundry Ludmila Dvorakova; Parsifal Spas Wenkoff, Amfortas Theo Adam, Gurnemanz Siegfried Vogel, Klingsor Karl-Heinz Stryczek, Titurel Heinz Reeh – Gralsritter Henno Garduhn, Heinz Reeh, Knappen Edda Schaller, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus, Alt-Solo Uta Priew, Blumen Carola Nossek, Renate Hoff, Uta Priew, Renate Bromann, Nannita Peschke, Borjana Mateewa) (20. Vorstellung)

1982-09-12 Coppelia (Ballett)

1982-09-13 (Apollo-Saal) Musik für Flöte und Harfe

1982-09-14 keine Vorstellung

1982-09-15 Die schöne Galathée / Suppé + Die Insel Tulipatan / Offenbach (Geschlossene Vorstellung; Dirigent Robert Hanell – Galathée Carola Nossek; Pygmalion Peter Bindszus, Ganymed Peter Menzel, Mydas Günter Kurth / Alexis Carola Nossek, Theodorine Jutta Vulpius; Cacatois Günter Kurth, Rombaidal Joachim Arndt, Hermosa Peter Menzel) (3. Vorstellung)

1982-09-16 Der Barbier von Sevilla (Dirigent Ernst Stoy – Rosina Isabella Nawe, Berta Edda Schaller; Almaviva Eberhard Büchner, Figaro Jürgen Freier, Bartolo Reiner Süß, Basilio Siegfried Vogel, Fiorillo Joachim Arndt, Ambrosio + Notar Jürgen Dahms, Offizier Lutz Prockat) (144. Vorstellung)

1982-09-17 keine Vorstellung

1982-09-18 Abraxas (Ballett)

1982-09-19 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Musik von Beethoven

1982-09-19 Die Entführung aus dem Serail (Dirigent Ernst Stoy – Konstanze Isabella Nawe, Blonde Brigitte Eisenfeld; Belmonte Peter Schreier, Pedrillo Harald Neukirch, Osmin Fritz Hübner, Bassa Horst Moye, Wächter Kurt Ludwig) (137. Vorstellung)

1982-09-20 Othello (Premiere; Dirigent Otmar Suitner – Inszenierung Erhard Fischer – Desdemona Celestina Casapietra, Emilia Uta Priew; Othello Spas Wenkoff, Jago Franz Grundheber, Cassio Henno Garduhn, Rodrigo Horst Gebhardt, Lodovico Heinz Reeh, Montano Motomu Itzuki, Herold Günther Fröhlich)

1982-09-21 keine Vorstellung

1982-09-22 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (4. Vorstellung) (Fernsehaufzeichnung!!!)

1982-09-23 keine Vorstellung

1982-09-24 Romeo und Julia (Ballett)

1982-09-25 I. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner; Beethoven: 2. Sinfonie, Bruckner: 4. Sinfonie)

1982-09-26 I. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner; Beethoven, Bruckner)

1982-09-27 keine Vorstellung

1982-09-28 keine Vorstellung

1982-09-29 keine Vorstellung

1982-09-30 keine Vorstellung

 

Oktober 1982

1982-10-01 Eröffnungskonzert der Berliner Festtage (Otmar Suitner – Jorge Luis Prats; Eisler, Prokofjew, Brahms)

1982-10-02 (11 Uhr) Eröffnungskonzert der Berliner Festtage (Otmar Suitner – Jorge Luis Prats; Eisler, Prokofjew, Brahms)

1982-10-02 Dornröschen (Ballett)

1982-10-03 Tannhäuser (Dirigent Heinz Fricke – Elisabeth Celestina Casapietra, Venus Ute Trekel-Burckhardt, Junger Hirt Nannita Peschke; Tannhäuser Reiner Goldberg, Wolfram Jürgen Freier, Landgraf Theo Adam, Walther Harald Neukirch, Biterolf Peter Olesch, Schreiber Stephan Spiewok, Zweter Günther Fröhlich) (35. Vorstellung)

1982-10-04 keine Angabe möglich, da kein Zettel vorhanden

1982-10-05 Der fliegende Holländer (Dirigent Heinz Fricke – Senta Kathryn Montgomery-Meißner, Mary Gertraud Prenzlow; Holländer Antonin Svorc, Daland Siegfried Vogel, Erik Klaus König, Steuermann Armin Ude) (75. Vorstellung)

1982-10-06 (Apollo-Saal) Das abgebrannte Haus / Haydn (Premiere; Dirigent Ernst Stoy – Inszenierung, Bühnenbild und Gestaltung der Handpuppen Peter Waschinski – Colombina Nannita Peschke; Hans Wurst Frank-Peter Späthe, Leander Andreas Schmidt, Odoardo Peter Bindszus, Geist Christian Vogel)

1982-10-07 (Apollo-Saal) Das abgebrannte Haus / Haydn (Ernst Stoy – Nannita Peschke; Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Peter Bindszus, Christian Vogel) (2. Vorstellung)

1982-10-07 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Kathryn Montgomery-Meißner, Gertraud Prenzlow; Antonin Svorc, Fritz Hübner, Klaus König, Harald Neukirch) (76. Vorstellung)

1982-10-08 Aida (Dirigent Wolfgang Rennert – Aida Enriqueta Tarrés, Amneris Gisela Schröter, Priesterin Borjana Mateewa; Radames Ruggiero Orofino, Amonasro Antonin Svorc, Ramphis Julian Jurja, König Heinz Reeh, Bote Henno Garduhn) (32. Vorstellung)

1982-10-09 Konzert der Berliner Singakademie: Orfeo ed Euridice / Haydn – konzertante Aufführung (Dietrich Knothe – Brigitte Eisenfeld, Carola Nossek; Armin Ude, Jürgen Freier, Peter Menzel)

1982-10-10 Liederabend Edda Moser / Erik Werba (Brahms, Berg, R. Strauss)

1982-10-11 keine Vorstellung

1982-10-12 Gastspiel Aterballetto (Italien)

1982-10-13 Gastspiel Aterballetto (Italien)

1982-10-14 Klavierabend Alexander Toradse

1982-10-15 (Apollo-Saal) Das abgebrannte Haus / Haydn (Ernst Stoy – Nannita Peschke; Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Peter Bindszus, Christian Vogel) (3. Vorstellung)

1982-10-16 Coppelia (Ballett)

1982-10-17 Thomanerchor Leipzig

1982-10-18 Die Hochzeit des Figaro (Dirigent Ernst Stoy – Gräfin Magdalena Falewicz, Susanna Renate Hoff, Cherubino Renate Loeper, Marcellina Annelies Burmeister, Barbarina Brigitte Eisenfeld; Graf Siegfried Lorenz, Figaro Jürgen Freier, Bartolo Peter Olesch, Basilio Harald Neukirch, Curzio Joachim Arndt, Antonio Günther Fröhlich) (93. Vorstellung) (20jährige Zugehörigkeit zur Staatsoper von Renate Hoff)

1982-10-19 Die Zauberflöte (Dirigent Arthur Apelt – Königin der Nacht Isabella Nawe, Pamina Nannita Peschke, Drei Damen Jutta Vulpius, Edda Schaller-Keyn, Annelies Bumeister, Papagena Brigitte Eisenfeld, Drei Knaben Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Sarastro Fritz Hübner, Tamino Peter Schreier, Papageno Jürgen Freier, Monostatos Peter Menzel, Sprecher Heinz Reeh, Priester Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Geharnischte Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (187. Vorstellung)

1982-10-20 keine Vorstellung

1982-10-21 keine Vorstellung

1982-10-22 keine Vorstellung

1982-10-23 Tosca (Dirigent Heinz Fricke – Tosca Marie Robinson, Hirt Carola Nossek; Cavaradossi Peter Gugalow, Scarpia Antonin Svorc, Angelotti Heinz Reeh, Mesner Peter Olesch, Spoletta Joachim Arndt, Sciarrone Erich Siebenschuh, Schließer Motomu Itzuki) (32. Vorstellung)

1982-10-24 Titus (Dirigent Wolfgang Rennert – Vitellia Celestina Casapietra, Sextus Ute Trekel-Burckhardt, Servilia Carola Nossek, Annius Uta Priew, Titus Peter Schreier, Publius Bernd Zettisch) (16. Vorstellung)

1982-10-25 (Apollo-Saal, 15 + 16 Uhr) Konzerte des Kinderchores

1982-10-26 (Apollo-Saal) Das abgebrannte Haus / Haydn (Ernst Stoy – Nannita Peschke; Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Peter Bindszus, Christian Vogel) (4. Vorstellung)

1982-10-27 keine Vorstellung

1982-10-28 Balanchine-Ballettabend

1982-10-29 Tannhäuser (Rolf Reuter – Anna Tomowa-Sintow, Ludmila Dvorakova, Carola Nossek; Spas Wenkoff, Siegfried Lorenz, Fritz Hübner, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (36. Vorstellung)

1982-10-30 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Kathryn Montgomery-Meißner, Gertraud Prenzlow; Theo Adam, Fritz Hübner, Klaus König, Harald Neukirch) (77. Vorstellung)

1982-10-31 (Apollo-Saal) Das abgebrannte Haus / Haydn (Ernst Stoy – Nannita Peschke; Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Peter Bindszus, Christian Vogel) (5. Vorstellung)

1982-10-31 Rigoletto (Dirigent Siegfried Kurz – Gilda Isabella Nawe, Maddalena Uta Priew, Giovanna Ilona Papenthin, Gräfin Ceprano Sylvia Pawlik, Page Johanna Kuhlmann; Herzog Jewgeni Schapin in Originalsprache, Rigoletto Rolf Haunstein, Sparafucile Heinz Reeh, Monterone Peter Olesch, Marullo Bernd Riedel, Borsa Henno Garduhn, Graf Ceprano Günther Fröhlich, Huissier Bruno Bolsmann) (133. Vorstellung)

 

November 1982

1982-11-01 (Apollo-Saal) Kammermusik

1982-11-02 II. Sinfoniekonzert (Rolf Reuter – Anna Tomowa-Sintow; Matthus: Responso, Strauss: Vier letzte Lieder, Tschaikowski: Sinfonie Nr. 5)

1982-11-03 II. Sinfoniekonzert (Rolf Reuter – Anna Tomowa-Sintow; Matthus, Strauss, Tschaikowski)

1982-11-04 keine Vorstellung

1982-11-05 Festveranstaltung anlässlich des 65. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution (Geschlossene Veranstaltung)

1982-11-06 Pique Dame (Dirigent Siegfried Kurz – Lisa Hanna Lisowska, Gräfin Gisela Schröter, Polina (auch Milowsor im Schäferspiel) Uta Priew, Gouvernante Edda Schaller, Mascha Ilona Papenthin, Prilepa (im Schäferspiel) Renate Hoff; Hermann Peter Gugalow, Tomski (auch Slatogar im Schäferspiel) Ekkehard Wlaschiha, Jeletzki Siegfried Lorenz, Tschekalinski Henno Garduhn, Surin Heinz Reeh, Tschaplitzki Andreas Schmidt, Narumow Günther Fröhlich, Festordner Joachim Arndt)

1982-11-07 Romeo und Julia (Ballett)

1982-11-08 (Apollo-Saal) Berliner Singakademie mit Eisler-Programm (Dietrich Knothe – Edda Schaller; Heinz Reeh, Hans-Dieter Brocke)

1982-11-09 Eugen Onegin (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Edda Schaller-Keyn, Ingeborg Zobel, Annelies Burmeister; Frank-Peter Späthe, Peter Schreier, Rolf Tomaszewski, Peter Menzel, Bernd Riedel, Günther Fröhlich, Peter Bindszus, Wolf Enders) (33. Vorstellung)

1982-11-10 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Edda Schaller-Keyn; Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Reiner Süß, Dietmar Fiedler, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (145. Vorstellung)

1982-11-11 Othello (Siegfried Kurz – Celestina Casapietra, Uta Priew; Spas Wenkoff, Ekkehard Wlaschiha, Henno Garduhn, Horst Gebhardt, Heinz Reeh, Motomu Itzuki, Günther Fröhlich)

1982-11-12 Balanchine-Ballettabend

1982-11-13 Othello (Siegfried Kurz – Celestina Casapietra, Uta Priew; Spas Wenkoff, Franz Grundheber, Henno Garduhn, Horst Gebhardt, Heinz Reeh, Motomu Itzuki, Günther Fröhlich)

1982-11-14 Der Freischütz (Dirigent Arthur Apelt – Agathe Magdalena Hajossyova, Ännchen Carola Nossek, Brautjungfern Renate Bromann, Sylvia Pawlik, Rosel Brandt, Hannerose Katterfeld; Max Reiner Goldberg, Kaspar Hans Hamann, Eremit Heinz Reeh, Ottokar Frank-Peter Späthe, Kuno Günther Fröhlich, Kilian Bernd Riedel, Samiel Henno Garduhn) (63. Vorstellung)

1982-11-15 (Apollo-Saal) Streichquartett

1982-11-16 Pique Dame (Siegfried Kurz – Hanna Lisowska, Gisela Schröter, Uta Priew, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Renate Hoff; Peter Gugalow, Ekkehard Wlaschiha, Frank-Peter Späthe, Henno Garduhn, Heinz Reeh, Andreas Schmidt, Günther Fröhlich, Joachim Arndt)

1982-11-17 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Spielplanänderung!!!; Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (5. Vorstellung)

1982-11-18 Fidelio (Arthur Apelt – Hanna Lisowska, Renate Hoff; Spas Wenkoff, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh) (65. Vorstellung)

1982-11-19 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (6. Vorstellung)

1982-11-20 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (7. Vorstellung)

1982-11-21 Othello (Siegfried Kurz – Celestina Casapietra, Edda Schaller-Keyn; Spas Wenkoff, Franz Grundheber, Peter-Jürgen Schmidt, Horst Gebhardt, Heinz Reeh, Motomu Itzuki, Günther Fröhlich)

1982-11-22 (Apollo-Saal) Liederabend Magdalena Hajossyova / Helmut Oertel (Mozart, Dvorak, Brahms)

1982-11-23 keine Vorstellung

1982-11-24 (Apollo-Saal) Cosi fan tutte (Dirigent Ernst Märzendorfer – Fiordiligi Magdalena Hajossyova, Dorabella Uta Priew, Despina Carola Nossek; Ferrando Peter Schreier, Guglielmo Siegfried Lorenz, Alfonso Siegfried Vogel) (128. Vorstellung)

1982-11-25 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Edda Schaller-Keyn; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Siegfried Vogel, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (146. Vorstellung)

1982-11-26 Coppelia (Ballett)

1982-11-27 Titus (Gert Bahner – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burckhardt, Carola Nossek, Uta Priew; Peter Schreier, Bernd Zettisch) (17. Vorstellung)

1982-11-28 Baal / Cerha (Premiere in Kooperation mit der Wiener Staatsoper; Dirigent Heinz Fricke – Einstudierung der Inszenierung von Otto Schenk Helga Schlusche – Emilie/Ein junges Weib Uta Priew, Johanna Carola Nossek, Sophie Magdalena Falewicz, Baals Mutter/Ältere Dame Annelies Burmeister, Junge Dame/Luise Nannita Peschke, Jüngere Schwester Petra Nadvornik, Ältere Schwester Marion Fricke, Hausfrau Jutta Vulpius, Eine Frau Gerda Kussmann, Lupu/Maja Edda Schaller-Keyn, Ein Mädchen Rosita Henning; Baal Theo Adam, Ekart Helmut Berger-Tuna, Johannes Harald Neukirch, Erster Herr/2. Herr/1. Gast/1. Landjäger Joachim Arndt, Zweiter Herr/Mjurk Frank-Peter Späthe, Der nickende Herr/2. Gast/2. Landjäger Erich Siebenschuh, Mech/3. Holzfäller/1. Mann Günter Kurth, Dr. Piller/Horgauer/Wirt/2. Holzfäller Peter Olesch, Junger Mann/Erster Chauffeur/3. Herr/3. Mann Bernd Zettisch, Ein Diener/Gougou Peter Menzel, Zweiter Chauffeur/Geheimpolizist Henno Garduhn, 1. Herr Karl Maschwitz, Polizist/Bolleboll Bernd Riedel, Ein Geistlicher Horst Moye, Ein Wärter/2. Bursche Wolf Enders, 1. Holzfäller/2. Mann Jürgen Hartfiel, Bettler Heinz Reeh, 1. Bursche Karl-Heinz Kruse, 3. Bursche Wolfgang Lippoldt, 4. Mann Günther Fröhlich)

1982-11-29 (Apollo-Saal) Jean-Baptiste Lully zum 350. Geburtstag (Dirigent Hartmut Haenchen)

1982-11-30 Fra Diavolo (Dirigent Heinz Fricke – Zerline Carola Nossek, Pamela Uta Priew; Marquis Eberhard Büchner, Lorenzo Horst Gebhardt, Lord Cookburn Günter Kurth, Matteo Heinz Reeh, Beppo Peter Menzel, Giacomo Peter Olesch, Ein Bürger Hasso Sieg, Ein Sergeant Edgar Stierwald, Francesco Klaus Sehmisch) (16. Vorstellung)

 

Dezember 1982

1982-12-01 Tannhäuser (Heinz Fricke – Hanna Lisowska, Gisela Schröter, Carola Nossek; Reiner Goldberg, Jürgen Freier, Siegfried Vogel, Peter Bindszus, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (37. Vorstellung)

1982-12-02 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Horst Gebhardt, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (17. Vorstellung)

1982-12-03 Der Rosenkavalier (Dirigent Ernst Märzendorfer – Marschallin Enriqueta Tarres, Octavian Ute Trekel-Burckhardt, Sophie Isabella Nawe, Annina Gisela Schröter, Leitmetzerin Jutta Vulpius, Modistin Sylvia Pawlik; Ochs Rainer Scholze, Faninal Günther Leib, Sänger Ruggiero Orofino, Valzacchi Harald Neukirch, Polizeikommissar Heinz Reeh, Haushofmeister der Marschallin Bernd Riedel, Haushofmeister bei Faninal Henno Garduhn, Notar Günther Fröhlich, Wirt Joachim Arndt, Tierhändler Peter Bindszus) (64. Vorstellung)

1982-12-04 Baal / Cerha (Heinz Fricke – Uta Priew, Carola Nossek, Magdalena Falewicz, Annelies Burmeister, Nannita Peschke, Petra Nadvornik, Marion Fricke, Jutta Vulpius, Gerda Kussmann, Edda Schaller-Keyn, Rosita Henning; Theo Adam, Helmut Berger-Tuna, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Frank-Peter Späthe, Erich Siebenschuh, Günter Kurth, Peter Olesch, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Henno Garduhn, Karl Maschwitz, Bernd Riedel, Horst Moye, Wolf Enders, Jürgen Hartfiel, Heinz Reeh, Karl-Heinz Kruse, Wolfgang Lippoldt, Günther Fröhlich) (2. Vorstellung)

1982-12-05 (Apollo-Saal) Die Spur deiner Hände / Ortega (Dirigent Christian Münch – Die Frau Nancy Bello, Weberin Inge Uibel, Zwei Frauen aus dem Volk Renate Hoff, Ilona Papenthin, Die Alte Hannerose Katterfeld, Ein Kind Peggy March, Zwei andere Frauen aus dem Volk Marion Fricke, Edda Schaller-Keyn; Der Sänger Andreas Schmidt, Brigadist, der Maler Henno Garduhn, Ein Mann aus dem Volk Bernd Riedel, Grubenarbeiter Günther Fröhlich, 2. Mann aus dem Volk Horst Moye, Zwei Musikanten Eginhard Fiebig, Gerhard Nath) (8. Vorstellung)

1982-12-05 Aufforderung zum Tanz (Ballett)

1982-12-06 (Apollo-Saal) Kammermusik (Almut Sujata, Ingrid Thalheim, Edda Schaller-Keyn u.a.)

1982-12-07 Pique Dame (Siegfried Kurz – Hanna Lisowska, Gisela Schröter, Uta Priew, Edda Schaller, Ilona Papenthin, Magdalena Falewicz; Günter Kurth, Ekkehard Wlaschiha, Frank-Peter Späthe, Henno Garduhn, Heinz Reeh, Andreas Schmidt, Günther Fröhlich, Joachim Arndt)

1982-12-08 Capriccio (Dirigent Joachim Freyer – Gräfin Madeleine Magdalena Hajossyova, Clairon Ute Trekel-Burckhardt, Italienische Sängerin Renate Hoff; La Roche Siegfried Vogel, Graf Siegfried Lorenz, Flamand Peter Schreier, Olivier Jürgen Hartfiel, Italienischer Sänger Harald Neukirch, Haushofmeister Bernd Zettisch, Monsieur Taupe Peter Menzel) (13. Vorstellung)

1982-12-09 (Apollo-Saal) Cosi fan tutte (Joachim Freyer – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burkhardt, Renate Hoff; Peter Schreier, Bernd Riedel, Siegfried Vogel) (124. Vorstellung)

1982-12-09 III. Sinfoniekonzert (Horia Andreescu – Peter Rösel; Brahms: 3. Sinfonie + 1. Klavierkonzert)

1982-12-10 III. Sinfoniekonzert (Horia Andreescu – Peter Rösel; Brahms)

1982-12-11 Die Meistersinger von Nürnberg (Dirigent Siegfried Kurz – Eva Magdalena Hajossyova, Magdalene Annelies Burmeister; Hans Sachs Siegfried Vogel, Veit Pogner Curt Appelgren, Sixtus Beckmesser Günther Leib, Fritz Kothner Peter Olesch, Walther von Stolzing Klaus König, David Harald Neukirch, Nachtwächter Heinz Reeh – Kunz Vogelgesang Henno Garduhn, Konrad Nachtigall Erich Siebenschuh, Balthasar Zorn Joachim Arndt, Ulrich Eißlinger Peter Bindszus, Augustin Moser Peter Menzel, Hermann Ortel Heinz Reeh, Hans Schwarz Bernd Zettisch, Hans Foltz Günther Fröhlich) (45. Vorstellung)

1982-12-12 Meister Röckle / Werzlau (Dirigent Ernst Stoy – Louisa Nannita Peschke, Louisas Großmutter Gertraud Prenzlow, Frau Renate Streichardt; Röckle Erich Siebenschuh, Jakob Joachim Vogt, Jakobs Vater Reinhard Wochnik, Teufel Klaus Buron, Höllenmutter Günther Fröhlich, Mogel, ein Teufel Andreas Schmidt, Gutsbesitzer Günter Kurth, Fabrikbesitzer Bernd Zettisch, Erster Gauner Henno Garduhn, Zweiter Gauner Bernd-Siegfried Weber, Dritter Gauner Heinz Reeh, Fleischer Kurt Ludwig, Bäcker Manfred Daehne, Glücksbudenbesitzer Kurt Rothkamm, Zuckerverkäufer Alfred Nern, Polizist Gerhard Schröter, Erster Mann Reimund Nawroth, Zweiter Mann Lutz Prockat) (49. Vorstellung)

1982-12-13 keine Vorstellung

1982-12-14 Der fliegende Holländer (Siegfried Kurz – Kathryn Montgomery-Meißner, Gertraud Prenzlow; Antonin Svorc, Siegfried Vogel, Reiner Goldberg, Harald Neukirch) (78. Vorstellung)

1982-12-15 (16 + 19 Uhr) Der Nussknacker (Ballett)

1982-12-16 Baal / Cerha (Heinz Fricke – Uta Priew, Carola Nossek, Magdalena Falewicz, Annelies Burmeister, Nannita Peschke, Petra Nadvornik, Marion Fricke, Jutta Vulpius, Gerda Kussmann, Edda Schaller-Keyn, Rosita Henning; Theo Adam, Helmut Berger-Tuna, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Frank-Peter Späthe, Erich Siebenschuh, Günter Kurth, Peter Olesch, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Henno Garduhn, Karl Maschwitz, Bernd Riedel, Horst Moye, Wolf Enders, Jürgen Hartfiel, Heinz Reeh, Karl-Heinz Kruse, Wolfgang Lippoldt, Günther Fröhlich) (3. Vorstellung)

1982-12-17 Geschlossene Festveranstaltung (anlässlich des 60. Jahrestages der Gründung der UdSSR)

1982-12-18 (Apollo-Saal, 16 Uhr) Zoltan Kodaly zum 100. Geburtstag (Dietrich Knothe – Margit Ercse, Kálmán Gyimesi, Wolfgang Heinz u.a.)

1982-12-18 Tannhäuser (Heinz Fricke – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burckhardt, Carola Nossek; Spas Wenkoff, Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Ekkehard Wlaschiha, Stephan Spiewok, Günther Fröhlich) (38. Vorstellung)

1982-12-19 (Apollo-Saal) Berliner Singakademie (Dietrich Knothe – Nannita Peschke, Christoph Rösel, Siegfried Hausmann)

1982-12-19 Der Nussknacker (Ballett)

1982-12-20 (15 + 19 Uhr) Der Nussknacker (Ballett)

1982-12-21 (Apollo-Saal; Spielplanänderung!!!; Schweigt stille, plaudert nicht! – Kleine Werke großer Meister: Die Kaffee-Kantate / Bach (Dirigent Klaus Kirbach – Lieschen Renate Bromann; Vater Schlendrian Hans-Martin Nau, Erzähler Peter Menzel) – Der vierjährige Posten/Schubert (Dirigent Klaus Kirbach – Käthchen Renate Hoff; Walther, Dorfrichter Heinz Reeh, Henry Duval Peter Menzel, Veit Joachim Arndt, Hauptmann Günter Kurth, General Günther Fröhlich) (25. Vorstellung)

1982-12-22 (Apollo-Saal, Spielplanänderung!!!) Cosi fan tutte (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burkhardt, Renate Hoff; Peter Schreier, Bernd Riedel, Siegfried Vogel) (128. Vorstellung)

1982-12-23 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Edda Schaller-Keyn; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Dietmar Fiedler, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (147. Vorstellung)

1982-12-24 keine Vorstellung

1982-12-25 Othello (Wolfgang Rennert – Celestina Casapietra, Uta Priew; Spas Wenkoff, Ekkehard Wlaschiha, Henno Garduhn, Horst Gebhardt, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich)

1982-12-26 Dornröschen (Ballett)

1982-12-27 (Apollo-Saal) Cosi fan tutte (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burkhardt, Carola Nossek; Eberhard Büchner, Bernd Riedel, Frank-Peter Späthe) (129. Vorstellung)

1982-12-28 Tristan und Isolde (Dirigent Heinz Fricke – Isolde Ludmila Dvorakova, Brangäne Annelies Burmeister; Tristan Spas Wenkoff, König Marke Rolf Tomaszewski, Kurwenal Antonin Svorc, Melot Henno Garduhn, Junger Seemann + Hirt Harald Neukirch, Steuermann Bernd Riedel) (60. Vorstellung)

1982-12-29 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Peter Schreier, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Horst Moye, Kurt Ludwig) (147. Vorstellung)

1982-12-30 (15.30 + 19 Uhr) Der Nussknacker (Ballett)

1982-12-31 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (8. Vorstellung)

 

Januar 1983

1983-01-01 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (9. Vorstellung)

1983-01-02 keine Vorstellung

1983-01-03 keine Vorstellung

1983-01-04 keine Vorstellung

Mitteilung der Intendanz: Anlässlich der Wagner-Ehrungen 1983 wird das Ensemble der Deutschen Staatsoper vom 4. bis 11. Januar in Paris gastieren. Zur Aufführung gelangen: „Die Meistersinger von Nürnberg“ (zwei Vorstellungen), „Tannhäuser“ (drei Vorstellungen) sowie ein Konzert mit Vorspiel und 3. Akt aus „Parsifal“)

1983-01-05 keine Vorstellung

1983-01-06 keine Vorstellung

1983-01-07 keine Vorstellung

1983-01-08 keine Vorstellung

1983-01-09 keine Vorstellung
(Gastspiel in Paris) Tannhäuser (Otmar Suitner – Celestina Casapietra, Gisela Schröter, Carola Nossek; Reiner Goldberg, Jürgen Freier, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich)

1983-01-10 keine Vorstellung

1983-01-11 keine Vorstellung

1983-01-12 keine Vorstellung

1983-01-13 Die Zauberflöte (Arthur Apelt – Isabella Nawe, Magdalena Hajossyova, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Frank-Peter Späthe, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (188. Vorstellung)

1983-01-14 Die Zauberflöte (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Gisela Schröter, Annelies Burmeister, Steffi Ullmann, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Henno Garduhn, Motomu Itzuki) (189. Vorstellung)

1983-01-15 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (10. Vorstellung)

1983-01-16 Abraxas (Ballett)

1983-01-17 Don Giovanni (Dirigent Arthur Apelt – Donna Anna Magdalena Hajossyova, Donna Elvira Kathryn Montgomery-Meißner, Zerlina Renate Hoff; Don Giovanni John Janssen, Komtur Fritz Hübner, Don Ottavio Eberhard Büchner, Leporello Siegfried Vogel, Masetto Peter Olesch) (53. Vorstellung)

1983-01-18 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Uta Priew, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Renate Fricke; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Ekkehard Wlaschiha, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (134. Vorstellung)

1983-01-19 Fidelio (Heinz Fricke – Kathryn Montgomery-Meißner, Carola Nossek; Spas Wenkoff, Antonin Svorc, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Frank-Peter Späthe, Peter Bindszus, Bernd Riedel) (66. Vorstellung)

1983-01-20 Der Nussknacker (Ballett)

1983-01-21 IV. Sinfoniekonzert (Friedrich Goldmann; Gustav Mahler: 6. Sinfonie)

1983-01-22 IV. Sinfoniekonzert (Friedrich Goldmann;  Mahler)

1983-01-23 Tannhäuser (Otmar Suitner – Hanna Lisowska, Ludmila Dvorakova, Nannita Peschke; Reiner Goldberg, Jürgen Freier, Fritz Hübner, Harald Neukirch, Peter Olesch, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (42. Vorstellung)

1983-01-24 (Apollo-Saal) Liederabend Siegfried Lorenz / Herbert Kaliga (Wolf-Mörike)

1983-01-25 (Apollo-Saal) Kammermusik

1983-01-26 keine Vorstellung

1983-01-27 (Apollo-Saal) Cosi fan tutte (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burkhardt, Carola Nossek; Horst Gebhardt, Bernd Riedel, Konrad Rupf) (130. Vorstellung)

1983-01-28 Aufforderung zum Tanz (Ballett)

1983-01-29 Der Barbier von Sevilla (Otmar Suitner – Isabella Nawe, Edda Schaller-Keyn; Peter Schreier, Jürgen Freier, Peter Olesch, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Kurt Ludwig, Heinz Reeh) (148. Vorstellung)

1983-01-30 Baal / Cerha (Hans Drewanz – Uta Priew, Carola Nossek, Magdalena Falewicz, Eva Gilhofer, Nannita Peschke, Petra Nadvornik, Marion Fricke, Jutta Vulpius, Gerda Kussmann, Edda Schaller-Keyn, Rosita Henning; Theo Adam, Helmut Berger-Tuna, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Frank-Peter Späthe, Erich Siebenschuh, Günter Kurth, Peter Olesch, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Henno Garduhn, Karl Maschwitz, Bernd Riedel, Horst Moye, Wolf Enders, Jürgen Hartfiel, Heinz Reeh, Karl-Heinz Kruse, Wolfgang Lippoldt, Günther Fröhlich) (4. Vorstellung)

1983-01-31 (Apollo-Saal) Kammermusik (nachgeholt vom 21.9.)

 

Februar 1983

1983-02-01 Die Hochzeit des Figaro (Otmar Suitner – Anna Tomowa-Sintow, Carola Nossek, Renate Loeper, Gertraud Prenzlow, Nannita Peschke; Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (94. Vorstellung)

1983-02-02 keine Vorstellung

1983-02-03 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Peter Schreier, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (148. Vorstellung)

1983-02-04 Der Rosenkavalier (Otmar Suitner – Anna Tomowa-Sintow, Ute Trekel-Burckhardt, Nannita Peschke, Ilse Ludwig-Jahns, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Ruggiero Orofino, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (65. Vorstellung)

1983-02-05 Aschenputtel (La Cenerentola) / Rossini (Premiere; Dirigent Ernst Märzendorfer – Inszenierung Ruth Berghaus – Aschenputtel (Angelina) Uta Priew, Clorinda Isabella Nawe, Tisbe Elvira Dreßen; Don Ramiro Jerold van der Schaaf, Dandini Jürgen Freier, Don Magnifico Reiner Süß, Alidoro Siegfried Lorenz)

1983-02-06 Tannhäuser (Otmar Suitner – Celestina Casapietra, Ute Trekel-Burckhardt, Carola Nossek; Reiner Goldberg, Siegfried Lorenz, Siegfried Vogel, Peter Bindszus, Ekkehard Wlaschiha, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (43. Vorstellung)

1983-02-07 (Apollo-Saal) Kammermusik

1983-02-08 Der Nussknacker (Ballett)

1983-02-09 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Peter Schreier, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (149. Vorstellung)

1983-02-10 (Apollo-Saal) Wagner und seine Kritiker (Dieter Wien, Siegfried Stöckigt)

1983-02-11 Aufforderung zum Tanz (Ballett)

1983-02-12 (Apollo-Saal) Aus Cosimas Tagebüchern (Cox Habbema, Rolf-Dieter Arens)

1983-02-13 Der fliegende Holländer (Heinz Fricke – Kathryn Montgomery-Meißner, Gertraud Prenzlow; Antonin Svorc, Fritz Hübner, Reiner Goldberg, Horst Gebhardt) (79. Vorstellung)

1983-02-14 Richard Wagner zum 100. Todestag (Hartmut Haenchen – Ute Trekel-Burckhardt; Eberhard Esche)

1983-02-15 keine Vorstellung

1983-02-16 Der Barbier von Sevilla (Spielplanänderung!!!; Ernst Stoy – Isabella Nawe, Edda Schaller-Keyn; Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Reiner Süß, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Heinz Reeh) (149. Vorstellung)

1983-02-17 Rigoletto (Hans-Jörg Leipold – Isabella Nawe, Uta Priew, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Johanna Kuhlmann; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Ekkehard Wlaschiha, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (135. Vorstellung)

1983-02-18 Eröffnungskonzert der IX. Musik-Biennale Berlin

1983-02-19 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Carola Nossek, Uta Priew; Eberhard Büchner, Peter Bindszus, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (18. Vorstellung)

1983-02-20 Aschenputtel (La Cenerentola) / Rossini (Ernst Märzendorfer – Uta Priew, Isabella Nawe, Elvira Dreßen; Jewgeni Schapin, Jürgen Freier, Reiner Süß, Siegfried Lorenz) (2. Vorstellung)

1983-02-21 Sinfoniekonzert der IX. Musik-Biennale

1983-02-22 (Apollo-Saal) Kammerkonzert der IX. Musik-Biennale

1983-02-23 Balanchine-Ballettabend

1983-02-24 Don Pasquale (Heinz Fricke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Eberhard Büchner, Joachim Arndt) (69. Vorstellung)

1983-02-25 Der Freischütz (Heinz Fricke – Magdalena Hajossyova, Nannita Peschke, Brigitte Eisenfeld, Sylvia Pawlik, Edda Schaller-Keyn, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Hans Hamann, Rolf Tomaszewski, Jürgen Kurth, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Henno Garduhn) (64. Vorstellung)

1983-02-26 Die wundersame Schustersfrau / Udo Zimmermann (Premiere; Dirigent Gert Bahner – Inszenierung Erhard Fischer – Schustersfrau Helena Holmberg, Gelbe Nachbarin Inge Uibel, Grüne Nachbarin Jutta Vulpius, Violette Nachbarin Sylvia Pawlik, Rote Nachbarin Annelies Burmeister, Schwarze Nachbarin Renate Biskup, Töchter der Roten Nachbarin Nannita Peschke, Renate Hoff, Küstersfrau Edda Schaller-Keyn; Schuster Rolf Haunstein, Bürgermeister Bernd Zettisch, Don Amsel Peter Menzel, Bursche mit der Schärpe Andreas Schmidt, Bursche mit dem Hut Frank-Peter Späthe, Knabe Christian Batzdorf)

1983-02-27 Abschlusskonzert der IX. Musik-Biennale Berlin (Staatskapelle Weimar, Peter Gülke, Gustav Schmahl)

1983-02-28 Don Carlos (Heinz Fricke – Marie Robinson, Gisela Schröter, Carola Nossek, Helga Termer; Fritz Hübner, Jewgeni Schapin, Siegfried Lorenz, Rolf Tomaszewski, Rolf Tomaszewski, Andreas Schmidt) (8. Vorstellung)

 

März 1983

1983-03-01 (Apollo-Saal, 15 + 16 Uhr) Konzerte des Kinderchores

1983-03-01 Die wundersame Schustersfrau (Gert Bahner – Helena Holmberg, Inge Uibel, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik, Annelies Burmeister, Renate Biskup, Nannita Peschke, Renate Hoff, Edda Schaller-Keyn; Rolf Haunstein, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Andreas Schmidt, Frank-Peter Späthe, Christian Batzdorf) (2. Vorstellung)

1983-03-02 Baal / Cerha (Heinz Fricke – Uta Priew, Carola Nossek, Magdalena Falewicz, Annelies Burmeister, Nannita Peschke, Petra Nadvornik, Marion Fricke, Jutta Vulpius, Gerda Kussmann, Edda Schaller-Keyn, Rosita Henning; Theo Adam, Helmut Berger-Tuna, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Frank-Peter Späthe, Erich Siebenschuh, Günter Kurth, Peter Olesch, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Henno Garduhn, Karl Maschwitz, Bernd Riedel, Horst Moye, Wolf Enders, Jürgen Hartfiel, Heinz Reeh, Karl-Heinz Kruse, Wolfgang Lippoldt, Günther Fröhlich) (5. Vorstellung)

1983-03-03 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Edda Schaller-Keyn; Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Peter Olesch, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Kurt Rothkamm) (150. Vorstellung)

1983-03-04 Die Teufel von Loudun (Dirigent Gert Bahner – Jeanne Uta Priew, Claire Hannerose Katterfeld, Gabrielle Brigitte Eisenfeld, Louise Renate Biskup, Philippe Petra Nadvornik, Ninon Edda Schaller-Keyn; Grandier Frank-Peter Späthe, Pater Barré Fritz Hübner, Kommissar Günter Kurth, Pater Rangier Peter Olesch, Pater Mignon Peter Menzel, Adam Joachim Arndt, Mannoury Günther Leib, Bürgermeister Manfred Braun, Stadtrichter Horst Moye, Prinz Henri Bernd Zettisch, Pater Ambrose Heinz Reeh, Bontemps Motomu Itzuki, Gerichtsvorsteher Martin Kliefert, Ludwig XIII. Wolfgang Lippold, Richelieu Henno Garduhn)

1983-03-05 (Apollo-Saal) Kammermusik

1983-03-05 V. Sinfoniekonzert (Ken-Ichiro Kobayashi – Jürgen Freier, Manfred Schumann; Berlioz: Der römische Karneval, Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen; Berlioz: Harold in Italien)

1983-03-06 V. Sinfoniekonzert (Ken-Ichiro Kobayashi – Jürgen Freier, Manfred Schumann; Berlioz, Mahler)

1983-03-07 (Apollo-Saal) Streichquartett

1983-03-08 Die Zauberflöte (Heinz Fricke – Isabella Nawe, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Edda Schaller-Keyn, Annelies Burmeister, Renate Hoff, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Peter Schreier, Frank-Peter Späthe, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (190. Vorstellung)

1983-03-09 Dornröschen (Ballett)

1983-03-10 keine Vorstellung

1983-03-11 Balanchine-Ballettabend

1983-03-12 Die wundersame Schustersfrau (Gert Bahner – Helena Holmberg, Inge Uibel, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik, Annelies Burmeister, Renate Biskup, Nannita Peschke, Renate Hoff, Edda Schaller-Keyn; Rolf Haunstein, Bernd Zettisch, Rolf Apreck, Andreas Schmidt, Frank-Peter Späthe, Christian Batzdorf) (3. Vorstellung)

1983-03-13 Tristan und Isolde (Heinz Fricke – Ludmila Dvorakova, Gisela Schröter; Spas Wenkoff, Rolf Tomaszewski, Antonin Svorc, Henno Garduhn, Harald Neukirch, Bernd Riedel) (61. Vorstellung)

1983-03-14 (Apollo-Saal) Und die Tat, sie blieb doch – Musikalisch-literarischer Abend zum 100. Todestag von Karl Marx (Simone von Zglinicki, Roman Kaminski, Eberhard Mellies; Berliner Singakademie, Dir.: Dietrich Knothe)

1983-03-15 Die Teufel von Loudun (Gert Bahner – Uta Priew, Hannerose Katterfeld, Brigitte Eisenfeld, Renate Biskup, Petra Nadvornik, Edda Schaller-Keyn; Frank-Peter Späthe, Fritz Hübner, Günter Kurth, Peter Olesch, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günther Leib, Manfred Braun, Horst Moye, Bernd Zettisch, Heinz Reeh, Motomu Itzuki, Martin Kliefert, Wolfgang Lippold, Henno Garduhn)

1983-03-16 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (11. Vorstellung)

1983-03-17 Othello (Siegfried Kurz – Enriqueta Tarres in italienischer Sprache, Edda Schaller-Keyn; Spas Wenkoff, Franz Grundheber, Peter-Jürgen Schmidt, Andreas Schmidt, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich)

1983-03-18 Der Freischütz (Arthur Apelt – Magdalena Hajossyova, Carola Nossek, Nannita Peschke, Sylvia Pawlik, Edda Schaller-Keyn, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Hans Hamann, Heinz Reeh, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Henno Garduhn) (65. Vorstellung)

1983-03-19 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Uta Priew, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Renate Fricke; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Bruno Bolsmann) (136. Vorstellung)

1983-03-20 Othello (Siegfried Kurz – Enriqueta Tarres in italienischer Sprache, Edda Schaller-Keyn; Spas Wenkoff, Franz Grundheber, Henno Garduhn, Horst Gebhardt, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (Vermutlich sang in dieser Aufführung Uta Priew anstelle von Edda Schaller-Keyn die Emilia – ein Vorstellungsteilmitschnitt legt diesen Schluss nahe.)

1983-03-21 keine Vorstellung

1983-03-22 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Ilona Papenthin; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Fritz Hübner, Joachim Arndt, Kurt Ludwig, Kurt Rothkamm) (152. Vorstellung)

1983-03-23 Aschenputtel (La Cenerentola) (Ernst Märzendorfer – Uta Priew, Isabella Nawe, Elvira Dreßen; Jewgeni Schapin, Jürgen Freier, Reiner Süß, Siegfried Lorenz) (3. Vorstellung)

1983-03-24 VI. Sinfoniekonzert (Mariss Jansons – Ilja Grubert; Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 6, Paganini: Violinkonzert Nr. 1, Ravel: Daphnis und Chloë)

1983-03-25 VI. Sinfoniekonzert (Mariss Jansons – Ilja Grubert; Schostakowitsch, Paganini, Ravel)

1983-03-26 Romeo und Julia (Ballett)

1983-03-27 Parsifal (Wolfgang Rennert – Gisela Schröter; Spas Wenkoff, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Heinz Reeh; Heidrun Halx, Hannerose Katterfeld, Harald Neukirch, Peter Bindszus; Violetta Madjarowa; Carola Nossek, Renate Hoff, Violetta Madjarowa, Adelheid Vogel, Nannita Peschke, Renate Biskup) (20. Vorstellung)

1983-03-28 Konzert der Berliner Singakademie (Dietrich Knothe – Carola Nossek, Armin Ude, Jürgen Freier; Graun: Der Tod Jesu)

1983-03-29 Aida (Heinz Fricke – Enriqueta Tarrés, Carol Wyatt, Carola Nossek; Ruggiero Orofino, Antonin Svorc, Fritz Hübner, Peter Olesch, Henno Garduhn) (34. Vorstellung)

1983-03-30 Capriccio (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Gisela Schröter, Renate Hoff; Siegfried Vogel, Frank-Peter Späthe, Horst Gebhardt, Jürgen Hartfiel, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Joachim Arndt) (14. Vorstellung)

1983-03-31 Balanchine-Ballettabend

 

April 1983

1983-04-01 Don Carlos (Heinz Fricke – Enriqueta Tarres in italienischer Sprache, Gisela Schröter, Adelheid Vogel, Carola Nossek; Fritz Hübner, Jewgeni Schapin, Jürgen Freier, Rolf Tomaszewski, Rolf Tomaszewski, Henno Garduhn) (9. Vorstellung)

1983-04-02 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (12. Vorstellung)

1983-04-03 Aschenputtel (La Cenerentola) (Ernst Märzendorfer – Uta Priew, Brigitte Eisenfeld, Elvira Dreßen; Jewgeni Schapin, Jürgen Freier, Reiner Süß, Siegfried Lorenz) (4. Vorstellung)

1983-04-04 (Apollo-Saal) Kammermusik

1983-04-05 Balanchine-Ballettabend

1983-04-06 Eugen Onegin (Gert Bahner – Magdalena Hajossyova, Elvira Dreßen, Gisela Schröter, Annelies Burmeister; Jürgen Freier, Peter Schreier, Siegfried Vogel, Harald Neukirch, Bernd Riedel, Günther Fröhlich, Peter Bindszus, Wolf Enders) (34. Vorstellung)

1983-04-07 Don Pasquale (Gert Bahner – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (70. Vorstellung)

1983-04-08 Don Pasquale (Gert Bahner – Brigitte Eisenfeld; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (71. Vorstellung)

1983-04-09 Don Giovanni (Arthur Apelt – Magdalena Hajossyova, Jane Marsh, Renate Hoff; Istvan Gati, Fritz Hübner, Peter Schreier, Siegfried Vogel, Peter Olesch) (54. Vorstellung)

1983-04-10 Fra Diavolo (Klaus Kirbach – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Horst Gebhardt, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (19. Vorstellung)

1983-04-11 keine Vorstellung

1983-04-12 keine Vorstellung

1983-04-13 keine Vorstellung

1983-04-14 Arabella (Dirigent Wolfgang Rennert – Arabella Magdalena Hajossyova, Zdenka Magdalena Falewicz, Adelaide Annelies Burmeister, Fiakermilli Brigitte Eisenfeld, Kartenaufschlägerin Jutta Vulpius; Mandryka Claudio Nicolai, Waldner Fritz Hübner, Matteo Harald Neukirch, Elemer Günter Kurth, Graf Dominik Bernd Riedel, Graf Lamoral Heinz Reeh, Welko Horst Moye) (31. Vorstellung)

1983-04-15 Die wundersame Schustersfrau (Gert Bahner – Helena Holmberg, Inge Uibel, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik, Annelies Burmeister, Renate Biskup, Nannita Peschke, Renate Hoff, Edda Schaller-Keyn; Rolf Haunstein, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Andreas Schmidt, Siegfried Lorenz, Christian Batzdorf) (4. Vorstellung)

1983-04-16 keine Vorstellung

1983-04-17 Die Zauberflöte (Arthur Apelt – Magda Nador, Magdalena Falewicz, Jutta Vulpius, Edda Schaller-Keyn, Ilse Ludwig-Jahns, Brigitte Eisenfeld, Ingrid Thalheim, Rosita Henning, Bärbel Wagner; Fritz Hübner, Eberhard Büchner, Jürgen Freier, Peter Menzel, Heinz Reeh, Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Peter Bindszus, Motomu Itzuki) (191. Vorstellung)

1983-04-18 (Apollo-Saal) Klavierabend Eva Ander / Rudolf Dunckel

1983-04-19 (Apollo-Saal, 15 + 16 Uhr) Konzerte des Kinderchores

1983-04-20 keine Vorstellung

1983-04-21 (Apollo-Saal, 15 + 16 Uhr) Konzerte des Kinderchores

1983-04-21 Die Entführung aus dem Serail (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Armin Ude, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Kurt Ludwig) (150. Vorstellung)

1983-04-22 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Etta-Marlen Schröder, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Johanna Kuhlmann; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Antonin Svorc, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Kurt Rothkamm) (137. Vorstellung)

1983-04-23 Die Hochzeit des Figaro (Ernst Märzendorfer – Magdalena Falewicz, Carola Nossek, Uta Priew, Annelies Burmeister, Nannita Peschke; Siegfried Lorenz, Jürgen Freier, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (95. Vorstellung)

1983-04-24 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (13. Vorstellung)

1983-04-25 keine Vorstellung

1983-04-26 (Apollo-Saal) Kammermusik

1983-04-27 Romeo und Julia (Ballett)

1983-04-28 Don Pasquale (Gert Bahner – Brigitte Eisenfeld; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (72. Vorstellung)

1983-04-29 Coppelia (Ballett; Spielplanänderung!)

1983-04-30 Lohengrin (Premiere; Dirigent Wolf-Dieter Hauschild – Inszenierung Theo Adam – Elsa Magdalena Hajossyova, Ortrud Gisela Schröter; Lohengrin Eberhard Büchner, Telramund Ekkehard Wlaschiha, König Heinrich Siegfried Vogel, Heerrufer Siegfried Lorenz, Vier brabantische Edle Peter Bindszus, Joachim Arndt, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich)

 

Mai 1983

1983-05-01 keine Vorstellung

1983-05-02 Lohengrin (Premiere B; Wolf-Dieter Hauschild – Maria Temesi, Ute Trekel-Burckhardt; Andras Molnar, Antonin Svorc, Siegfried Vogel, Peter Olesch, Andreas Schmidt, Peter Menzel, Bernd Riedel, Motomu Itzuki) (2. Vorstellung)

1983-05-03 Coppelia (Ballett)

1983-05-04 Liederabend „Johannes Brahms zum 150. Geburtstag“ (Magdalena Falewicz, Uta Priew; Peter Schreier, Theo Adam; Norman Shetler, Rudolf Dunckel – Brahms: Drei Quartette, Liebeslieder, Neue Liebeslieder)

1983-05-05 keine Vorstellung

1983-05-06 keine Vorstellung

1983-05-07 Festveranstaltung anlässlich des 38. Jahrestages der Befreiung vom Faschismus (Geschlossene Veranstaltung)

Mitteilung der Intendanz: Das Ensemble der Deutschen Staatsoper gastiert vom 7. bis 26. Mai in Japan. In den Städten Tokio, Yokohama, Nagoya, Osaka, Ohmi-Hachiman und Fukuoka kommen die beiden Wagner-Opern „Tannhäuser“ und „Der fliegende Holländer“ sowie Beethovens „Fidelio“ zur Aufführung.

1983-05-08 (Apollo-Saal, 14 Uhr) Der gestiefelte Kater / Cui (Gastspiel der Arbeiteroper des Hermann-Duncker-Ensembles beim Bezirksvorstand Berlin des FDGB)

1983-05-08 (Apollo-Saal) Und die Tat, sie blieb doch – Musikalisch-literarischer Abend zum 100. Todestag von Karl Marx (Simone von Zglinicki, Roman Kaminski, Eberhard Mellies; Berliner Singakademie, Dir.: Dietrich Knothe)

1983-05-09 (Apollo-Saal) Brahms-Abend der Berliner Singakademie (Dietrich Knothe – Joachim Arndt u.a.)

1983-05-10 keine Vorstellung

1983-05-11 keine Vorstellung

1983-05-12 keine Vorstellung

1983-05-13 keine Vorstellung

1983-05-14 Junge Ballettsolisten stellen sich vor

1983-05-15 (Apollo-Saal, 11 + 15 Uhr) Der gestiefelte Kater / Cui (Gastspiel der Arbeiteroper des Hermann-Duncker-Ensembles beim Bezirksvorstand Berlin des FDGB)

1983-05-16 keine Vorstellung

1983-05-17 keine Vorstellung

1983-05-18 „Herzlich willkommen – Ihr Stephan Spiewok“ (Geschlossene Veranstaltung des Fernsehfunks der DDR)

1983-05-19 „Herzlich willkommen – Ihr Stephan Spiewok“ (Geschlossene Veranstaltung des Fernsehfunks der DDR)

1983-05-20 Festliches Absolventenkonzert 1983 der Staatlichen Ballettschule Berlin

1983-05-21 keine Vorstellung

1983-05-22 keine Vorstellung

1983-05-23 keine Vorstellung

1983-05-24 Gastspiel der Ungarischen Staatsoper Budapest: Die Lombarden auf dem ersten Kreuzzug / Verdi (Leider liegen kein Programmzettel oder sonstige Besetzungsangaben vor!)

1983-05-25 Gastspiel der Ungarischen Staatsoper Budapest: Don Giovanni / Mozart (Dirigent János Kovács – Inszenierung Jurij Ljubimov – Bühnenbild David Borovszkij – Kostüme Peter Makai – Donna Anna Julia Kukely, Donna Elvira Mária Sudlik, Zerlina Magda Kalmár; Don Giovanni György Melis, Statthalter Kolos Kováts, Don Ottavio Dénes Gulyás, Leporello László Polgár, Masetto Gábor Vághelyi)

1983-05-26 keine Vorstellung

1983-05-27 (Apollo-Saal) Konzert des Kammerorchesters der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin

1983-05-28 Giselle (Ballett)

1983-05-29 (Apollo-Saal) Schülerkonzert der Musikschule „Leo Spies“ (Geschlossene Veranstaltung)

1983-05-30 keine Vorstellung

1983-05-31 Dornröschen (Ballett)

 

Juni 1983

1983-06-01 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Uta Priew, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik, Renate Fricke; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Peter Bindszus, Günther Fröhlich, Bruno Bolsmann) (138. Vorstellung)

1983-06-02 Die Hochzeit des Figaro (Spielplanänderung!!!; Ernst Stoy – Magdalena Falewicz, Carola Nossek, Uta Priew, Annelies Burmeister, Brigitte Eisenfeld; Siegfried Lorenz, Jürgen Freier, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (96. Vorstellung)

1983-06-03 Dornröschen (Ballett)

1983-06-04 Die wundersame Schustersfrau (Gert Bahner – Helena Holmberg, Inge Uibel, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik, Annelies Burmeister, Renate Biskup, Adelheid Vogel, Renate Hoff, Edda Schaller-Keyn; Rolf Haunstein, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Andreas Schmidt, Frank-Peter Späthe, Christian Batzdorf) (5. Vorstellung)

1983-06-05 (Apollo-Saal, 15 Uhr) Kammermusik

1983-06-05 Die Teufel von Loudun (Gert Bahner – Uta Priew, Hannerose Katterfeld, Brigitte Eisenfeld, Renate Biskup, Petra Nadvornik, Edda Schaller-Keyn; Frank-Peter Späthe, Fritz Hübner, Günter Kurth, Peter Olesch, Peter Menzel, Joachim Arndt, Günther Leib, Manfred Braun, Horst Moye, Bernd Zettisch, Heinz Reeh, Motomu Itzuki, Martin Kliefert, Wolfgang Lippold, Henno Garduhn)

1983-06-06 Dornröschen (Ballett)

1983-06-07 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Werner Stolze – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Werner Stolze – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (14. Vorstellung)

1983-06-08 Tosca (Ernst Märzendorfer – Marie Robinson, Carola Nossek; Ruggiero Orofino, Antonin Svorc, Heinz Reeh, Peter Olesch, Peter Bindszus, Erich Siebenschuh, Motomu Itzuki) (33. Vorstellung)

1983-06-09 Arabella (Ernst Märzendorfer – Magdalena Hajossyova, Magdalena Falewicz, Gisela Schröter, Brigitte Eisenfeld, Jutta Vulpius; Claudio Nicolai, Klaus Damm, Harald Neukirch, Günter Kurth, Bernd Riedel, Heinz Reeh, Horst Moye) (32. Vorstellung)

1983-06-10 Der Freischütz (Gert Bahner – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Brigitte Eisenfeld, Sylvia Pawlik, Edda Schaller-Keyn, Hannerose Katterfeld; Peter-Jürgen Schmidt, Hans Hamann, Heinz Reeh, Frank-Peter Späthe, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Henno Garduhn) (66. Vorstellung)

1983-06-11 Die Hochzeit des Figaro (Ernst Märzendorfer – Magdalena Falewicz, Carola Nossek, Renate Loeper, Anneliese Burmeister, Brigitte Eisenfeld; Siegfried Lorenz, Jürgen Freier, Peter Olesch, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Günther Fröhlich) (97. Vorstellung)

1983-06-12 Lohengrin (Wolf-Dieter Hauschild – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burckhardt; Andras Molnar, Ekkehard Wlaschiha, Jörgen Klint, Peter Olesch, Peter Bindszus, Joachim Arndt, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (3. Vorstellung)

1983-06-13 (Apollo-Saal) Streichquartett

1983-06-14 Der Freischütz (Spielplanänderung!!!; Gert Bahner – Magdalena Hajossyova, Renate Hoff, Brigitte Eisenfeld, Sylvia Pawlik, Edda Schaller-Keyn, Rosel Brandt; Peter-Jürgen Schmidt, Hans Hamann, Heinz Reeh, Siegfried Lorenz, Günther Fröhlich, Bernd Riedel, Heno Garduhn) (67. Vorstellung) (Anstelle von „Lohengrin“!)

1983-06-15 Don Pasquale (Gert Bahner – Brigitte Eisenfeld; Peter Olesch, Bernd Riedel, Armin Ude, Joachim Arndt) (73. Vorstellung)

1983-06-16 Aschenputtel (La Cenerentola) (Ernst Märzendorfer – Uta Priew, Isabella Nawe, Elvira Dreßen; Jewgeni Schapin, Jürgen Freier, Reiner Süß, Siegfried Lorenz) (5. Vorstellung)

1983-06-17 Rigoletto (Siegfried Kurz – Isabella Nawe, Maria Petrasowska, Ilona Papenthin, Sylvia Pawlik; Jewgeni Schapin in italienischer Sprache, Rolf Haunstein, Heinz Reeh, Peter Olesch, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich) (139. Vorstellung)

1983-06-18 (Apollo-Saal, 15 Uhr) Konzert der jüngsten Talente (darunter Kristina Baran, Gesang)

1983-06-18 Baal / Cerha (Heinz Fricke – Uta Priew, Carola Nossek, Magdalena Falewicz, Annelies Burmeister, Hannerose Katterfeld, Petra Nadvornik, Marion Fricke, Jutta Vulpius, Edda Schaller-Keyn, Rosita Henning; Theo Adam, Helmut Berger-Tuna, Harald Neukirch, Joachim Arndt, Frank-Peter Späthe, Erich Siebenschuh, Günter Kurth, Peter Olesch, Bernd Zettisch, Peter Menzel, Henno Garduhn, Karl Maschwitz, Bernd Riedel, Horst Moye, Wolf Enders, Jürgen Hartfiel, Heinz Reeh, Karl-Heinz Kruse, Wolfgang Lippoldt, Günther Fröhlich) (6. Vorstellung)

1983-06-19 Carmen (Heinz Fricke – Ute Trekel-Burckhardt, Magdalena Falewicz, Renate Hoff, Edda Schaller-Keyn; Peter-Jürgen Schmidt, Ekkehard Wlaschiha, Bernd Zettisch, Bernd Riedel, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (20. Vorstellung)

1983-06-20 keine Vorstellung

1983-06-21 Carmen (Heinz Fricke – Uta Priew, Magdalena Falewicz, Renate Hoff, Edda Schaller-Keyn; Peter-Jürgen Schmidt, Ekkehard Wlaschiha, Bernd Zettisch, Frank-Peter Späthe, Jürgen Hartfiel, Henno Garduhn, Martin Kliefert) (21. Vorstellung)

1983-06-22 Der Barbier von Sevilla (Ernst Stoy – Isabella Nawe, Edda Schaller-Keyn; Peter Schreier, Jürgen Freier, Reiner Süß, Dietmar Fiedler, Joachim Arndt, Jürgen Dahms, Lutz Prockat) (152. Vorstellung)

1983-06-23 VII. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner / Manfred Schubert – Siegfried Lorenz, Manfred Scherzer; Anton von Webern o. 6, Manfred Schubert: Cantilena e Capriccio, Mahler: 3 Lieder aus „Des Knaben Wunderhorn“, Schubert: Sinfonie Nr. 5)

1983-06-24 VII. Sinfoniekonzert (Otmar Suitner / Manfred Schubert – Siegfried Lorenz, Manfred Scherzer; von Webern, M. Schubert, Mahler, Schubert)

1983-06-25 Don Pasquale (Heinz Fricke – Isabella Nawe; Peter Olesch, Bernd Riedel, Eberhard Büchner, Joachim Arndt) (74. Vorstellung)

1983-06-26 Die Meistersinger von Nürnberg (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Anneliese Burmeister; Theo Adam, Hans Franzen, Günther Leib, Peter Olesch, Reiner Goldberg, Peter Schreier, Heinz Reeh – Henno Garduhn, Erich Siebenschuh, Joachim Arndt, Peter Bindszus, Peter Menzel, Heinz Reeh, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (48. Vorstellung)

1983-06-27 keine Vorstellung

1983-06-28 keine Vorstellung

1983-06-29 (Apollo-Saal) Cosi fan tutte (Otmar Suitner – Magdalena Hajossyova, Uta Priew, Carola Nossek; Peter Schreier, Siegfried Lorenz, Peter Mikulas) (133. Vorstellung)

1983-06-30 Fra Diavolo (Heinz Fricke – Brigitte Eisenfeld, Uta Priew; Eberhard Büchner, Horst Gebhardt, Günter Kurth, Heinz Reeh, Peter Menzel, Peter Olesch, Hasso Sieg, Edgar Stierwald, Klaus Sehmisch) (20. Vorstellung)

 

Juli 1983

1983-07-01 keine Vorstellung

1983-07-02 Lohengrin (Wolf-Dieter Hauschild – Magdalena Hajossyova, Ute Trekel-Burckhardt; Eberhard Büchner, Ekkehard Wlaschiha, Siegfried Vogel, Hans-Joachim Ketelsen, Peter Bindszus, Joachim Arndt, Bernd Zettisch, Günther Fröhlich) (4. Vorstellung) (Hans-Joachim Ketelsen sprang als Heerrufer kurzfristig für Siegfried Lorenz ein, handschriftlich vermerkt.)

1983-07-03 Der Rosenkavalier (Heinz Fricke – Carmen Reppel, Ute Trekel-Burckhardt, Isabella Nawe, Annelies Burmeister, Jutta Vulpius, Sylvia Pawlik; Siegfried Vogel, Rolf Haunstein, Jewgeni Schapin, Harald Neukirch, Heinz Reeh, Bernd Riedel, Henno Garduhn, Günther Fröhlich, Joachim Arndt, Peter Bindszus) (66. Vorstellung)

1983-07-04 (Apollo-Saal) Schnittlauch mit Salat (Gisela May, Helmut Straßburger, Joachim Vogt u.a.)

1983-07-05 keine Vorstellung

1983-07-06 Die schöne Galathée + Die Insel Tulipatan (Robert Hanell – Carola Nossek; Peter Bindszus, Peter Menzel, Günter Kurth / Robert Hanell – Carola Nossek, Jutta Vulpius; Günter Kurth, Joachim Arndt, Peter Menzel) (15. Vorstellung)

1983-07-07 Die Entführung aus dem Serail (Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Klaus Koschutzky) (151. Vorstellung)

1983-07-08 keine Vorstellung

1983-07-09 Die Entführung aus dem Serail (Spielplanänderung!!!; Hartmut Haenchen – Isabella Nawe, Brigitte Eisenfeld; Horst Gebhardt, Harald Neukirch, Fritz Hübner, Horst Moye, Klaus Koschutzky) (152. Vorstellung)

1983-07-10 Tiefland (Voraufführung!; Dirigent Heinz Fricke – Inszenierung Horst Bonnet – Marta Kathryn Montgomery-Meissner, Nuri Carola Nossek, Pepa Renate Hoff, Antonia Hannerose Katterfeld, Rosalia Edda Schaller-Keyn; Pedro Peter-Jürgen Schmidt, Sebastiano Hans Hamann, Tommaso Michail Michailow, Moruccio Peter Olesch, Nando Harald Neukirch)

 

Ausgewählte Sängerinnen und Sänger und ihre Auftritte in der Deutschen Staatsoper Berlin (ohne Gastspiele!) in der Spielzeit 1982/83:

Adam, Theo:
1x König Philipp (7.9.)
1x Amfortas (11.9.) (+ Paris-Gastspiel?)
1x Landgraf (3.10.) (+ Paris-Gastspiel?) (+ Japan-Gastspiel?)
1x Holländer (30.10.) (+ Japan-Gastspiel?)
6x Baal (28.11./4.12./16.12./30.1./2.3./18.6.)
1 Liederabend (4.5.)
1x Hans Sachs (26.6.) (+ Paris-Gastspiel? (+ Japan-Gastspiel?)
(6 Rollen, dazu 1 Liederabend, 12 Abende in Berlin)
und als Regisseur:
Inszenierung „Lohengrin“ (Premiere 30.4.1983)

Büchner, Eberhard:
4x Ernesto (10.9./24.2./10.4./25.6.)
4x Almaviva (16.9./11.10./16.2./3.3.)
4x Fra Diavolo (30.11./2.12./19.2./30.6.)
1x Ferrando (27.12.)
3x Tamino (13.1./14.1./17.4.)
1x Don Ottavio (17.1.)
2x Lohengrin (30.4./2.7.)
(7 Rollen, 19 Abende)

Burmeister, Annelies:
3x Filipjewna (9.9./9.11./6.4.)
4x Marcellina (18.10./23.4./2.6./11.6.)
5x Baals Mutter/Ältere Dame (28.11./4.12./16.12./2.3./18.6.)
2x Magdalene (11.12./26.6.)
1x Brangäne (28.12.)
3x 3. Dame (13.1./14.1./8.3.)
5x Rote Nachbarin (26.2./1.3./12.3./15.4./2.6.)
1x Adelaide (14.4.)
1x Annina (3.7.)
(10 Rollen, 25 Abende)

Casapietra, Celestina:
1x Elisabetta (7.9.)
5x Desdemona (20.9./11.11./13.11./21.11./25.12.)
3x Elisabeth (3.10./18.12./6.2.) (+ Paris-Gastspiel: mindestens 9.1.) (+ Japan-Gastspiel?)
2x Vitellia (24.10./27.11.)
(4 Rollen, 11 Abende in Berlin)

Dvorakova, Ludmila:
1x Kundry (10.9.)
2x Venus (29.10./23.1.) (+ Paris-Gastspiel? + Japan-Gastspiel?)
2x Isolde (28.12./13.3.)
(3 Rollen, 5 Abende in Berlin)

Eisenfeld, Brigitte:
7x Blonde (19.9./29.12./3.2./9.2./21.4./7.7./9.7.)
1x Konzertsolistin (9.10.)
3x Barbarina (18.10./2.6./11.6.)
3x Papagena (19.10./13.1./17.4.)
3x Zerline (2.12./10.4./30.6.)
3x Brautjungfer (25.2./10.6./14.6.)
3x Gabrielle (4.3./15.3./5.6.)
1x Clorinda (3.4.)
3x Norina (8.4./28.4./15.6.)
2x Fiakermilli (14.4./9.6.)
(9 Rollen, 1x Konzertsolistin, 29 Abende)

Goldberg, Reiner:
1x Florestan (5.9.) (+ Japan-Gastspiel?)
4x Tannhäuser (3.10./1.12./23.1./6.2.) (+ mindestens am 9.1. in Paris) (+ Japan-Gastspiel?)
1x Max (14.11.)
2x Erik (14.12./13.2.) (+ Japan-Gastspiel?)
1x Stolzing (26.6.) (+ Paris-Gastspiel?)
(5 Rollen, 9 Abende in Berlin)

Grundheber, Franz:
5x Jago (20.09./13.11./21.11./17.3./20.3.)
(1 Rolle, 5 Abende)

Hajossyova, Magdalena:
3x Tatjana (9.9./9.11./6.4.)
5x Agathe (14.11./25.2./18.3./10.6./14.6.)
1 Liederabend (22.11.)
6x Fiordiligi (24.11./9.12./22.12./27.12./27.1./29.6.)
2x „Capriccio“-Gräfin (8.12./30.3.)
2x Eva (11.12./26.6.) (+ Paris-Gastspiel?)
1x Pamina (13.1.)
2x Donna Anna (17.1./9.4.)
2x Arabella (14.4./9.6.)
3x Elsa (30.4./12.6./2.7.)
(9 Rollen, 1 Liederabend, 27 Abende in Berlin)

Hübner, Fritz:
2x Rocco (5.9./19.1.) (+ Japan-Gastspiel?)
6x Osmin (19.9./3.2./9.2./21.4./7.7./9.7.)
3x Daland (7.10./30.10./13.2.) (+ Japan-Gastspiel?)
5x Sarastro (19.10./13.1./14.1./8.3./17.4.)
2x Landgraf (29.10./23.1.) (+ Paris-Gastspiel?) (+ Japan-Gastspiel?)
2x Komtur (17.1./9.4.)
4x Don Basilio (29.1./16.2./3.3./22.3.)
2x König Philipp (28.2./1.4.)
3x Pater Barré (4.3./15.3./5.6.)
1x Ramphis (29.3.)
1x Waldner (14.4.)
(11 Rollen, 31 Abende in Berlin)

König, Klaus:
3x Erik (5.10./7.10./30.10.1982) (+ Japan-Gastspiel)
1x Stolzing (11.12.1982) (+ Japan-Gastspiel)
(2 Rollen, 4 Abende in Berlin)

Lorenz, Siegfried:
2x Posa (7.9./28.2.)
5x „Figaro“-Graf (18.10./1.2./23.4./2.6./11.6.)
3x Wolfram (29.10./18.12./6.2.) (+ Gastspiele in Paris und Japan)
1x Jeletzki (6.11.)
2x Guglielmo (24.11./29.6.)
1x „Capriccio“-Graf (8.12.)
1 Liederabend (24.1.)
5x Alidoro (5.2./20.2./23.3./3.4./16.6.)
1x Bursche mit dem Hut (15.4.)
1x Heerrufer (30.4.)
1x Ottokar (14.6.)
2x Konzertsolist in Sinfoniekonzert (23.6./24.6.)
(10 Rollen + 2 Konzertauftritte + 1 Liederabend, 25 Abende in der Staatsoper Berlin)

Orofino, Ruggiero:
2x Radames (8.10./29.3.)
6x Sänger im „Rosenkavalier“ (3.12./4.2.)
1x Cavaradossi (8.6.)
(3 Rollen, 5 Abende)

Priew, Uta:
1x Alt-Solo + Blume (11.9.)
4x Emilia (20.9./11.11./13.11./25.12.)
2x Annius (24.10./27.11.)
5x Maddalena (31.10./18.1./17.2./19.3./1.6.)
3x Polina + Milowsor (6.11./16.11./7.12.)
2x Dorabella (24.11./29.6.)
6x Emilie + Ein junges Weib in “Baal” (28.11./4.12./16.12./30.1./2.3./18.6.)
5x Lady Pamela (30.11./2.12./19.2./10.4./30.6.)
5x Aschenputtel/Angelina (5.2./20.2./23.3./3.4./16.6.)
3x Jeanne in „Die Teufel von Loudun“ (4.3./15.3./5.6.)
2x Cherubino (23.4./2.6.)
1x Brahms-Quartett-Liederabend (4.5.)
1x Carmen (21.6.)
(16 Partien in 14 Werken, 40 Abende)

Schreier, Peter:
3x Lenski (9.9./9.11./6.4.)
4x Belmonte (19.9./29.12./3.2./9.2.)
2x Tamino (19.10./8.3.)
2x Titus (24.10./27.11.)
4x Ferrando (24.11./9.12./22.12./29.6.)
5x Graf Almaviva (25.11./23.12./29.1./22.3./22.6.)
1x Flamand (8.12.)
1x Don Ottavio (9.4.)
1 Liederabend (4.5.)
1x David (26.6.) (+ Paris-Gastspiel?)
(9 Rollen + 1 Liederabend, 24 Abende in der Staatsoper Berlin)

Schröter, Gisela:
2x Larina (9.9./6.4.)
1x Amneris (8.10.)
3x „Pique Dame“-Gräfin (6.11./16.11./7.12.)
1x Venus (1.12.) (+ Paris-Gastspiel: mindestens am 9.1., evtl. auch Japan)
1x Annina (3.12.)
2x 2. Dame (13.1./14.1.)
2x Eboli (28.2./1.4.)
1x Brangäne (13.3.)
1x Kundry (27.3.)
1x Clairon (30.3.)
1x Ortrud (30.4.)
1x Adelaide (9.6.)
(12 Rollen, 17 Abende in Berlin)

Tomowa-Sintow, Anna:
1x Elisabeth (29.10.)
2x Konzertsolistin (2.11./3.11.)
1x „Figaro“-Gräfin (1.2.)
1x Marschallin (4.2.)
(3 Rollen + 2 Konzertauftritte, 5 Abende)

Vogel, Siegfried:
2x Gremin (9.9./6.4.)
2x Gurnemanz (11.9./27.3.) (+ Paris-Gastspiel)
2x Don Basilio (16.9./25.11.)
2x Daland (5.10./14.12.) (+ Japan-Gastspiel?)
1x Rocco (18.11.) (+ Japan-Gastspiel?)
3x Don Alfonso (24.11./9.12./22.12.)
3x Landgraf (1.12./18.12./6.2.) (+ Paris-Gastspiel: mindestens 9.1.) (+ Japan-Gastspiel?)
2x La Roche (8.12./30.3.)
1x Hans Sachs (11.12.) (+ Paris-Gastspiel? Oder dort Pogner?)
2x Leporello (17.1./9.4.)
1x Figaro (1.2.)
2x Baron Ochs auf Lerchenau (4.2./3.7.)
3x König Heinrich (30.4./2.5./2.7.)
(13 Rollen, 26 Abende in der Staatsoper Berlin)

Vulpius, Jutta:
13x Theodorine (15.9./22.9./17.11./19.11./20.11./31.12./1.1./15.1./16.3./2.4./24.4./7.6./6.7.)
5x 1. Dame (19.10./13.1./14.1./8.3./17.4.)
6x Hausfrau (28.11./4.12./16.12./30.1./2.3./18.6.)
3x Jungfer Marianne Leitmetzerin (3.12./4.2./3.7.)
5x Grüne Nachbarin (26.2./1.3./12.3./15.4./4.6.)
2x Kartenaufschlägerin (14.4./9.6.)
(6 Rollen, 34 Abende)

Wenkoff, Spas:
2x Parsifal (11.9./27.3.)
7x Othello (20.9./11.11./13.11./21.11./25.12./17.3./20.3.)
2x Tannhäuser (29.10./18.12.)
2x Florestan (18.11./19.1.)
2x Tristan (28.12./13.3.)
(5 Rollen, 15 Abende)

Wlaschiha, Ekkehard:
2x Pizarro (5.9./18.11.) (+ beim Japan-Gastspiel?)
3x Tomski (6.11./16.11./7.12.)
2x Jago (11.11./25.12.)
2x Biterolf (18.12./6.2.) (+ bei den Gastspielen in Paris und Japan?)
2x Rigoletto (18.1./17.2.)
1x Amfortas (27.3.) (+ Paris-Gastspiel?)
3x Telramund (30.4./12.6./2.7.
2x Escamillo (19.6./21.6.)
(8 Rollen, 17 Abende in Berlin)